Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSA-Ausschuss: Bundesregierung…

Snowden ist doch Putins Papagei

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Snowden ist doch Putins Papagei

    Autor: RechtsVerdreher 01.05.14 - 13:32

    Snowden hat doch angekündigt, dass noch mehr 'schockierende' Details zur NSA-Überwachung veröffentlicht werden. Aber es kommt irgendwie nix mehr. Anscheinen fehlt dem FSB sämtliche Kreativität, sich neue Geschichten für Snowden auszudenken. :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.05.14 13:48 durch RechtsVerdreher.

  2. Re: Snowden ist doch Putins Papagei

    Autor: narfomat 01.05.14 - 14:09

    solange die sich "geschichten ausdenken", die sich dann als tatsachen herausstellen, können die sich von mir aus jeden tag was ausdenken und veröffentlichen.

  3. Re: Snowden ist doch Putins Papagei

    Autor: RechtsVerdreher 01.05.14 - 14:22

    narfomat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > solange die sich "geschichten ausdenken", die sich dann als tatsachen
    > herausstellen, können die sich von mir aus jeden tag was ausdenken und
    > veröffentlichen.

    Der FSB kennt nur eine Tatsache, dass alle 'Gegner' gefesselt an 'nem Bürostuhl aus dem Fenster fliegen müssen.

  4. Re: Snowden ist doch Putins Papagei

    Autor: Nemorem 02.05.14 - 08:52

    RechtsVerdreher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Snowden hat doch angekündigt, dass noch mehr 'schockierende' Details zur
    > NSA-Überwachung veröffentlicht werden. Aber es kommt irgendwie nix mehr.
    > Anscheinen fehlt dem FSB sämtliche Kreativität, sich neue Geschichten für
    > Snowden auszudenken. :)

    Ich frage mich wessen Papagei du wohl bist. Ist leider gar nicht so abwegig. Dif­fa­ma­ti­on ist schließlich die Waffe der Wahl von NSA und GHCQ und wenn sie dermaßen unbegründet, ist sie doch recht verdächtig.

  5. Antirussische Verschwörungstheorien

    Autor: petameter 02.05.14 - 08:55

    RechtsVerdreher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Snowden hat doch angekündigt, dass noch mehr 'schockierende' Details zur
    > NSA-Überwachung veröffentlicht werden. Aber es kommt irgendwie nix mehr.
    > Anscheinen fehlt dem FSB sämtliche Kreativität, sich neue Geschichten für
    > Snowden auszudenken. :)

    trollollololo :)

    Snowden ist nicht nur einer der mutigsten, sondern auch einer der wichtigsten Menschen des 21. Jahrhunderts. Und dass Russland ihm Unterschlupf gewährt, ist dankenswert.

    Deine Verschwörungstheorie, wonach Russland Snowdens Enthüllungen erfunden habe, ist nicht allein deshalb putzig, weil du den Innlandsgeheimdienst FSB in Verbindung mit der Auslandsaufklärung bringst. Und offensichtlich haben sich auch die Amerikaner gegen dich und deine Theorie verschworen, denn sie selbst sagen ja, dass Snowden das Material tatsächlich mitgenommen habe.

    Nein, Russland braucht im Fall Snowden inhaltlich gar nicht nachzuhelfen.

    Russlands Haltung dürfte vielmehr die des grinsenden Beobachters sein.
    In Richtung USA dürfte das ungefähr so aussehen: ¯\_(ツ)_/¯

  6. Re: Snowden ist doch Putins Papagei

    Autor: Sharkuu 02.05.14 - 09:08

    tja, schon schade, das er aufhören musste, damit er das asyl überhaupt bekommt, aber das weißt du ja sicher auch :)

  7. Re: Snowden ist doch Putins Papagei

    Autor: RechtsVerdreher 02.05.14 - 11:36

    Jepp, ich arbeite für die NSA und GCHQ und treibe mich nur hier rum um euch meine Meinung aufzuzwingen und wenn ihr nicht gehorcht, dann kommt die böse Drohne. :)

    Ich persönlich habe nichts gegen Herrn Snowden. Ich finde es gut, dass er so viel aufs Spiel gesetzt hat um sich für etwas einzusetzen, was er für richtig hällt.

    Es ist nur so, dass es mir verdächtig vorkommt, wenn Herr Snowden während einer LIVE-Sendung bei Väterchen Putin anruft:

    Snowden: "Papa Putin, beobachtet die russische Föderation auch alle Menschen auf der Welt?"

    Putin: "Nein Eddie, sowas böses würden wir doch nie machen."

    Natürlich braucht Herr Putin nicht so eine Überwachung wie die USA. Denn alles läuft unter den aufmerksamen Augen der 'Nachbarschaftswache' ab. Heißt, wenn dein Nachbar beobachtet, dass du etwas hast/machst, was nicht den volkstümlichen und staatlichen Idealen entspricht, dann könnte es sein, dass er einigen Leuten bescheid gibt, die wiederrum anderen Leuten bescheid geben, welche dem Kreml nahe stehen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Hays AG, München
  2. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart
  3. KWA Betriebs- und Service GmbH, Unterhaching
  4. Scandio GmbH, München, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. BioShock: The Collection 16,99€, Borderlands 2 GOTY 7,99€ und XCOM 2 16,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Samyang: Schnelles Weitwinkelobjektiv für Sonys FE-Kameras
    Samyang
    Schnelles Weitwinkelobjektiv für Sonys FE-Kameras

    Sony hat mit der FE-Serie spiegellose Kameras im Sortiment, für die viele Dritthersteller Objektive anbieten. Neu ist das Autofokusobjektiv mit 35 mm und f/1,4 von Samyang, das als lichtstarke und erschwingliche Lösung gedacht ist.

  2. USB-C: DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
    USB-C
    DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones

    Die Ansteckkamera von DxO hat bisher nur iPhone-Nutzern zu besseren Fotos verholfen, jetzt folgt eine Neuauflage für USB-C-Smartphones mit Android-Betriebssystem. Und auch für die iOS-App gibt es Neuerungen.

  3. SSD: Samsungs 860 Evo und 970/980 gesichtet
    SSD
    Samsungs 860 Evo und 970/980 gesichtet

    In naher Zukunft soll Samsung sein Midrange- und Highend-SSD-Portfolio aktualisieren: Die 860 Evo im 2,5-Zoll-Formfaktor und die 970/980 Evo oder Pro tauchen jeweils in Datenbanken auf. Als plausibler Termin wird Januar 2018 genannt.


  1. 09:11

  2. 08:55

  3. 07:37

  4. 07:27

  5. 23:03

  6. 19:01

  7. 18:35

  8. 18:21