Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzneutralität abgeschafft: Die…

Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: thecrew 15.12.17 - 10:44

    Du spielst online Games?
    Pech.. Nimm einfach unser "free ping" Paket. Alles unter 500ms kostet 20 $ extra. ;-)
    Ein normaler Mensch braucht ja keinen 20er Ping.

    So wirds werden...

  2. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: Gamma Ray Burst 15.12.17 - 10:53

    thecrew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du spielst online Games?
    > Pech.. Nimm einfach unser "free ping" Paket. Alles unter 500ms kostet 20 $
    > extra. ;-)
    > Ein normaler Mensch braucht ja keinen 20er Ping.
    >
    > So wirds werden...

    20ms? Also ich habe nur 30ms... welchen Anbieter hast Du?

  3. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: Port80 15.12.17 - 11:21

    ~15ms hier, unitymedia

  4. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: Gamma Ray Burst 15.12.17 - 11:29

    Port80 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ~15ms hier, unitymedia


    Hmm.... habe ich auch, unitymedia, aber 30 ms... so was;-)

    Die hatten diese Woche auch zweimal Probleme mit dem Streaming, obwohl der DL mehr als 20 MBit Bandbreite hatte.

    Tritt nur sporadisch auf... allerdings wurde am Mittwoch ja auch für eine Weile der Traffic von Apple und vermutlich auch Netflix über Moskau geleitet.

    Kann aber auch sein, dass unitymedia hier einen lokalen Engpass hat, erklärt aber nicht warum manchmal gar nichts geht per Streaming, weil ja trotzdem die Bandbreite da ist ... komisch

    Drisselung seitens unitymedia erscheint jedenfalls unwahrscheinlich, hatte das schon mal mit O2 vor ein paar Jahren.

  5. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: igor37 15.12.17 - 11:31

    thecrew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein normaler Mensch braucht ja keinen 20er Ping.

    Stimmt. Zumindest hab ich mit meinen 36ms keine Probleme. Gut, ein Unterschied zu 500ms besteht da schon.

  6. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: Gamma Ray Burst 15.12.17 - 11:45

    igor37 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > thecrew schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein normaler Mensch braucht ja keinen 20er Ping.
    >
    > Stimmt. Zumindest hab ich mit meinen 36ms keine Probleme. Gut, ein
    > Unterschied zu 500ms besteht da schon.

    Wer will denn bitte normal sein? ;-)

  7. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen...

    Autor: thecrew 15.12.17 - 12:29

    Gamma Ray Burst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > thecrew schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du spielst online Games?
    > > Pech.. Nimm einfach unser "free ping" Paket. Alles unter 500ms kostet 20
    > $
    > > extra. ;-)
    > > Ein normaler Mensch braucht ja keinen 20er Ping.
    > >
    > > So wirds werden...
    >
    > 20ms? Also ich habe nur 30ms... welchen Anbieter hast Du?

    Ja hast recht.. Hab 27 im Moment (terrorkom). Aber ich denke es sollte klar sein, worauf ich hinaus will.
    Es werden halt bald künstliche Begrenzungen eingebaut um noch mehr Kohle für Dinge zu nehmen die eigentlich ohne diese künstlichen beschnitte "normal" wären.
    Stell dir vor teure Autos kommen einfach mit einer eingebauten "Vorfahrt" daher. Damit meine ich jetzt nicht die, die sich Leute sowieso raus nehmen, sondern völlig "legale" nur weil das Auto teurer ist. Das nennt man dann in den USA "Freiheit". ;-) Jeder der sich Freiheit leisten kann, wird sie auch bekommen. Muhahaha.

  8. Missverständnis!

    Autor: Nikolai 15.12.17 - 15:45

    > Du spielst online Games?
    > Pech.. Nimm einfach unser "free ping" Paket. Alles unter 500ms kostet 20 $
    > extra. ;-)

    Das ist ja schon jetzt so das der Endverbraucher für bessere Leitungen zahlen muss.
    Was sie nun beschlossen haben ist das auch der Anbieter des Spiele-Servers Geld zahlen muss damit bei Dir (selbst bei bester Leitung) auch wirklich ein Paket schnell ankommt! Bislang musste der nur zahlen damit er überhaupt Daten verschicken kann.

  9. Re: Missverständnis!

    Autor: Prokopfverbrauch 15.12.17 - 15:53

    Nikolai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Du spielst online Games?
    > > Pech.. Nimm einfach unser "free ping" Paket. Alles unter 500ms kostet 20
    > $
    > > extra. ;-)
    >
    > Das ist ja schon jetzt so das der Endverbraucher für bessere Leitungen
    > zahlen muss.
    > Was sie nun beschlossen haben ist das auch der Anbieter des Spiele-Servers
    > Geld zahlen muss damit bei Dir (selbst bei bester Leitung) auch wirklich
    > ein Paket schnell ankommt! Bislang musste der nur zahlen damit er überhaupt
    > Daten verschicken kann.


    Ja aber schlussendlich wird der Anbieter des Spiele-Servers diese Kosten nicht tragen wollen/können, sondern auf die Kunden abwälzen. Kein Unternehmen wird mit Verlust perspektivisch arbeiten, oder freiwillig Gewinne reduzieren. Der Verbraucher zahlt am Ende doppelt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.12.17 15:54 durch Prokopfverbrauch.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT2media GmbH & Co. KG, Nürnberg, Leipzig, München
  2. MailStore Software GmbH, Viersen bei Düsseldorf
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Pirmasens
  4. abilex GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

  1. Tom Gruber: Apple verliert letzten Siri-Mitbegründer
    Tom Gruber
    Apple verliert letzten Siri-Mitbegründer

    Apple hat Siri nicht erfunden, sondern die Technik mitsamt eines Unternehmens gekauft. Tom Gruber, einer der drei Gründer, die damals zu Apple wechselten, hat nun gekündigt. Auch Apples Suchchef Vipul Ved Prakash hört auf.

  2. Quartalsbericht: Aus Microsofts Cloud regnet es Dollar-Milliarden
    Quartalsbericht
    Aus Microsofts Cloud regnet es Dollar-Milliarden

    Das neue Microsoft ist ein höchst erfolgreiches Cloud-Unternehmen. Allein in drei Monaten werden fast neun Milliarden US-Dollar Gewinn erwirtschaftet.

  3. VKU: Forderung nach Gutscheinen zum FTTH-Ausbau wird breiter
    VKU
    Forderung nach Gutscheinen zum FTTH-Ausbau wird breiter

    Drei Verbände schlagen Gutscheine für den Glasfaserausbau vor. Dabei ist nun auch der Verband kommunaler Unternehmen. Gefördert werden soll der Tiefbau mit 1.500 Euro, auch für Haushalte die keinen Vertag mit Telekombetreibern haben.


  1. 07:26

  2. 22:45

  3. 19:19

  4. 16:53

  5. 16:44

  6. 16:41

  7. 16:05

  8. 15:29