1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo 3DS: Firmware-Update…

Keine einheitliche VC, Spiele immer noch an Gerät gebunden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine einheitliche VC, Spiele immer noch an Gerät gebunden

    Autor: Die schnelle Katz 10.12.13 - 19:13

    Hallo,

    falls mal auf dem 3DS SNES-Spiele erscheinen sollten, müsste man diese für den Handheld und die WiiU doppelt kaufen, falls man auf beiden Systemen Gebrauch davon machen möchte. Dabei sind die Spiele ja nicht mal wirklich angepasst und damit echt teuer, weil man im Grunde nur eine billige Rom bezahlt.

    Ein viel wichtigeres Problem ist die Tatsache, dass Spiele immer noch an das Gerät und nicht an den Nintendo-Account gebunden sind.

  2. Re: Keine einheitliche VC, Spiele immer noch an Gerät gebunden

    Autor: Anonymer Nutzer 10.12.13 - 22:43

    "Falls" das jemals passieren sollte,könnte es sich auch um Cross-Buy handeln. Für die Gewissheit muss aber erstmal etwas zu "buyen" sein.^^
    Wenn du kannst ,würde ich dir empfehlen die alten Spiele selber zu flashen. Was besseres wird von Nintendo eh nicht kommen und wenn du wie ich sogar noch die alten Original-Module besitzt,ist das auch rechtlich völlig unbedenklich.


    Ich hätte aktuell zig Vita Spiele zu verschenken,alles Cross-Buy Spiele und ich hab keine Vita ;-)
    Aber ist auch gut möglich das Sony die an meinen Account angebunden hat,wundern wurde mich das nicht.

  3. Re: Keine einheitliche VC, Spiele immer noch an Gerät gebunden

    Autor: Sacer 10.12.13 - 23:38

    vita games sind acc-gebunden, ja. ein kumpel und ich lösen das immer so, dass seine PS3 über ne bridged-verbindung ins internet geht und die brücke via VPN meine IP-Adresse vorgaukelt. So kann man wunderbar einen PS-Account nutzen ohne Angst vorm Bannhammer zu haben ;)

  4. Re: Keine einheitliche VC, Spiele immer noch an Gerät gebunden

    Autor: Replay 11.12.13 - 09:21

    Weil es zwei unterschiedliche Systeme mit zwei unterschiedlichen Emulatoren sind. Was aber technisch dennoch kein Problem wäre, das VC-Spiel Spiel an den Account und nicht ans System zu binden, wenn man die Sache anders aufzöge.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  5. Re: Keine einheitliche VC, Spiele immer noch an Gerät gebunden

    Autor: _2xs 12.12.13 - 22:53

    Die schnelle Katz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > Ein viel wichtigeres Problem ist die Tatsache, dass Spiele immer noch an
    > das Gerät und nicht an den Nintendo-Account gebunden sind.

    Finde ich auch. Ich besitze 2 3DS und kann nicht auf alle meine Spiele (meist Geschenke weil ich den 1. 3DS zum Start gekauft habe) zugreifen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum München
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de