Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onlineshops: Button-Lösung muss…

Gilt das auch für die Deutscha Bahn AG?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gilt das auch für die Deutscha Bahn AG?

    Autor: mfeldt 18.07.12 - 12:17

    Die verkauft doch immer noch gerne Fahrkarten mit der Aussage ,,Preisangabe nciht möglich" ...

  2. Re: Gilt das auch für die Deutscha Bahn AG?

    Autor: ad (Golem.de) 18.07.12 - 12:20

    mfeldt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die verkauft doch immer noch gerne Fahrkarten mit der Aussage ,,Preisangabe
    > nciht möglich" ...


    Wie wollen die diese Karten dann verkaufen? Ich denke eher, die Verbindungen werden angezeigt und sind nicht buchbar.

    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

  3. Re: Gilt das auch für die Deutscha Bahn AG?

    Autor: mfeldt 18.07.12 - 12:24

    Doch, sind sie - hab mich gerade extra nochmal durchgewurschtelt.

    Fast alle Verbindungen ins Ausland können bestellt werden wobei bis zum Schluß dasteht

    <begin copy/paste>


    Buchungsdaten
    Heidelberg Hbf
    St-Brieuc Di, 14.08.2012 09:13

    Gesamtpreis Preisauskunft nicht möglich

    Ihr Ticket Reservierungspflichtige Züge enthalten (Preis zzgl. Reservierungsaufpreis), Anschlussreservierung kostenpflichtig Preisauskunft nicht möglich

    Versandpauschale 3,50 EUR
    Gesamtpreis Preisauskunft nicht möglich
    Zustellart Fahrkarte per Post
    <end copy/paste>

  4. Re: Gilt das auch für die Deutscha Bahn AG?

    Autor: elgooG 18.07.12 - 12:52

    Ist schon etwas dreist.
    Tja, in Zukunft muss sich auch die Bahn festlegen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  5. Re: Gilt das auch für die Deutscha Bahn AG?

    Autor: ad (Golem.de) 18.07.12 - 12:53

    mfeldt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch, sind sie - hab mich gerade extra nochmal durchgewurschtelt.

    > Fast alle Verbindungen ins Ausland können bestellt werden wobei bis zum
    > Schluß dasteht

    > Versandpauschale 3,50 EUR
    > Gesamtpreis Preisauskunft nicht möglich
    > Zustellart Fahrkarte per Post

    Interessant. Ich nehme an das sind technische Gründe, weshalb der Preis nicht angezeigt werden kann bei Auslandsfahrten. Es wird mit Sicherheit keine "Bahn-Ausnahme" geben im Gesetz, folglich wird man diese Tickets nicht mehr online verkaufen können.

    Mit freundlichen Grüßen
    ad (golem.de)

  6. Re: Gilt das auch für die Deutscha Bahn AG?

    Autor: tingelchen 18.07.12 - 13:13

    Wenn es technische Probleme sind... wie verkaufen sie dann die Tickets am Schalter?

    Dort muss der Preis ja fest stehen. Aus technischer Sicht spielt es keine Rolle ob nun der Computer am Schalter die Preisabfrage am System absetzt, oder ein Server auf dem der Shop läuft.

  7. Re: Gilt das auch für die Deutscha Bahn AG?

    Autor: ad (Golem.de) 18.07.12 - 14:26

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn es technische Probleme sind... wie verkaufen sie dann die Tickets am
    > Schalter?
    >
    > Dort muss der Preis ja fest stehen. Aus technischer Sicht spielt es keine
    > Rolle ob nun der Computer am Schalter die Preisabfrage am System absetzt,
    > oder ein Server auf dem der Shop läuft.


    Woher diese Detailkenntnis? ;) Wenn es so einfach wäre.. dann hätte man das sicherlich online so realisiert, meinen Sie nicht?

    Mit freundlichen Grüßen
    ad (golem.de)

  8. Re: Gilt das auch für die Deutscha Bahn AG?

    Autor: Tryce 18.07.12 - 14:32

    mfeldt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ihr Ticket Reservierungspflichtige Züge enthalten (Preis zzgl.
    > Reservierungsaufpreis), Anschlussreservierung kostenpflichtig
    > Preisauskunft nicht möglich

    Liegt wahrscheinlich daran.
    Und sich der Preis ändert je nachdem ob du ein Abteil oder Grossraum buchst.

