1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Öffnen von Kinderporno…

Dann muss UvdL hinter Gitter...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann muss UvdL hinter Gitter...

    Autor: Lars154 15.02.10 - 17:55

    Nicht nur gezielt gesucht um es anzuklicken und anzusehen sondern um es gezielt zu präsentieren.


    Zweierlei Maß im Polizeitstaat Deutschland.

  2. Re: Dann muss UvdL hinter Gitter...

    Autor: DrAgOnTuX 15.02.10 - 17:59

    Die dealen ja auch mit gestohlenen Daten von ausländischen Banken, warum nicht gleich KiPo? Scheint ein lukratives Geschäft zu sein um die leeren Staatskassen zu füllen.

  3. Re: Dann muss UvdL hinter Gitter...

    Autor: blablub 15.02.10 - 18:06

    Gesetze gelten nicht rückwirkend.

  4. Re: Dann muss UvdL hinter Gitter... - Blödsinn

    Autor: suki11 15.02.10 - 18:14

    Lars154 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht nur gezielt gesucht um es anzuklicken und anzusehen
    > sondern um es gezielt zu präsentieren.
    > Zweierlei Maß im Polizeitstaat Deutschland.

    Blödsinn. Leute die dienstlich damit zu tun haben, dürfen das natürlich. ^^

    Also Staatsanwälte, Richter, Polizei und auch Politiker die sich zum Thema informieren oder Gesetze vorschlagen.

  5. Re: Dann muss UvdL hinter Gitter...

    Autor: redwolf_ 15.02.10 - 18:43

    Die hat das geschickt gemacht. Sie hat AFAIK einen Polizisten das vorführen lassen und die Bilder??/Videos?? wurden von einem Server aus Norwegen gestreamt. Es gab bereits 2 Anzeigen, welche abgeschmettert wurden.

    http://redwolf2222.wordpress.com/2009/05/07/anzeige-wg-besitzen-kinderpornografischen-matierials-gegen-ursula-von-der-leyen/

  6. ok

    Autor: Wilbert Z. 15.02.10 - 19:12

    DrAgOnTuX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die dealen ja auch mit gestohlenen Daten von > ausländischen Banken

    Zur Strafverfolgung ist das selbstverständlich in Ordnung.

  7. Re: ok

    Autor: redwolf_ 15.02.10 - 19:14

    Ah ja, dann dürfen die Amis ja auch einfach das SWIFT-Abkommen umgehen und hinterrücks durch hacken irgendwelcher Server Bankdaten von uns abziehen. Prost Malzeit.

  8. Re: Dann muss UvdL hinter Gitter... - Blödsinn-Blödsinn

    Autor: dfasdfasdf 15.02.10 - 19:52

    Blödsinn.Blödsinn.

    Ein Beamter auf Streife, oder ein Politker - die dürfen das auch net, evtl. die die sich damit beschäftigen, spezielld afür, alles andere ich sag blos Thauss ;p

    Und, ok, UvdL ist eh was ganz besonderes, die ach lassen wird das.

  9. Re: ok

    Autor: IhrName9999 15.02.10 - 19:54

    redwolf_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ah ja, dann dürfen die Amis ja auch einfach das SWIFT-Abkommen umgehen und
    > hinterrücks durch hacken irgendwelcher Server Bankdaten von uns abziehen.
    > Prost Malzeit.

    Willkommen im Jahr 2010 - dem Ergebnis eurer Unfähigkeit, Zeichen (Vorratsdatenspeicherung zum Beispiel) zu Erkennen. Lediglich ich und weitere 52000 Menschen waren schlau genug ... scheinbar haben wir tatsächlich mehr Gehirnzellen als der Pöbel ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.02.10 19:54 durch IhrName9999.

  10. Re: ok

    Autor: redwolf_ 15.02.10 - 19:56

    Wayne meinst du? Ich habe nicht "Vorratsdatenspeicherung, ja hier will ich" geschrien und der Rest der Poster hier vermutlich auch nicht.

  11. Re: Dann muss UvdL hinter Gitter...

    Autor: GodsBoss 15.02.10 - 21:20

    Woher weißt du, dass die Daten gestohlen sind, sprich, die Banken sie nun nicht mehr haben?

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  12. Re: Dann muss UvdL hinter Gitter...

    Autor: GodsBoss 15.02.10 - 21:22

    Das Gesetz ist noch das Gleiche wie zu Zeiten Ursulas Kinderporno-Präsentation.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  13. Re: Dann muss UvdL hinter Gitter...

    Autor: JaIstDennHeut 15.02.10 - 22:34

    blablub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gesetze gelten nicht rückwirkend.

    Das Gesetz ist das gleiche, die Auslegung wurde klarer definiert. vd Leien wurde auch angeklagt afaik, leider ohne Erfolg. Tja, was lernen wir daraus? Wenn man in der Politik was zu sagen hat und seine Sammlung auf ner Pressekonferenz mit allen interessierten teilt, darf man sie straffrei behalten. zum kotzen sowas.

  14. Re: ok

    Autor: IhrName9999 15.02.10 - 23:52

    redwolf_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wayne meinst du?

    Genau den.

    >Ich habe nicht "Vorratsdatenspeicherung, ja hier will ich"
    > geschrien und der Rest der Poster hier vermutlich auch nicht.

    Doch, habt ihr - eine Mehrheit der Deutschen war im Deckmantel der "Terrorbekämpfung" für die Datenspeicherung

  15. Re: ok

    Autor: Wikifan 16.02.10 - 13:02

    IhrName9999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > redwolf_ schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wayne meinst du?
    >
    > Genau den.
    >
    > >Ich habe nicht "Vorratsdatenspeicherung, ja hier will ich"
    > > geschrien und der Rest der Poster hier vermutlich auch nicht.
    >
    > Doch, habt ihr - eine Mehrheit der Deutschen war im Deckmantel der
    > "Terrorbekämpfung" für die Datenspeicherung

    Und der Großteil hat auch die CDU wiedergewählt, obwohl sie sich für einfache Stoppschilder vor Kinderpornos einsetzt (siehe Ursula voll die Laiin). Naja, wenn mein hypothetischer Nachbar seine Tochter vergewaltigen würde, würde ich auch ein Stoppschild davorstellen, statt es anzuzeigen. Soll ja helfen. *Sarkasmus*

  16. Re: Dann muss UvdL hinter Gitter...

    Autor: DrAgOnTuX 18.05.10 - 16:08

    Das bringt uns die ContentIndustrieMafia bei :-) Deutsche Politiker sind also RaubMordKopierHehler :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmanagement als Technical Account Manager (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, München
  2. Systemadministration (m/w/d) Netzwerke und IT-Sicherheit
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, Meschede
  3. Senior Berater Informationssicherheit (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Koblenz
  4. IT-Projekt- und Portfolio-Manager (m/w/d)
    Speira GmbH, Grevenbroich

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 629,99€
  3. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    2. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck
    3. Elektromobilität Italien testet induktive Ladetechnik unterm Straßenbelag