Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSA-Affäre: Grüne und Linke…

Ich glaube..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich glaube..

    Autor: xobx 27.07.14 - 15:27

    davon wird sich unserer Amerikanische Kanzlerin nicht Einschüchtern lassen..

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    A. Einstein

  2. Re: Ich glaube..

    Autor: Impergator 27.07.14 - 17:57

    Das glaube ich zwar auch nicht, aber wenigstens wird jetzt mal der Druck erhöht! Bisher ist nämlich noch überhaupt gar nichts geschehen von politischer Seite aus. Wenn jetzt noch die Bevölkerung zeigt, dass TTIP, TISA etc., der NSA-Skandal, Drohnenmorde, keine Fortschritte gegen den Klimawandel, Fracking, Unterdrückung Afrikas (Stichwort Bananenrepublik), Präsidentenermordungen durch die CIA, auf-die-Menschenrechte-scheißen, Kriegshandlungen für Öl, Nicht-Aufnahme von Flüchtlingen, Lügen, wie-ein-kleines-Kind - Behandlung ggü. Deutschland, Monsanto-Vorherschaft weltweit mit katastrophalen Folgen, Waffenexporte an alle, die Geld haben, Israel gegen Gaza unterstützen, Russland-Bashing, katastrophales Management in der Ukraine-Krise, Goldman&Sachs-Beratung in der Eurokrise und keine Kontrolle über Banken auf beiden Seiten, etc. keine "Freundschaft" mit den USA mehr zulässt, könnte die nächste Bundestagswahl auch anders aussehen.
    Vieles des Aufgezählten trifft natürlich auf die USA wie auf Europa bzw. Deutschland gleichermaßen zu. Die Liste kann selbstverständlich noch viel, viel weiter weitergeführt werden, aber ich finde sie schon traurig genug.
    Mir bleibt nur noch eine Frage: Wer zum Teufel hat seine Stimme an Parteien gegeben, die das unterstützen (sprich z.B. jetzige Regierung)??? Und ich dachte Deutschland wäre das Land der Dichter und Denker... dann wurde ich 3

  3. Re: Ich glaube..

    Autor: Moe479 27.07.14 - 18:24

    tja, dichter und denker machen sich bekanntlih selten die hände schmutzig ...

  4. Re: Ich glaube..

    Autor: Impergator 27.07.14 - 19:39

    Hahahaha also noch ein Beweis dafür, dass wir keine sind?! Unsere Hände sind schmutzig, wir wissen es und es interessiert uns nicht, was sie noch schmutziger macht.

  5. Re: Ich glaube..

    Autor: helgebruhn 28.07.14 - 11:32

    Ähm, wo wird hier Druck erhöht ? Selten so gelacht. Außer paar "empörten" Reaktionen aus dem Umfeld der Kanzlerin und paar Telefonaten mit Obama ist überhaupt nichts passiert. Ihr wurde versichert, daß sie nicht mehr abgehört wird und das wars auch schon, weiter gehts im Tagesgeschäft.
    Die Ausweisung des NSA-Chefs in Deutschland war doch nur zur Beruhigung der (deutschen) Öffentlichkeit gedacht, um zu zeigen, die Regierung nimmt die Sache ernst. Dabei ist es völlig wurscht, ob der nun in Deutschland oder sonstwo sitzt in der heutigen vernetzten Welt. Wahrscheinlich wurde der Dienstposten ohnehin hier gestrichen und man hat jetzt das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden ^^.

  6. Re: Ich glaube..

    Autor: Impergator 28.07.14 - 17:32

    Wie schon geschrieben, hat sich noch überhaupt gar nichts verändert. Das ist richtig. Aber den Skandal vor's Gericht zu bringen, wäre ein Schritt. Und durch das Interesse der Öffentlichkeit würde dann auch ein bisschen Druck auf der Regierung liegen (so hoffe ich zumindest).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen
  2. BWI GmbH, bundesweit
  3. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  4. Modis GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. 69,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Mark Hurd: Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben
    Mark Hurd
    Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben

    Mark Hurd war als Chef von NCR, Hewlett-Packard und zuletzt Oracle einer der einflussreichsten Manager der Computerbranche. Nun ist er im Alter von 62 Jahren an einer Krankheit verstorben.

  2. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  3. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.


  1. 11:35

  2. 18:18

  3. 18:00

  4. 17:26

  5. 17:07

  6. 16:42

  7. 16:17

  8. 15:56