  9. Re: Gilt das auch für die Deutscha Bahn AG?

    Autor: mfeldt 18.07.12 - 15:56

    Tryce schrieb:

    > Liegt wahrscheinlich daran.
    > Und sich der Preis ändert je nachdem ob du ein Abteil oder Grossraum
    > buchst.

    Nun, da es (meiner Kenntnis nach) nur bei Tickets ins Ausland auftritt sollte es was damit zu tun haben, daß die Kommunikation mit der ausländischen Bahngesellschaft nicht möglich ist.

    Möglicherweise dauert's beim Verkauf am Schalter halt ein paar Minuten, bis sie rausgefunden haben, was es kostet. Für ein paar Standardverbindungen funktioniert es ja auch online (ICE nach Paris und so), aber spätestens wenn man im Ausland umsteigen muß, kann online kein Preis mehr angegeben werden.

    Ich kann mir die technischen Hürden durchaus vorstellen, finde es nur etwas dreist daß sie die Tickets eben trotzdem - ohne Preisangabe - verkaufen!

  10. Re: Gilt das auch für die Deutscha Bahn AG?

    Autor: __destruct() 20.07.12 - 11:16

    Im Gegensatz zu dir habe ich dafür überhaupt kein Verständnis. Es wird doch wohl kein Ding der Unmöglichkeit sein, eine europweit verwendete Schnittstelle zu definieren. Oder die bestehende zu erweitern. Sie müssen ja zwangsläufig schon eine haben, wenn sie wissen, wann wo im Ausland ein Zug einer anderen Bahngesellschaft fährt.

  11. Re: Gilt das auch für die Deutscha Bahn AG?

    Autor: Der Andere 23.07.12 - 13:18

    mfeldt schrieb:

    > Nun, da es (meiner Kenntnis nach) nur bei Tickets ins Ausland auftritt
    > sollte es was damit zu tun haben, daß die Kommunikation mit der
    > ausländischen Bahngesellschaft nicht möglich ist.

    Nein, das ist auch beim Nahverkehr so. Wenn die diversen Verkehrsverbünde (RMV, NVV, etc) für Regionalbahn und -express "zuständig" sind, gibt die Bahn auch keinen Preis an. Allerdings sind diese Tickets dann auch nicht buchbar.

    Ich meine das wäre vor geraumer Zeit mal anders gewesen (Buchbarkeit und Preisanzeige), aber kann auch eine Fehlannahme meinerseits sein.

    Am bahneigenen Automaten vor Ort am Bahnhof geht's dann aber seltsamerweise doch mit Auskunft und Buchung... Der Offline? Automat schlauer und besser gepflegt als das Web? Na wohl eher unwilligkeit der Bahn das entsprechend umzusetzen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Reply AG, München, Berlin
  2. KIRCHHOFF Witte GmbH, Iserlohn
  3. AIC Group GmbH, Lüneburg
  4. MicroNova AG, München/Vierkirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
Karma-Spyware
Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
  2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
  3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    1. Ransomware: Opfer von Gandcrab können Dateien wiederherstellen
      Ransomware
      Opfer von Gandcrab können Dateien wiederherstellen

      Keine Lösegeldzahlung, kein Backup und trotzdem wieder an alle Daten kommen: In einer Europol-Kooperation ist ein Tool entstanden, mit dem die aktuelle Version der Ransomware Gandcrab geknackt werden kann.

    2. Galaxy S8 und Galaxy S8+: Samsung verteilt Android 9.0 und Bixby spricht deutsch
      Galaxy S8 und Galaxy S8+
      Samsung verteilt Android 9.0 und Bixby spricht deutsch

      Samsung hat damit begonnen, in Deutschland das Update auf Android 9.0 alias Pie für das Galaxy S8 und das Galaxy S8+ zu verteilen. Im Zuge dessen gibt es Bixby auch in einer deutschen Version.

    3. Intel-CPU: Der Pentium erreicht doch noch 4 GHz
      Intel-CPU
      Der Pentium erreicht doch noch 4 GHz

      Für Frühling 2019 plant Intel weitere Prozessoren vom Celeron über Pentium bis zu hin zu Core i3/i5/i7/i9: Alle erhalten ein paar (Hundert) MHz mehr, technische Neuerungen fehlen den Speed Bumps.


    1. 16:05

    2. 15:18

    3. 14:50

    4. 14:25

    5. 13:57

    6. 13:27

    7. 12:56

    8. 12:40