1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NPD-Blog.info: Facebook…
  6. Thema

Bravo

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema


  1. Re: Linke Gewalt != rechte Gewalt

    Autor: pestbeule 11.10.10 - 23:10

    ZumKotzen schrieb:
    -----------------------------------------------------------------
    > Linke begehen hauptsächlich Sachbeschädigung. Z.B kaputte Fensterscheiben,
    > brennende Autos.
    > Rechte üben Gewalt gegen Zivil-PErsonen aus.. das ist ja wohl ein himmelweiter unterschied.

    Selten so gelacht!
    Die Wahrheit ist doch, dass die einen friedlich demonstrieren und den anderen das Leben z.B. der Polizeibeamten völlig egal ist, die sie mit Pflastersteinen und Eisenstangen angreifen.
    Also laber nicht so einen Stuß hier.
    Gewalttäter gegen Menschen kann man sehr wohl in einen Topf werfen und da ist es egal ob das Opfer ein Polizeibeamter, ein Obdachloser oder ein Türke war.
    Vor solchen Menschen gehört die Gesellschaft geschützt, denn wer heute Gewalt gegen den einen anwendet, tut dies morgen gegen den x-beliebigen anderen.

  2. Re: immer rund im Kreis

    Autor: Kampf gegen die rote Seuche 11.10.10 - 23:11

    Smash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Drehst Du dich nicht im Kreis wenn Du Ihm eine Gleichsetzung >unterstellen
    > möchtest, und er eben auf darauf abziehlt keine >Gleichung sondern
    > generelle Gewalt anzuprangern?
    >
    > naja wenn Gewalt gegen Sachen mit Gewalt gegen Personen gleichgesetzt und
    > damit der rechte Sumpf verharmlost wird ist das wohl erste Bürgerpflicht
    > :)

    Polizisten sind also keine Menschen? Wer verharmlost hier was?

  3. Re: Linke Gewalt != rechte Gewalt

    Autor: Lalaaaaa 11.10.10 - 23:17

    Smush schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verharmlost du nicht rechte Gewalt, indem du Körperverletzung mit
    > Sachbeschädigung gleichsetzt?

    Verharmlost du nicht linke Gewalt, indem du Gewalt gegen Menschen als Sachbeschädigung bezeichnest? Wer Steine und Brandsätze auf Polizisten(=Menschen) schmeisst, der hat keine Sachbeschädigung im Sinn.

  4. Re: Linke Gewalt != rechte Gewalt

    Autor: Smush 11.10.10 - 23:24

    Verkennst du nicht die Statistiken, die klar mehr körperliche Gewalt den Rechten als den Linken zuordnen während Sachbeschädigung ehr von Linken als Rechten ausgehen?

  5. Re: Linke Gewalt != rechte Gewalt

    Autor: yz 11.10.10 - 23:51

    In der Zeit in der wir leben ist es anders herum. Nazis töten linke nicht! siehe statistik.
    Aber schön wenn man in der Geschichte jemanden findet der noch schlmmer ist..super Rechtfertigung respekt!

  6. Re: immer rund im Kreis

    Autor: MannMann 11.10.10 - 23:53

    Komisch hab noch nie von einem toten Polizisten gehört, von toten Ausländern dagegen im Schnitt fast jeden Monate einmal... klingelts?

  7. Re: Linke Gewalt != rechte Gewalt

    Autor: Jau 11.10.10 - 23:56

    https://forum.golem.de/kommentare/politik-recht/npd-blog.info-facebook-loescht-antifaschistische-seite/bravo/45825,2470097,2470443,read.html#msg-2470443

  8. Re: Politisch motivierte Straftaten

    Autor: mauzi 12.10.10 - 01:37

    Lalaaaaa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Matthias B. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ich denke, das Ende einer jeden Diskussion ist es aber, wenn man als
    > > menschenverachtendes Arschloch beschimpft wird.
    >
    > Nein, das Ende ist gekommen, wenn man sich wie eines verhält.

    Da würd ich mir dann mal deine Beiträge ankucken. Keine Ahnung haben, die Klappe aufreissen und dann beleidigend werden. Sehr erwachsene Diskussionsführung, wirklich.

  9. Re: Bravo

    Autor: Denknach - Denkvor 12.10.10 - 07:47

    Ja, wie der Humanismus. ;-D

  10. Re: immer rund im Kreis

    Autor: JuWe 12.10.10 - 08:56

    sutadur schrieb:
    >
    > Laut den offiziellen Statistiken wird die Mehrzahl der Gewaltverbrechen von
    > Ausländern begangen.
    >
    > Und was nun, Kienzle?


