Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oberlandesgericht München…

Auftragsbestätigung?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auftragsbestätigung?

    Autor: Hassashin 23.11.12 - 18:09

    Und demnächst in diesem Kino:
    "Oberlandesgericht München: Auftragsbestätigung ist unberechtigte Werbung"

    Hallo? Dieses Urteil öffnet Spammern und Konkurrenten, die sich unter fremden Namen anmelden, Tür und Tor.

    Ich möchte schon gern eine Bestätigung bekommen, um zu vermeiden, dass sich jeder Hansel mit meiner E-Mailadresse irgendwo anmeldet oder einkauft.

    Da kämpfen Daten- und Verbraucherschützer jahrelang für gescheite Opt-In Regelungen und dann kommt so ein Hornochse torpediert die mühsam erzielten Fortschritte.

    Unfassbar.

    Gruß
    Hassashin

    --
    Lebenslanges Arbeitsverbot für alle bei vollem Lohnausgleich!

  2. Re: Auftragsbestätigung?

    Autor: berritorre 23.11.12 - 18:25

    Hassashin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und demnächst in diesem Kino:
    > "Oberlandesgericht München: Auftragsbestätigung ist unberechtigte Werbung"
    >
    > Hallo? Dieses Urteil öffnet Spammern und Konkurrenten, die sich unter
    > fremden Namen anmelden, Tür und Tor.
    >
    > Ich möchte schon gern eine Bestätigung bekommen, um zu vermeiden, dass sich
    > jeder Hansel mit meiner E-Mailadresse irgendwo anmeldet oder einkauft.
    >
    > Da kämpfen Daten- und Verbraucherschützer jahrelang für gescheite Opt-In
    > Regelungen und dann kommt so ein Hornochse torpediert die mühsam erzielten
    > Fortschritte.
    >
    > Unfassbar.

    Das Problem ist eben, dass ältere Juristen oft nur sehr begrenzte Kenntisse von dem haben, was so in den letzten 20 Jahren passiert ist, darunter eben auch das Internetz. Das kennen die nur von der Sekretärin, wenn die ihnen mal wieder ein lustiges Video auf ihrem Rechner zeigt. Selbst nutzt man sowas neumodisches vorsichtshalber gleich gar nicht.

    Man müsste natürlich das Urteil genau lesen, denn im Text wird plötzlich von einer zweiten Email gesprochen, die ja nicht ankommen sollte, wenn der Link in der ersten Email nicht geklickt wurde. Ich vermute fasst, dass es um diese zweite Email geht, und die sollte nun wirklich nicht kommen, sonst stimmt ja was an diesem Doppel-Optin-Verfahren nicht.

  3. Re: Auftragsbestätigung?

    Autor: Anonymer Nutzer 23.11.12 - 19:08

    @Threadersteller:
    Das hab ich mir auch gedacht. Aber im Artikel steht doch, dass der Nutzer seine Einwilligung abgeben muss. Das heißt, dass man doch nur ein weiteres Kontrollkästchen ausfüllen muss. Erst dann wird die Bestätigungsmail gesendet.

    Oder soll das jetzt komplett abgeschafft werden? Also dann kann ja wirklich jeder Depp sich mit meiner E-Mail-Adresse bei irgendwelchen News anmelden. :-O

    @berritorre:
    Glaube ich auch. Aber das man solche Leute, die überhaupt keine Ahnung davon haben, noch über so was entscheiden lässt, finde ich nicht in Ordnung. Aber was soll man machen....

    EDIT:
    Ah ja, ich sehe grade in nem anderen Thread, da hat ein Golem-Mitarbeiter das auch geschrieben, dass man ein Häkchen setzen muss.

    MFG :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.11.12 19:10 durch BlackPhantom.

  4. Re: Auftragsbestätigung?

    Autor: Anonymouse 23.11.12 - 19:18

    BlackPhantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder soll das jetzt komplett abgeschafft werden? Also dann kann ja wirklich
    > jeder Depp sich mit meiner E-Mail-Adresse bei irgendwelchen News anmelden.
    > :-O
    >

    Nein, wäre ja auch Quatsch.
    Wäre ja auch Quatsch, wenn man Bestätigungsmails verbieten würde, weil man dem Emfang dieser nicht zugestimmt hat und dafür jetzt generell ohne Zustimmung Werbemails erhält...

  5. Re: Auftragsbestätigung?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.11.12 - 00:27

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BlackPhantom schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder soll das jetzt komplett abgeschafft werden? Also dann kann ja
    > wirklich
    > > jeder Depp sich mit meiner E-Mail-Adresse bei irgendwelchen News
    > anmelden.
    > > :-O
    > >
    >
    > Nein, wäre ja auch Quatsch.
    > Wäre ja auch Quatsch, wenn man Bestätigungsmails verbieten würde, weil man
    > dem Emfang dieser nicht zugestimmt hat und dafür jetzt generell ohne
    > Zustimmung Werbemails erhält...

    Ja, du hast recht. Siehe mein EDIT. ;-)

  6. Re: Auftragsbestätigung?

    Autor: aktenwaelzer 24.11.12 - 10:48

    Hassashin schrieb:

    > Hallo? Dieses Urteil öffnet Spammern und Konkurrenten, die sich unter
    > fremden Namen anmelden, Tür und Tor.

    Das genaue Gegenteil ist richtig.

  7. Re: Auftragsbestätigung?

    Autor: ruamzuzler 26.11.12 - 09:29

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hassashin schrieb:
    >
    > > Hallo? Dieses Urteil öffnet Spammern und Konkurrenten, die sich unter
    > > fremden Namen anmelden, Tür und Tor.
    >
    > Das genaue Gegenteil ist richtig.

    Na? Immer noch keine Argumente, sondern nur leere Worthülsen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.12 09:30 durch ruamzuzler.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft, Siegburg
  2. Deutsche Telekom AG, Bonn, Münster
  3. via Harvey Nash GmbH, München oder Frankfurt
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Quantengatter: Die Bauteile des Quantencomputers
Quantengatter
Die Bauteile des Quantencomputers
  1. Anwendungen für Quantencomputer Der Spuk in Ihrem Computer
  2. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  3. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"

  1. Quartalsbericht: Amazons Gewinn bricht stark ein
    Quartalsbericht
    Amazons Gewinn bricht stark ein

    Amazons Gewinn ging um 77 Prozent zurück. Der Konzern hat erneut viel investiert. Jeff Bezos war nur kurz reichster Mann der Welt.

  2. Sicherheitslücke: Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck
    Sicherheitslücke
    Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck

    Black Hat 2017 Mittels Caches von Content-Delivery-Netzwerken und Loadbalancern lassen sich geheime Daten aus Webservices extrahieren. Dafür müssen jedoch zwei Fehler zusammenkommen. Unter anderem Paypal war davon betroffen.

  3. Open Source: Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei
    Open Source
    Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei

    Nach Google, IBM und Docker tritt jetzt Microsoft der CNCF bei und setzt damit ein weiteres Zeichen für seinen Fokus auf Open Source. Das Unternehmen bringt gleichtzeitig auch Azure-Container-Instanzen heraus.


  1. 22:47

  2. 18:56

  3. 17:35

  4. 16:44

  5. 16:27

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:45