Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzneutralität: Autonome Autos…

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig

Das Zwei-Klassen-Internet sei wichtig für autonomes Fahren, behaupten Politiker wie EU-Digitalkommissar Oettinger und Bundeskanzlerin Merkel immer wieder. Dass die Autoindustrie davon nichts weiß, entlarvt den Unsinn als Propaganda der Telekom-Firmen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Hat Merkel wirklich mal Physik studiert? 8

    Anonymer Nutzer | 25.03.15 14:20 30.03.15 12:06

  2. Unser Herr Öttinger 2

    Anonymer Nutzer | 25.03.15 14:58 27.03.15 00:36

  3. was soll man den auch erwarten? 7

    cypeak | 25.03.15 10:42 26.03.15 14:44

  4. Ich hab solche Angst 15

    Atzeonacid | 25.03.15 10:31 26.03.15 10:23

  5. Habe Lösung, suche Problem 3

    /mecki78 | 25.03.15 13:15 26.03.15 00:15

  6. na, egal. Wenn das mit den Autonomen Autos nicht funktioniert... 7

    x-beliebig | 25.03.15 10:59 25.03.15 20:29

  7. Einen Kritiker als Taliban zu bezeichnen... 4

    sedremier | 25.03.15 13:05 25.03.15 20:06

  8. Oettinger genau wie Rösler... 2

    theWhip | 25.03.15 15:21 25.03.15 17:55

  9. Highway to Bulshit

    v3nd3774 | 25.03.15 17:25 Das Thema wurde verschoben.

  10. Politische Aussagen werden dadurch wahr, daß sie oft genug wiederholt werden 2

    Netzweltler | 25.03.15 14:44 25.03.15 14:49

  11. Schlauberger wollen alles billig für IHREN maximalen Profit 4

    GGurke | 25.03.15 10:40 25.03.15 13:04

  12. Bravo! 1

    attitudinized | 25.03.15 13:04 25.03.15 13:04

  13. Danke ! 5

    Sea | 25.03.15 10:32 25.03.15 12:49

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Atlastitan, Bremen
  2. AMETRAS vision GmbH, Baienfurt bei Ravensburg
  3. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  4. BASF SE, Ludwigshafen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Fernbedienung Nissan will autonome Autos zur Not fernsteuern
  2. Umfrage Autofahrer wollen über Fahrzeugdaten selbst entscheiden
  3. Autonomes Fahren Waymo will fahrerlose Autos auf die Straße schicken

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. Cybersecurity Tech Accord IT-Branche verbündet sich gegen Nationalstaaten
  2. Black Friday Markeninhaber plant Beschwerde gegen Löschung
  3. Raumfahrt Übertragungslizenz fehlt - SpaceX bricht Live-Stream ab

  1. Chicken Dinner: Pubg erhält Updates an allen Fronten
    Chicken Dinner
    Pubg erhält Updates an allen Fronten

    Ein Übungsplatz für die Mobilversion, umfangreiche Änderungen an den Waffen in der Windows-Variante: Die Entwickler bauen und erweitern Playerunknown's Battlegrounds grundlegend.

  2. Wikimedia Foundation: Wikipedia bringt Vorschau auf Verlinkungen
    Wikimedia Foundation
    Wikipedia bringt Vorschau auf Verlinkungen

    Informationen direkt im Artikel erhalten: Wikipedia bringt ein Vorschaufeature, damit Nutzer beim Lesen schneller an zusätzliche Infos gelangen. Momentan ist dies aber auf die Desktopversion der Enzyklopädie beschränkt.

  3. MySQL 8: Neue MySQL-Version wird sicherer und leistungsfähiger
    MySQL 8
    Neue MySQL-Version wird sicherer und leistungsfähiger

    Neue JSON-Syntax und eine verbesserte Verschlüsselung von vornherein: MySQL bringt eine ganze Reihe von Neuerungen, unter anderem auch schnellere Performance von InnoDB und weitere Abfrage-Statements.


  1. 18:01

  2. 16:42

  3. 15:13

  4. 13:41

  5. 13:26

  6. 13:11

  7. 12:35

  8. 12:20