1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzsperren: Wie Katalonien die…

Würde es in Deutschland anders laufen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Würde es in Deutschland anders laufen?

    Autor: FreiGeistler 05.01.18 - 18:04

    Es gab mal im Blick (schweizer Pendant zur BILD) einen Artikel; Laut einer Umfrage würde eine Mehrheit der Bayern lieber zur Schweiz gehören.
    Das "zur Schweiz gehören" wäre schwieriger, weil sich in der Schweiz zusätzlich in einer Volksabstimmung eine Mehrheit dafür finden müsste.
    Aber was wenn sich die Bayern tatsächlich von Deutschland loslösen wollten?

  2. Re: Würde es in Deutschland anders laufen?

    Autor: floewe 05.01.18 - 21:05

    >Aber was wenn sich die Bayern tatsächlich von Deutschland loslösen wollten?

    Dazu müssten sie laut Urteil des BVerfG eine Mehrheit in einer bundesweiten Volksabstimmung bekommen. Gut, meinen Segen hätten die. Somit gibt es auch hier Auflagen des GG, welche Bayern nicht mal eben ignorieren kann.

    >http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.koenigreich-nationalmannschaft-waehrung-unabhaengiges-bayern-was-ein-bayxit-fuer-folgen-haette.4f790913-dc0d-4265-9e39-4a1050a29795.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.18 21:08 durch floewe.

  3. Re: Würde es in Deutschland anders laufen?

    Autor: Schattenwerk 06.01.18 - 12:03

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gab mal im Blick (schweizer Pendant zur BILD) einen Artikel

    Artikel hin oder her aber wenn es ein Pendant zur BILD ist, dann kann man es eh nicht ernst nehmen.

  4. Re: Würde es in Deutschland anders laufen?

    Autor: ChMu 06.01.18 - 19:11

    floewe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Aber was wenn sich die Bayern tatsächlich von Deutschland loslösen
    > wollten?
    >
    > Dazu müssten sie laut Urteil des BVerfG eine Mehrheit in einer bundesweiten
    > Volksabstimmung bekommen. Gut, meinen Segen hätten die. Somit gibt es auch
    > hier Auflagen des GG, welche Bayern nicht mal eben ignorieren kann.
    >
    > >www.abendzeitung-muenchen.de

    Ha ha, den Artikel kannst Du eins zu eins uebernehmen und Bayern mit Cataluña, die Bundesrepublick mit Spanien und den FC Bayern mit dem FC Barcelona ersetzen.

    Die Gesetzeslage ist identisch.
    Auch hier kann Cataluña ein landesweites Referendum beantragen. Und wuerde es bekommen. Aber ob sie eine Mehrheit bekommen wuerden? Sehr fraglich.
    Alle anderen Punkte wie gesagt identisch.
    Am Ende waere Cataluña tot.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.01.18 19:12 durch ChMu.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Inhouse Consultant / Executive Assistant (m/w/d) Logistics Automation
    KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim
  2. Product Owner (m/w/d)
    ID Information und Dokumentation im Gesundheitswesen GmbH & Co. KG aA, Berlin, Bielefeld
  3. Full Stack Java Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, deutschlandweit (Home-Office)
  4. IT-Anwendungsbetreuer (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 - Grand Theft Auto V für 8,99€, For The King für 2,49€, Golf With Your Friends...
  2. 74,99€
  3. 1.549€ (Bestpreis)
  4. 709€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de