Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Offener Brief: Jimmy Wales und…

Jetzt wo sie die WM 2018 nähert...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt wo sie die WM 2018 nähert...

    Autor: park3r 13.06.18 - 16:52

    ...wird das Thema als "Tarnkappenbomber" durch EU Parlament gejagt, wo alle Aufmerksamkeit auf dem Fussball liegt.

    So ähnlich wie das im Sommer 2006 stattgefunden hat und das Thema mit der Mehrwertsteuererhöhung von 14% auf 19% in Deutschland über die Bühne gelaufen ist.

    Achtet nur darauf. Das Thema wird auf der 3-ten Seite unten rechts mit nicht ganz vollen 4 Sätzen nebenbei erwähnt werden.

  2. Re: Jetzt wo sie die WM 2018 nähert...

    Autor: IsMaWurscht 13.06.18 - 17:23

    Vielleicht nur ein Typo Von Dir, aber es waren vorher 16% nicht 14%. Im der Sache aber stimme ich zu.

    Wobei ich mich allerdings immer frage, wofür die Ablenkung durch Großereignisse immer wieder genutzt wird, etwa um Diskussionen zu vermeiden? Dabei können die Abgeordneten doch frei nach ihrem Gewissen entscheiden und bräuchten Diskussionen daher nicht scheuen;)

    Ihr Otterngezuecht!

  3. Re: Jetzt wo sie die WM 2018 nähert...

    Autor: ramboni 13.06.18 - 17:26

    park3r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...wird das Thema als "Tarnkappenbomber" durch EU Parlament gejagt, wo alle
    > Aufmerksamkeit auf dem Fussball liegt.
    >
    > So ähnlich wie das im Sommer 2006 stattgefunden hat und das Thema mit der
    > Mehrwertsteuererhöhung von 14% auf 19% in Deutschland über die Bühne
    > gelaufen ist.
    >
    > Achtet nur darauf. Das Thema wird auf der 3-ten Seite unten rechts mit
    > nicht ganz vollen 4 Sätzen nebenbei erwähnt werden.

    Und wie immer fordern sie 100% und bekommen vom Volk 5% Zugeständnis
    obwohl das Volk eigentlich 0% will.

    #Salamitaktik #MitOffenenAugenDurchsLeben

    -----
    Fefe zum Thema Werbung: http://blog.fefe.de/?ts=a97d6357

  4. Re: Jetzt wo sie die WM 2018 nähert...

    Autor: Anonymer Nutzer 13.06.18 - 17:29

    Ja, so sehe ich das auch. Gerade bei Herrn Voss kann man eigentlich kaum glauben, daß der nicht geschmiert ist oder erpreßt wird. Diese Beharrlichkeit für diesen ausgemachten Unsinn kann man anders nicht mehr rational erklären.

    Im deutschen Bundestag ist übrigens die Erhöhung der Parteienfinanzierung um 25 Millionen Euro als U-Boot während der Weltmeisterschaft geplant. Ich würde mich nicht wundern, wenn da noch mehr U-Boote auftauchen. Das neue Polizeigesetz in NRW beispielsweise soll ja auch möglichst schnell und lautlos abgesegnet werden.

  5. Re: Jetzt wo sie die WM 2018 nähert...

    Autor: park3r 13.06.18 - 17:33

    Du hast natürlich recht. Kann mich aber noch erinnern als es mal 14% war (tut aber nichts zur Sache).
    Danke für die Korrektur.

    IsMaWurscht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht nur ein Typo Von Dir, aber es waren vorher 16% nicht 14%. Im
    > der Sache aber stimme ich zu.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.06.18 17:36 durch park3r.

  6. Re: Jetzt wo sie die WM 2018 nähert...

    Autor: eidolon 13.06.18 - 18:17

    Natürlich werden nur 12 Leute bei der Sitzung anwesend sein und das in ca. 27 Sekunden durchwinken.

  7. Re: Jetzt wo sie die WM 2018 nähert...

    Autor: ML82 13.06.18 - 19:54

    ach das wäre immer noch viel zu lang, denn die wollen auch nur zum fussball ... ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ASK Chemicals GmbH, Hilden
  2. Coup Mobility GmbH, Berlin
  3. TQ-Systems GmbH, Gut Delling bei München
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 499€
  2. 164,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

  1. TS-251B: Qnaps Consumer-NAS hat einen PCIe-Slot
    TS-251B
    Qnaps Consumer-NAS hat einen PCIe-Slot

    Mit dem TS-251B veröffentlicht Qnap ein NAS für zwei 3,5-Zoll-Festplatten, welches einen PCIe-Slot aufweist. Der eignet sich für Erweiterungskarten mit NVMe/Sata-SSDs, mit WLAN, mit USB 3.1 Gen2 oder mit 10-GBit/s-Ethernet.

  2. Vodafone: Zahl der Nutzer der Routerfreiheit hat sich verdoppelt
    Vodafone
    Zahl der Nutzer der Routerfreiheit hat sich verdoppelt

    Nach dem Ende des Routerzwangs hat es etwas gedauert, bis die Nutzer umsteigen. Doch die Tendenz ist nun eindeutig.

  3. Gremium: Merkel sucht unbequeme Digitalexperten
    Gremium
    Merkel sucht unbequeme Digitalexperten

    Für mehr Verve und Antrieb bei der Digitalisierung will Bundeskanzlerin Merkel einen Digitalrat gründen. Als Mitglied sind zehn Experten unterschiedlicher Fachrichtungen gesucht.


  1. 15:02

  2. 14:45

  3. 14:18

  4. 11:33

  5. 11:04

  6. 18:00

  7. 17:30

  8. 17:15