    Ja, ja, die Statistiken:

    Laut der Statistik werden die meisten Morde in Deutschland von Christen begangen.

  11. nix is.. Rechnen lernen

    Autor: r3v 12.10.10 - 09:09

    afasfg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Julia Brinker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer zu Gewalttaten aufruft, der gehört aus dem Netz ausgeschlossen!
    >
    > Ah, also bitte auch die Antifa und deren Partner. Die betreiben auch nur
    > stumpf einseitig Meinungsmache.
    >
    > In den öffentlichen Zahlen sind übrigens inzwischen mehr von linker Seite
    > ausgehende Straftaten zu finden als von den Glatzen. So zumindest vor einer
    > Weile im ZDF berichtet.
    >
    > Ich habe für beide nichts über, aber es ist irre wie dumm leichgläubig alle
    > "links" als "gut" ansehen. Extreme sind nie gut.

    Käse, bei dem Beitrag ging es darum das der Anstieg bei den linksmotivierten Gewalttaten höher gewesen ist. Das ist halt das Problem mit der Prozentrechnung.

    http://www.bildblog.de/19212/gewaltige-unterschiede/

  12. Re: Linke Gewalt != rechte Gewalt

    Autor: serious business 12.10.10 - 09:10

    Antifuck schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist das der Anspruch der neuen Linken? "Unsere Gewalt ist doch die
    > Harmlosere?"
    > Was für ein Schwachsinn. Wer derartige Vergleiche zieht hat schon verloren.

    man kann schon zumindest den Vergleich ziehen was schlimmer ist, Menschen zu beschädigen oder die Umgebung.

  13. Re: Linke Gewalt != rechte Gewalt

    Autor: Zustimmer 12.10.10 - 09:13

    als obh sachbeschädigung soviel mehr das persönlichkeitsrecht respektiert als sachbeschädigung. denk mal nach bevor du so einen müll von dir gibst.

  14. Re: Linke Gewalt != rechte Gewalt

    Autor: Flying Circus 12.10.10 - 09:48

    nur mal so schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abschaum bleibt Abschaum

    Ich geh' dann mal kotzen. Jaja, das sind alles keine Menschen sondern ...

  15. Re: Linke Gewalt != rechte Gewalt

    Autor: fsdf 12.10.10 - 09:53

    yz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Zeit in der wir leben ist es anders herum. Nazis töten linke nicht!
    > siehe statistik.
    > Aber schön wenn man in der Geschichte jemanden findet der noch schlmmer
    > ist..super Rechtfertigung respekt!


    Und genau machst du dann bitte? Stellst dich hier hin und sagst "Linke machen nur Sachbeschädigung, Rechte sind schlimmer" und kommst dann genau mit diesem Argument?

  16. Re: Linke Gewalt != rechte Gewalt

    Autor: switch2mac 12.10.10 - 10:15

    Der Unterschied ist ein qualitativer.

    http://www.macventure.de/post/807916171/der-qualitative-unterschied-zwischen-linker-und

  17. Re: Linke Gewalt != rechte Gewalt

    Autor: gelöscht 12.10.10 - 10:24

    "haut die glatzen, bis sie platzen!" aha. linksextreme üben also keine gewalt aus, natürlich nicht...

  18. Re: Linke Gewalt != rechte Gewalt

    Autor: gelöscht 12.10.10 - 10:27

    linke üben keine körperliche gewalt aus? na das habe ich in köln aber schon ganz anders gesehen...

  19. Re: Politisch motivierte Straftaten

    Autor: gelöscht 12.10.10 - 10:38

    Lalaaaa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MannMann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > solange die Statistik nicht qualifiziert und ein Pflasterstein gegen
    > einen
    > > gepanzerten Polizisten der eine Nazi-Demo sichert genauso viel zählt wie
    > > Brennende Asylantenheime ist die Zahl genauso viel wert wie die
    > > Verlustzahlen der Musikindustrie.
    >
    > Naja, dass Polizisten keine Menschen sind, ist ja bei Linken weit
    > verbreitet.

    klar. bei uns hier liest man reichlich "ACAB" auf wänden (all cops are bastards)

  20. Re: Politisch motivierte Straftaten

    Autor: gelöscht 12.10.10 - 10:39

    wir haben uns sogar massenhaft faschisten ins land geholt, ob man es glauben mag oder nicht.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Data Scientist (m/f/d)
    Heraeus Business Solutions GmbH, Hanau
  2. Cloud Solution Architect (m/w/d) Azure
    RWE Generation SE, Essen
  3. Systemadministrator (m/w/d) für Container Services
    Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Software Engineer (gn*) für SFA/MES Automation
    Siltronic AG, Burghausen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
  2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
  3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger

Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski