1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzneutralität…

Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: thecrew 15.12.17 - 10:44

    Du spielst online Games?
    Pech.. Nimm einfach unser "free ping" Paket. Alles unter 500ms kostet 20 $ extra. ;-)
    Ein normaler Mensch braucht ja keinen 20er Ping.

    So wirds werden...

  2. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: Gamma Ray Burst 15.12.17 - 10:53

    thecrew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du spielst online Games?
    > Pech.. Nimm einfach unser "free ping" Paket. Alles unter 500ms kostet 20 $
    > extra. ;-)
    > Ein normaler Mensch braucht ja keinen 20er Ping.
    >
    > So wirds werden...

    20ms? Also ich habe nur 30ms... welchen Anbieter hast Du?

  3. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: Port80 15.12.17 - 11:21

    ~15ms hier, unitymedia

  4. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: Gamma Ray Burst 15.12.17 - 11:29

    Port80 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ~15ms hier, unitymedia


    Hmm.... habe ich auch, unitymedia, aber 30 ms... so was;-)

    Die hatten diese Woche auch zweimal Probleme mit dem Streaming, obwohl der DL mehr als 20 MBit Bandbreite hatte.

    Tritt nur sporadisch auf... allerdings wurde am Mittwoch ja auch für eine Weile der Traffic von Apple und vermutlich auch Netflix über Moskau geleitet.

    Kann aber auch sein, dass unitymedia hier einen lokalen Engpass hat, erklärt aber nicht warum manchmal gar nichts geht per Streaming, weil ja trotzdem die Bandbreite da ist ... komisch

    Drisselung seitens unitymedia erscheint jedenfalls unwahrscheinlich, hatte das schon mal mit O2 vor ein paar Jahren.

  5. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: igor37 15.12.17 - 11:31

    thecrew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein normaler Mensch braucht ja keinen 20er Ping.

    Stimmt. Zumindest hab ich mit meinen 36ms keine Probleme. Gut, ein Unterschied zu 500ms besteht da schon.

  6. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: Gamma Ray Burst 15.12.17 - 11:45

    igor37 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > thecrew schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein normaler Mensch braucht ja keinen 20er Ping.
    >
    > Stimmt. Zumindest hab ich mit meinen 36ms keine Probleme. Gut, ein
    > Unterschied zu 500ms besteht da schon.

    Wer will denn bitte normal sein? ;-)

  7. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: thecrew 15.12.17 - 12:29

    Gamma Ray Burst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > thecrew schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du spielst online Games?
    > > Pech.. Nimm einfach unser "free ping" Paket. Alles unter 500ms kostet 20
    > $
    > > extra. ;-)
    > > Ein normaler Mensch braucht ja keinen 20er Ping.
    > >
    > > So wirds werden...
    >
    > 20ms? Also ich habe nur 30ms... welchen Anbieter hast Du?

    Ja hast recht.. Hab 27 im Moment (terrorkom). Aber ich denke es sollte klar sein, worauf ich hinaus will.
    Es werden halt bald künstliche Begrenzungen eingebaut um noch mehr Kohle für Dinge zu nehmen die eigentlich ohne diese künstlichen beschnitte "normal" wären.
    Stell dir vor teure Autos kommen einfach mit einer eingebauten "Vorfahrt" daher. Damit meine ich jetzt nicht die, die sich Leute sowieso raus nehmen, sondern völlig "legale" nur weil das Auto teurer ist. Das nennt man dann in den USA "Freiheit". ;-) Jeder der sich Freiheit leisten kann, wird sie auch bekommen. Muhahaha.

  8. Missverständnis!

    Autor: Nikolai 15.12.17 - 15:45

    > Du spielst online Games?
    > Pech.. Nimm einfach unser "free ping" Paket. Alles unter 500ms kostet 20 $
    > extra. ;-)

    Das ist ja schon jetzt so das der Endverbraucher für bessere Leitungen zahlen muss.
    Was sie nun beschlossen haben ist das auch der Anbieter des Spiele-Servers Geld zahlen muss damit bei Dir (selbst bei bester Leitung) auch wirklich ein Paket schnell ankommt! Bislang musste der nur zahlen damit er überhaupt Daten verschicken kann.

  9. Re: Missverständnis!

    Autor: Prokopfverbrauch 15.12.17 - 15:53

    Nikolai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Du spielst online Games?
    > > Pech.. Nimm einfach unser "free ping" Paket. Alles unter 500ms kostet 20
    > $
    > > extra. ;-)
    >
    > Das ist ja schon jetzt so das der Endverbraucher für bessere Leitungen
    > zahlen muss.
    > Was sie nun beschlossen haben ist das auch der Anbieter des Spiele-Servers
    > Geld zahlen muss damit bei Dir (selbst bei bester Leitung) auch wirklich
    > ein Paket schnell ankommt! Bislang musste der nur zahlen damit er überhaupt
    > Daten verschicken kann.


    Ja aber schlussendlich wird der Anbieter des Spiele-Servers diese Kosten nicht tragen wollen/können, sondern auf die Kunden abwälzen. Kein Unternehmen wird mit Verlust perspektivisch arbeiten, oder freiwillig Gewinne reduzieren. Der Verbraucher zahlt am Ende doppelt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.12.17 15:54 durch Prokopfverbrauch.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner Digitale Akte (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
  2. DevOps Engineer (m/w/d) im Bereich Content Management Systeme
    Volkswagen Financial Services AG, Berlin
  3. Sachgebietsleitung (m/w/d)
    Landkreis Tübingen, Tübingen
  4. Doktorand (m/w/d) Nachhaltige Fertigungsregelung - simulationsbasiert mit digitalem Zwilling ... (m/w/d)
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
  2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
  3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger

Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski