1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Openleaks: Whistleblower…

Dejavu

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Dejavu

    Autor: Baron Münchhausen. 28.01.11 - 14:35

    Es gab mal eine Zeit, da hat man für die die Rechte des Journalismus gekämpft. Schnell haben die Politiker festgestellt, dass sie da nichts gegen tun können, also wurde ein Schleier geschaffen, damit die Menschen denken, sie wüssten alles. Das Ergebnis ist das heutige möchtegern-journalismus.

    Nun stehen wir vor der nächsten Entwicklung, die die Politik nicht vermeiden kann. Sie können nur wieder ein Ausweichmanöver machen und eine Pseudo-Transparenz schaffen.

    Willkommen bei OpenLeaks - der Beginn dieser Pseudotransparenz.

  2. Lesenswert! (kwT.)

    Autor: Der Kaiser! 28.01.11 - 19:54

    Sein Beitrag. Nicht meiner.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  3. Re: Dejavu

    Autor: ChaosGeek 28.01.11 - 23:53

    > Willkommen bei OpenLeaks - der Beginn dieser Pseudotransparenz.

    Die Pseudotransparenz hatte schon mit WL begonnen.
    [www.leaktheleakers.com] fuer den Fall, dass du dich nicht mehr erinnerst.

    http://www.chaosgeek.com/outside/sig.jpg

  4. Re: Dejavu

    Autor: Baron Münchhausen. 29.01.11 - 10:08

    ChaosGeek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Willkommen bei OpenLeaks - der Beginn dieser Pseudotransparenz.
    >
    > Die Pseudotransparenz hatte schon mit WL begonnen.
    > www.leaktheleakers.com fuer den Fall, dass du dich nicht mehr erinnerst.

    Du hast entweder ein schlechtes Gedächtnis, oder du schaust nie news oder informierst dich über etwas, sonst würdest du so ein Mist und dann auch noch in Form einer Website nicht veröffentlichen. Ich gebe dir einen kleinen Tipp. Die Gelder bleiben so lange bei der Stiftung, bis sie von WL für ein konkretes Ziel beantragt werden. Ich hoffe, du bist willig und geistig in der Lage damit etwas anzufangen.

    Ferner vergleichst du wie so üblich bei dir nur Wörter mit einander, nicht den Sinn dahinter. Wenn in 2 verschiedenen Aussagen Transparenz vorkommt, dann wirst du bevor du auch nur 1 Sekunde nachdenkst sofort schreihen "ABER ABER, hier auch! hier auch!".


    Ganz ehrlich, ich bin als ein sehr ruhiger und schwer zu nervender Mensch bekannt, aber du gehst mir so tierisch auf dem Sack und das in so kurzer Zeit mit nur einem Beitrag...

  5. Re: Dejavu

    Autor: ChaosGeek 29.01.11 - 13:14

    Koenntest du dich richtig informieren wuesstest du, dass die Wau Holland Stiftung nur fuer europaeische Spenden zustaendig ist. "Aber scheinbar ist da jemand nicht willig, noch geistig in der Lage damit etwas anzufangen."

    Troll froehlich weiter Baron. Ich freu mich jedes mal darueber, dich mit kleinen Denkanstoessen schon aus der Fassung zu bringen... damit du dann wieder einmal deine wahre Fratze zeigst.

    http://www.chaosgeek.com/outside/sig.jpg

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projekt Manager mit Schwerpunkt Projekt Support (m/w/d)
    BWI GmbH, Bonn oder München
  2. SAP PP Lead Consultant (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, München
  3. (Junior) Backend Developer (m/w/d) C# / DevOps
    ecovium GmbH, Neustadt am Rübenberge
  4. Softwareentwickler Integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) (m/w/d)
    Atruvia AG, Karlsruhe, München, Münster

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 389,90€ (Vergleichspreis 429,99€)
  2. 49€ statt 69€
  3. 89€ statt 109€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: Bilder vom Schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
Astronomie
Bilder vom Schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße

Das Event Horizon Telescope hat keine Beobachtungen in fernen Galaxien gemacht, sondern in unserer Nachbarschaft. Trotzdem ist es kompliziert.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  2. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt
  3. Seti Doch kein Signal von Proxima Centauri

Geforce Now (4K60) ausprobiert: Nvidia streamt Spiele mit höchster Bildqualität
Geforce Now (4K60) ausprobiert
Nvidia streamt Spiele mit höchster Bildqualität

4K-Auflösung mit 60 Frames die Sekunde: Nvidia hat bei Geforce Now für PC und Mac nachgelegt; die Optik war bisher Shield-TV-exklusiv.
Ein Hands-on von Marc Sauter

  1. Nvidia Geforce Now nativ auf Apple M1 plus bessere Bildqualität
  2. Geforce Now (RTX 3080) im Test 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
  3. Nvidia Geforce Now drosselt manche Spiele auf 45 fps

Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware