Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzneutralität abgeschafft: Die…

Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: thecrew 15.12.17 - 10:44

    Du spielst online Games?
    Pech.. Nimm einfach unser "free ping" Paket. Alles unter 500ms kostet 20 $ extra. ;-)
    Ein normaler Mensch braucht ja keinen 20er Ping.

    So wirds werden...

  2. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: Gamma Ray Burst 15.12.17 - 10:53

    thecrew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du spielst online Games?
    > Pech.. Nimm einfach unser "free ping" Paket. Alles unter 500ms kostet 20 $
    > extra. ;-)
    > Ein normaler Mensch braucht ja keinen 20er Ping.
    >
    > So wirds werden...

    20ms? Also ich habe nur 30ms... welchen Anbieter hast Du?

  3. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: Port80 15.12.17 - 11:21

    ~15ms hier, unitymedia

  4. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: Gamma Ray Burst 15.12.17 - 11:29

    Port80 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ~15ms hier, unitymedia


    Hmm.... habe ich auch, unitymedia, aber 30 ms... so was;-)

    Die hatten diese Woche auch zweimal Probleme mit dem Streaming, obwohl der DL mehr als 20 MBit Bandbreite hatte.

    Tritt nur sporadisch auf... allerdings wurde am Mittwoch ja auch für eine Weile der Traffic von Apple und vermutlich auch Netflix über Moskau geleitet.

    Kann aber auch sein, dass unitymedia hier einen lokalen Engpass hat, erklärt aber nicht warum manchmal gar nichts geht per Streaming, weil ja trotzdem die Bandbreite da ist ... komisch

    Drisselung seitens unitymedia erscheint jedenfalls unwahrscheinlich, hatte das schon mal mit O2 vor ein paar Jahren.

  5. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: igor37 15.12.17 - 11:31

    thecrew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein normaler Mensch braucht ja keinen 20er Ping.

    Stimmt. Zumindest hab ich mit meinen 36ms keine Probleme. Gut, ein Unterschied zu 500ms besteht da schon.

  6. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: Gamma Ray Burst 15.12.17 - 11:45

    igor37 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > thecrew schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein normaler Mensch braucht ja keinen 20er Ping.
    >
    > Stimmt. Zumindest hab ich mit meinen 36ms keine Probleme. Gut, ein
    > Unterschied zu 500ms besteht da schon.

    Wer will denn bitte normal sein? ;-)

  7. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: thecrew 15.12.17 - 12:29

    Gamma Ray Burst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > thecrew schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du spielst online Games?
    > > Pech.. Nimm einfach unser "free ping" Paket. Alles unter 500ms kostet 20
    > $
    > > extra. ;-)
    > > Ein normaler Mensch braucht ja keinen 20er Ping.
    > >
    > > So wirds werden...
    >
    > 20ms? Also ich habe nur 30ms... welchen Anbieter hast Du?

    Ja hast recht.. Hab 27 im Moment (terrorkom). Aber ich denke es sollte klar sein, worauf ich hinaus will.
    Es werden halt bald künstliche Begrenzungen eingebaut um noch mehr Kohle für Dinge zu nehmen die eigentlich ohne diese künstlichen beschnitte "normal" wären.
    Stell dir vor teure Autos kommen einfach mit einer eingebauten "Vorfahrt" daher. Damit meine ich jetzt nicht die, die sich Leute sowieso raus nehmen, sondern völlig "legale" nur weil das Auto teurer ist. Das nennt man dann in den USA "Freiheit". ;-) Jeder der sich Freiheit leisten kann, wird sie auch bekommen. Muhahaha.

  8. Missverständnis!

    Autor: Nikolai 15.12.17 - 15:45

    > Du spielst online Games?
    > Pech.. Nimm einfach unser "free ping" Paket. Alles unter 500ms kostet 20 $
    > extra. ;-)

    Das ist ja schon jetzt so das der Endverbraucher für bessere Leitungen zahlen muss.
    Was sie nun beschlossen haben ist das auch der Anbieter des Spiele-Servers Geld zahlen muss damit bei Dir (selbst bei bester Leitung) auch wirklich ein Paket schnell ankommt! Bislang musste der nur zahlen damit er überhaupt Daten verschicken kann.

  9. Re: Missverständnis!

    Autor: Prokopfverbrauch 15.12.17 - 15:53

    Nikolai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Du spielst online Games?
    > > Pech.. Nimm einfach unser "free ping" Paket. Alles unter 500ms kostet 20
    > $
    > > extra. ;-)
    >
    > Das ist ja schon jetzt so das der Endverbraucher für bessere Leitungen
    > zahlen muss.
    > Was sie nun beschlossen haben ist das auch der Anbieter des Spiele-Servers
    > Geld zahlen muss damit bei Dir (selbst bei bester Leitung) auch wirklich
    > ein Paket schnell ankommt! Bislang musste der nur zahlen damit er überhaupt
    > Daten verschicken kann.


    Ja aber schlussendlich wird der Anbieter des Spiele-Servers diese Kosten nicht tragen wollen/können, sondern auf die Kunden abwälzen. Kein Unternehmen wird mit Verlust perspektivisch arbeiten, oder freiwillig Gewinne reduzieren. Der Verbraucher zahlt am Ende doppelt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.12.17 15:54 durch Prokopfverbrauch.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ServiceXpert GmbH, München
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbeutingen
  4. SCHOTT AG, Mitterteich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,97€
  3. 61,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Knappe Mehrheit: SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union
    Knappe Mehrheit
    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

    Eine Neuauflage der großen Koalition rückt näher. Trotz viel Kritik von Delegierten stimmt ein SPD-Parteitag für Verhandlungen mit CDU und CSU. Fraktionschefin Nahles will mit Kanzlerin Merkel und dem "blöden Dobrindt" nun verhandeln, "bis es quietscht".

  2. Gerichtspostfach
    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

    Ursprünglich sollte das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) Mitte Februar abgeschaltet werden. Das Debakel um das Besondere elektronische Anwaltspostfach (BeA) zwingt jedoch zum Umdenken.

  3. DLD-Konferenz: Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa
    DLD-Konferenz
    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

    Außenminister Sigmar Gabriel befürchtet, dass Europa technisch zwischen den USA und Asien zerrieben wird. Telekom-Chef Höttges hat schon Vorschläge parat, wo Europa seine Stärken ausspielen könnte.


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57