1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Openoffice.org startet Kampagne…

Jeder darf OpenOffice verkaufen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jeder darf OpenOffice verkaufen

    Autor: Neues Thema 15.09.09 - 15:05

    Die versteckte Abzocke ist generell abzulehnen!

    Mögen sie in der Hölle schmoren.

    Die LGPL verbietet den Verkauf von Software aber nicht. Ebensowenig wie die GPL den Verkauf verbietet. Jeder darf OpenOffice also verkaufen.

  2. Re: Jeder darf OpenOffice verkaufen

    Autor: Himmerlarschundzwirn 15.09.09 - 15:08

    Es geht aber um Abofallen, nicht für eine Webseite, die OpenOffice klar und deutlich zum Verkauf anbietet.

  3. Dummheiht muss betsraft werden!

    Autor: Denkenhilft 15.09.09 - 16:05

    Bissherw ar auf allen angeblichen abzock seine klar zu erkennen das die unseriös bis zum geht nicht mehr sind!

    Wer auf jeder interentseite sofort seine daten angibt,dem ist nicht zu helfen!

    Daher ist diese Aktion absolut sinnlos!
    Open office und co. sollten lieber selber solche seiten betreiben,dann verdienen sie wenigstens ein bisschen geld,was spricht dagegen?

    Ich finde es beschämend das heutzutage Dummheit auch noch belohnt wird!
    Wer sich weigert zu denken,muss auch mit den konseqeunzen leben!!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pan Dacom Direkt GmbH, Dreieich
  2. Tönnies Business Solutions GmbH, Badbergen
  3. über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  4. msg DAVID GmbH, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 569€ (Bestpreis!)
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 499,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    RCEP: Warum China plötzlich auf Freihandel setzt
    RCEP
    Warum China plötzlich auf Freihandel setzt

    China und andere wichtige asiatische Herstellerländer von Elektronikprodukten haben ein Freihandelsabkommen geschlossen. Dessen Bedeutung geht weit über rein wirtschaftliche Fragen hinaus.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    1. Berufungsverfahren in weiter Ferne Tesla wirbt weiter mit Autopilot
    2. Warntag BBK prüft Einführung des Cell Broadcast neben Warn-Apps
    3. Bundesverkehrsministerium Keine Abstriche beim geplanten Universaldienst