1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Niek Jan van Damme: Telekom…

Niek Jan van Damme: Telekom warnt vor hohen Kosten von Glasfaser für alle

Bald verlässt er die Telekom, doch er bleibt auf Linie: Niek Jan van Damme findet FTTH einfach zu teuer. Und er betont, dem Kunden sei es völlig egal, woher seine Datengeschwindigkeit komme.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Es geht nicht um jetzt (Seiten: 1 2 3 4 ) 80

    /mecki78 | 08.08.17 18:43 15.08.17 10:07

  2. Mir ist es nicht egal 2

    Netzweltler | 09.08.17 11:39 10.08.17 17:22

  3. Egal woher Speed kommt (Seiten: 1 2 ) 36

    AciidAciid | 08.08.17 22:32 10.08.17 17:10

  4. Er hat recht und irrt sich trotzdem. 4

    Anonymer Nutzer | 09.08.17 13:54 10.08.17 10:58

  5. Weitsicht eines Maulwurfs

    Kelran | 10.08.17 11:46 Das Thema wurde verschoben.

  6. Er hat recht ... (Seiten: 1 2 ) 25

    JarJarThomas | 08.08.17 18:22 09.08.17 21:09

  7. Das schwedische Modell … 12

    Winston_Smith | 08.08.17 19:24 09.08.17 20:55

  8. Gut, dass er den Laden verlässt 8

    David64Bit | 08.08.17 19:45 09.08.17 19:27

  9. endlich ein Autovergleich 1

    kaemmi | 09.08.17 13:59 09.08.17 13:59

  10. Gesamtgesellschaftlicher Nutzen von FTTH (Seiten: 1 2 ) 22

    AynRandHatteRecht | 08.08.17 18:37 09.08.17 12:29

  11. @Golem: Die Kosten allein für Deutschland sind leider nicht niedriger 3

    DerDy | 08.08.17 21:03 09.08.17 11:42

  12. Dicken JAIN 2

    Sharra | 08.08.17 19:55 09.08.17 05:50

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. OUI Gruppe GmbH & Co. KG, München
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  3. über duerenhoff GmbH, München
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB SSD 86,00€, Evo Select microSDXC 128...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

  1. Elenion Technologies: Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik
    Elenion Technologies
    Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik

    Nokia kauft ein New Yorker Unternehmen, das im Bereich Siliziumphotonik aktiv ist. Die Produkte sind für 5G-, Cloud- und Rechenzentrumsnetzwerke einsetzbar, es geht um die tiefere Integration bei der Umwandlung von Licht zu elektrischen Signalen.

  2. Spielestreaming: Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung
    Spielestreaming
    Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung

    Der Spielestreamingdienst Stadia von Google unterstützt künftig auch einige Smartphones von Razer und Asus, vor allem aber viele neuere Geräte von Samsung - inklusive der gerade erst vorgestellten Galaxy-S20-Reihe.

  3. EU-Kommission: Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas
    EU-Kommission
    Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas

    Die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen will mit einer neuen Digitalstrategie europäische Daten besser nutzbar machen. Wie die vollmundigen Ankündigungen konkret umgesetzt werden, ist aber noch offen.


  1. 19:08

  2. 17:21

  3. 16:54

  4. 16:07

  5. 15:43

  6. 15:23

  7. 15:00

  8. 14:45