1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › No place to hide: Sony und Bond…

Warum hab ich nur das Gefühl...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum hab ich nur das Gefühl...

    Autor: Jack Stern 15.05.14 - 10:38

    ...dass die ganze Sache ins Groteske verzerrt werden wird? Angefangen von der Darstellung Snowdens als Ultr4-l33t-h4x0r, bis zur Überdramatisierung der Flucht, mit Explosionen, Hubschraubern, explodierenden Hubschraubern, usw...

  2. Weil du den Artikel entweder nciht gelesen...

    Autor: Yes!Yes!Yes! 15.05.14 - 10:43

    oder nicht verstanden hast? :)

  3. Re: Warum hab ich nur das Gefühl...

    Autor: dabbes 15.05.14 - 10:44

    vergiss nicht den Schulbus mit kleinen Kindern, die Snowden dabei noch erledigt hat!
    Auch die unzähligen toten Spione, die nach seinen Veröffentlichungen hingerichtet wurden.

    Als Held des ganzen wird dann der Ex-General eingebunden, der im Alleingang die Welt rettet!

    Und im Abspann natürlich "seit unseren Übertriebenen Gesetzen nach dem 11.09. wurde kein Anschlag von NICHT Amerikanern in Amerika durchgeführt, God bless America!" ... dabei stehen natürlich alle im Kino auf und fassen sich ans Herz.

  4. Re: Weil du den Artikel entweder nciht gelesen...

    Autor: dabbes 15.05.14 - 10:45

    Wir kennen aber Hollywood und deren Verstrickungen zur Politik und Militär.

    Wäre ja fatal, wenn es für den nächsten 0815 Blockbuster keine US-Kampfjets mehr gäbe.

  5. Re: Warum hab ich nur das Gefühl...

    Autor: elgooG 15.05.14 - 10:48

    Nicht zu vergessen, dass mindestens alle 5 Minuten eine US-Flagge zu sehen ist und mindestens jede halbe Stunde patriotisch im Wind wehend das gesamte Bild verdeckt.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  6. Na offensichtlich kennst du Hollywood ja nicht soooooo sehr.

    Autor: Yes!Yes!Yes! 15.05.14 - 10:52

    Und den Verweis auf "Die Unbestechlichen" ignorierst du auch gekonnt.

    Bei diesem Film hier geht es weder um 0815 noch um Blockbuster.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Head of IT Project Services (m/f/d) EMEA
    Fresenius Medical Care, Bad Homburg vor der Höhe
  2. DevOps Engineer (m/f/d)
    Enote GmbH, Berlin
  3. Software Entwickler (w/m/d)
    softEnergy GmbH, Rostock
  4. Systementwickler/in (m/w/d) - Fahrzeug- und Systemfunktionen
    Volkswagen AG, Wolfsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adventures: Kreuzfahrt in den Tod und andere Abenteuer
Adventures
Kreuzfahrt in den Tod und andere Abenteuer

Gattenmord auf dem Traumschiff in Overboard und Bären als Mafiosi in Backbone: Golem.de stellt die besten neuen Adventures vor.
Von Rainer Sigl

  1. The Medium im Test Nur mittel gruselig

Akkutechnologie: Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape
Akkutechnologie
Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape

Lückenhafte technische Daten, schräge Kostenvergleiche, verschwiegene Nachteile - aber Solid Power ist immer noch ehrlicher als Quantumscape.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Scorpion Capital Quantumscape zeigt unter Druck noch mehr Schwächen
  2. 2030 BMW will Festkörperakku in Autos verbauen
  3. Festkörperakku VW investiert weitere 100 Millionen Dollar in Quantumscape

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner