1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSA: Deutschland denkt über…

Wir sind kein Rechtsstaat

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wir sind kein Rechtsstaat

    Autor: User2 17.02.14 - 07:29

    Wo sind den UNSERE patriotischen Stimmen?
    Wo zum teufel sind die Nachrichten die wir wollen?
    Warum höre ich hier ständig irgendwelche Ausflüchte oder mir wir per Radio und Internet nur ein Stinkefinger von der Regierung mitgeteilt? Soll ich jetzt auf FB gehen und liken das mir die scheisegal Einstellung zahlloser Politiker oder Beamter gefällt?

    Wo sind Die Rechte und die Exekutive welche Ach So Toll und Feierlich geschworen haben uns zu beschützen?
    Sind meine migrierten Nachbarn schuld?

    Ich freue mich absolut nicht auf das was bald kommt. Es kommt nix. Nie. Politik ist der Politik wegen existent und nicht um etwas zu "bewegen".

    cya

  2. Re: Wir sind kein Rechtsstaat

    Autor: Omnibrain 17.02.14 - 07:49

    Hi

    > Wo sind den UNSERE patriotischen Stimmen?

    Warten auf das nächste Fussball Grossereignis.

    > Wo zum teufel sind die Nachrichten die wir wollen?

    Auf Youtube, Blogs etc.

    > Warum höre ich hier ständig irgendwelche Ausflüchte oder mir wir per Radio
    > und Internet nur ein Stinkefinger von der Regierung mitgeteilt? Soll ich
    > jetzt auf FB gehen und liken das mir die scheisegal Einstellung zahlloser
    > Politiker oder Beamter gefällt?
    >

    Wäre eine Möglichkeit - dann würden sie wissen das du nicht in Kategorie 3 fällst :)

    > Wo sind Die Rechte und die Exekutive welche Ach So Toll und Feierlich
    > geschworen haben uns zu beschützen?

    Die machen ihren Job. Einfach mal aus dem Fenster gucken, wenn da nicht eine Zombie Armee alles in Schutt und Asche legt scheints zu funktionieren. Haben doch ein super Grundrecht auf 'Sicherheit'.

    > Sind meine migrierten Nachbarn schuld?
    >

    Wahrscheinlich - die haben mit 67,2%iger Wahrscheinlichkeit das Falsche gewählt (deine nicht migrierten Nachbarn auch btw.).

    > Ich freue mich absolut nicht auf das was bald kommt. Es kommt nix. Nie.
    > Politik ist der Politik wegen existent und nicht um etwas zu "bewegen".
    >

    Kann 'House of Cards' empfehlen :)

  3. Re: Wir sind kein Rechtsstaat

    Autor: Anonymer Nutzer 17.02.14 - 10:53

    User2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo sind den UNSERE patriotischen Stimmen?

    Im Linksintellektuellen Sumpf der Mietmaulzöglinge untergegangen.

    > Wo zum teufel sind die Nachrichten die wir wollen?

    Wieso wollen. Mir würde schon reichen wenn die Medien mal selbst recherchieren und nicht 1:1 von Presseagenturen (die den Big-Playern gehören) übernehmen.

    > Warum höre ich hier ständig irgendwelche Ausflüchte oder mir wir per Radio
    > und Internet nur ein Stinkefinger von der Regierung mitgeteilt? Soll ich
    > jetzt auf FB gehen und liken das mir die scheisegal Einstellung zahlloser
    > Politiker oder Beamter gefällt?

    Nö lass uns in Foren den Unmut austragen. Hauptsache es ändert sich nichts bzw. die Energie wird darüber abgeleitet.
    >
    > Wo sind Die Rechte und die Exekutive welche Ach So Toll und Feierlich
    > geschworen haben uns zu beschützen?

    Die Exekutive, also z.B. der Staatsanwalt sind nicht unabhängig, sondern Weisungsgebunden. In jedem System wird sie machen, was die Regierung vorgibt.

    > Sind meine migrierten Nachbarn schuld?

    Nein, was haben die verbrochen?
    Die wurden en Masse hereingeholt, damit obige einen Puffer für den Unmut der Bevölkerung hat. Die soll sich dann am Fremdenhass abarbeiten. Sarazin und Konsorten als Drahtzieher.

    > Ich freue mich absolut nicht auf das was bald kommt. Es kommt nix. Nie.
    > Politik ist der Politik wegen existent und nicht um etwas zu "bewegen".

    Was soll da kommen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKKA, Schweinfurt
  2. Technische Universität Berlin, Berlin
  3. medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 36,99€
  2. 58,48€ (PC), 68,23€ (PS4) 69,99€ (Xbox One)
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Notebooks unter 400 Euro im Test: Duell der drei Discounter-Laptops
    Notebooks unter 400 Euro im Test
    Duell der drei Discounter-Laptops

    Sind preiswerte Notebooks wirklich so schrecklich? Golem.de hat drei Geräte für unter 400 Euro getestet. Dabei: Acer, Medion und Trekstor.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Linux-Laptop System 76 bringt mobile Ryzen-Workstation
    2. Pinebook Pro im Test Der 200-US-Dollar-Linux-Laptop für Bastler
    3. Gigabyte Aero 15 Studio im Test OLED-Notebook mit cleverem Nutzer-Support