1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue EU-Kommission: Von der…

Soso. Umwelt und Digitalisierung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Soso. Umwelt und Digitalisierung

    Autor: Keridalspidialose 27.11.19 - 16:15

    Deswegen hat sie lauter Leue als Kommisare ausgewählt die dafür, und für alles andere auch, ungeeignet sind.

    https://www.youtube.com/watch?v=hgYxjx_3-rY

    https://www.youtube.com/watch?v=cc-elFcs96Y

    ___________________________________________________________

  2. Re: Soso. Umwelt und Digitalisierung

    Autor: vax 27.11.19 - 17:17

    ...generell ist diese Frau für Politik völlig ungeeignet.

  3. Re: Soso. Umwelt und Digitalisierung

    Autor: knabba 27.11.19 - 19:32

    vax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...generell ist diese Frau für Politik völlig ungeeignet.
    Nein, für die Anforderungen die wir an die Politik stellen ist sie eine der Besten.
    Wir wollen doch belogen werden, wir wollen von Inkopetenten regiert werden und wir wollen von Korrupten regiert werden.
    Würden wir das nicht wollen, würden wir ja fordern, dass Minister auch Sachverstand und Qualifikation mitbringen müssen umd das höchste Amt zu leiten.
    Aber das wollen wir offensichtlich nicht.

  4. Re: Soso. Umwelt und Digitalisierung

    Autor: Kakiss 27.11.19 - 19:49

    vax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...generell ist diese Frau für Politik völlig ungeeignet.

    Ich frage mich, wie sich diese Frau so lange halten konnte und auch noch auf so eine Position hoch gekommen ist.
    Ich werde da einfach fassungslos.

    Wenn man sich alte Videos ansieht, dass sie noch eine zuzügliche private Rente zur Rister bevorzugen würde,
    eine komplette Katastrophe.

    Sie fängt ihre Amtszeit auch erst gerade an, oh je, ich schalte ab, das kann ich mir nicht ansehen.

  5. Re: Soso. Umwelt und Digitalisierung

    Autor: Anonymer Nutzer 27.11.19 - 21:50

    > Ich frage mich, wie sich diese Frau so lange halten konnte und auch noch auf so eine Position hoch gekommen ist.

    Sie hatte definitiv starke GönnerInnen.

    Genauso wie Herr Oettinger. Bei ihm muss man sich auch wundern wie man es soweit nach oben schaffen kann, wenn man da oben so wenig vorzuweisen hat.

  6. Re: Soso. Umwelt und Digitalisierung

    Autor: Kakiss 27.11.19 - 22:28

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich frage mich, wie sich diese Frau so lange halten konnte und auch noch
    > auf so eine Position hoch gekommen ist.
    >
    > Sie hatte definitiv starke Gönner.
    >
    > Genauso wie Herr Oettinger. Bei ihm muss man sich auch wundern wie man es
    > soweit nach oben schaffen kann, wenn man da oben so wenig vorzuweisen hat.

    Nach der Berateraffaire kommt es dann durchaus so rüber, als ob man die nutzlosen Ränge in Richtung EU abschiebt...
    Das Parlament tut mir jetzt schon leid.

  7. Re: Soso. Umwelt und Digitalisierung

    Autor: chewbacca0815 28.11.19 - 08:31

    Kakiss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage mich, wie sich diese Frau so lange halten konnte und auch noch auf so eine Position hoch gekommen ist. Ich werde da einfach fassungslos.

    Scroll hier mal nach unten:
    https://www.politik-kommunikation.de/ressorts/artikel/das-system-von-der-leyen-1274034497

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  2. Dataport, Hamburg
  3. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Raum Bremen
  4. VerbaVoice GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. (-72%) 16,99€
  3. (-53%) 13,99€
  4. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12