1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ODbL - Open Database License 1.0…

Schneller OpenStretMap-Client ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schneller OpenStretMap-Client ?

    Autor: Siga9876 03.07.09 - 21:31

    Na gut, passiert mal was. Aber gewisse Leute halten sich für besser und sind ja der Meinung, ihre U-Bahn-Karten wären protectable. Und wer ct liest weiss, "blablablabla Teile von Datenbanken sind protected...." Na super. Und Metro-Abmahnungen an Metro(U-Bahn, nicht MediaSaturnmarkt/kaufhof u.ä. denen ihre MutterFirma) werden ja auch gerne durchgezogen.

    Davon abgesehen: Gibt es (mit schmalbandverbindungen) effiziente CLients für OSM ?
    Z.B. alle POIs in der Umgebung ziehen (GPS-Positione+Öffnungszeiten und Tags/Keywords) am besten aus einer Liste wo man vorher rauskickt, was man nicht braucht (Zigarettenautomaten nicht, Prepaid-TelefonKarten-Automaten, Briefkästen, Kioske, usw. schon).
    Google Maps suckt ziemlich, weil es Bitmap-orientiert arbeitet, was einfach dumm und langsam ist.

  2. Re: Schneller OpenStretMap-Client ?

    Autor: HA 04.07.09 - 23:57

    Was genau hat dein Beitrag jetzt mit der Newsmeldung zu tun?

  3. Re: Schneller OpenStretMap-Client ?

    Autor: nepumuk 05.07.09 - 15:49

    Kurze Antwort: Ja


    Für eine genauere Antwort müsste ich erst einmal verstehen, was überhaupt deine Frage war. Nach dem zweiten Mal lesen habe ich aufgegeben.

  4. Re: Schneller OpenStretMap-Client ?

    Autor: sucker123 06.07.09 - 10:25

    Er sollte lieber zur Schule gehen, denke ich. "sucked" ist eindeutig Sprache einer Altersgruppe <= 14 Jahre.

  5. Re: Schneller OpenStretMap-Client ?

    Autor: Siga9876 06.07.09 - 11:11

    OSM will Lizenz wechseln: "Als eines der ersten großen freien Projekte plant das OpenStreetMap-Projekt den Umstieg auf die ODbL. (ji)" Letzter Satz der Newes-meldung (Im Gegensatz zu 90% der Studenten kann ich belegen).

    Also habe ich gefragt: "Davon abgesehen: Gibt es (mit schmalbandverbindungen) effiziente CLients für OSM ?"

  6. Keine Open Sorce Lizenz

    Autor: cuba 23.10.10 - 14:11

    Die openstreetmap Diktatoren geben sich ja ach so "pionierhaft", dabei ist diese Lizenz gar nicht "Open Source" annerkannt [2].

    Zitat [1]: "OpenStreetMap hat hier eine Pionierrolle."

    Macht doch die Arbeit selbst, ihr Diktatoren!

    [1] http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:ODbL/Wir_wechseln_die_Lizenz
    [2] http://www.opensource.org/licenses/index.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Universitätsklinikum Erlangen, Erlangen
  2. Systembetreuer (m/w/d) M365 / Azure
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main,Dortmund,Frankfurt (Oder)
  3. IT Software Developer f/m/d
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. IT-Netzwerk- und Systemadministratorin (m/w/d)
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.

  2. Smartphones: Huawei fällt in China aus den Top 5
    Smartphones
    Huawei fällt in China aus den Top 5

    Vivo führt im zweiten Quartal 2021 den Smartphone-Markt in China an, Apple rangiert auf Platz 4 - Huawei läuft auch im Heimatmarkt nur noch unter "Sonstige".

  3. USA: Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen
    USA
    Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen

    Sollte es künftig zu einem Krieg mit den USA kommen, könnte der Grund dafür auch ein "Cyberangriff" sein, warnt US-Präsident Biden.


  1. 14:00

  2. 13:41

  3. 13:17

  4. 12:45

  5. 12:30

  6. 12:00

  7. 11:49

  8. 11:39