Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Operation Payback: Student wegen…

Paypal, Mastercard und Visa sind die Verbrecher!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Paypal, Mastercard und Visa sind die Verbrecher!

    Autor: Anonymer Nutzer 07.12.12 - 11:35

    ... nicht etwa Leute, die sich verabreden, Webseiten aufzurufen... Was hier gerade wieder mal passiert, ist völliger Wahnsinn!

    Stellt euch mal vor, Paypal, Mastercard, Visa & co. würden alle eure Konten sperren, nur weil ihr etwas geäußert habt, was Paypal, Mastercard, Visa oder einem derer Prio-Kunden nicht passt... Genau das ist Auslöser der ganzen Aktion gewesen. Und dabei macht Wikileaks nichts, was der Allgemeinheit schadet - ganz im Gegenteil: Man deckt Korruption und politische Ungerechtigkeiten auf, die durch Geheimhaltung vertuscht werden sollten. Dadurch schützt man Bürger vor politischer Willkür, legt abscheuliche Straftaten offen und verhindert den Missbrauch von Steuergeldern.

  2. Re: Paypal, Mastercard und Visa sind die Verbrecher!

    Autor: hansi110 07.12.12 - 11:44

    Dein Nick passt ja zum Arbeitgeber Assanges.

  3. Re: Paypal, Mastercard und Visa sind die Verbrecher!

    Autor: eishern 07.12.12 - 11:45

    Der Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... nicht etwa Leute, die sich verabreden, Webseiten aufzurufen...

    Ja genau. Wieso bitte Ladendetektive? Den ehrlichen Kunden ist doch bloß der Pulloverärmel über die, selbstverständlich zum Kauf an sich genommenen, Artikel gerutscht...

  4. Re: Paypal, Mastercard und Visa sind die Verbrecher!

    Autor: Anonymer Nutzer 07.12.12 - 11:49

    Der Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... nicht etwa Leute, die sich verabreden, Webseiten aufzurufen... Was hier
    > gerade wieder mal passiert, ist völliger Wahnsinn!

    Du bist wahnsinnig.

  5. Re: Paypal, Mastercard und Visa sind die Verbrecher!

    Autor: Abseus 07.12.12 - 12:02

    Der Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... nicht etwa Leute, die sich verabreden, Webseiten aufzurufen... Was hier
    > gerade wieder mal passiert, ist völliger Wahnsinn!
    >
    > Stellt euch mal vor, Paypal, Mastercard, Visa & co. würden alle eure Konten
    > sperren, nur weil ihr etwas geäußert habt, was Paypal, Mastercard, Visa
    > oder einem derer Prio-Kunden nicht passt... Genau das ist Auslöser der
    > ganzen Aktion gewesen. Und dabei macht Wikileaks nichts, was der
    > Allgemeinheit schadet - ganz im Gegenteil: Man deckt Korruption und
    > politische Ungerechtigkeiten auf, die durch Geheimhaltung vertuscht werden
    > sollten. Dadurch schützt man Bürger vor politischer Willkür, legt
    > abscheuliche Straftaten offen und verhindert den Missbrauch von
    > Steuergeldern.

    Operation Payback stellt eindeutig Computersabotage dar und ist somit strafbar.

    Die Gründe einen Bankaccount zu sperren sind eindeutig in den allgemeinen Geschäftsbedingungen dokumentiert und wurden offensichtlich auch durch Unterschrift akzeptiert. Wer gegen einen geschlossenen Vertrag handelt sollte damit rechnen das einem dieser aufgekündigt wird! Ich kann nicht wirklich nachvollziehen was daran strafbar sein soll.

    Und das ist mal ganz abseits dessen ob WL der Allgemeinheit schadet oder nicht!

    WL an sich ist für sich genommen eine gute Idee und kann positiv für die Freiheit jedes Einzelnen sein. WL wurde im Grunde genommen nur durch die gefährlichen und überstürzten Handlungen eines Egomanen in den Dreck gezogen.

  6. Re: Paypal, Mastercard und Visa sind die Verbrecher!

    Autor: Endwickler 07.12.12 - 12:33

    Der Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... nicht etwa Leute, die sich verabreden, Webseiten aufzurufen... Was hier
    > gerade wieder mal passiert, ist völliger Wahnsinn!
    >
    > Stellt euch mal vor, Paypal, Mastercard, Visa & co. würden alle eure Konten
    > sperren, nur weil ihr etwas geäußert habt, was Paypal, Mastercard, Visa
    > oder einem derer Prio-Kunden nicht passt... Genau das ist Auslöser der
    > ganzen Aktion gewesen. Und dabei macht Wikileaks nichts, was der
    > Allgemeinheit schadet - ganz im Gegenteil: Man deckt Korruption und
    > politische Ungerechtigkeiten auf, die durch Geheimhaltung vertuscht werden
    > sollten. Dadurch schützt man Bürger vor politischer Willkür, legt
    > abscheuliche Straftaten offen und verhindert den Missbrauch von
    > Steuergeldern.

    Kannst du mal aufzeigen, wie WL den Missbrauch von Steuergeldern verhindert und wie Bürger durch WL vor politischer Willkür geschützt werden? Mir ist da momentan nichts bekannt.

  7. Re: Paypal, Mastercard und Visa sind die Verbrecher!

    Autor: Ben Dover 07.12.12 - 14:12

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Kommunist schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... nicht etwa Leute, die sich verabreden, Webseiten aufzurufen... Was
    > hier
    > > gerade wieder mal passiert, ist völliger Wahnsinn!
    > >
    > > Stellt euch mal vor, Paypal, Mastercard, Visa & co. würden alle eure
    > Konten
    > > sperren, nur weil ihr etwas geäußert habt, was Paypal, Mastercard, Visa
    > > oder einem derer Prio-Kunden nicht passt... Genau das ist Auslöser der
    > > ganzen Aktion gewesen. Und dabei macht Wikileaks nichts, was der
    > > Allgemeinheit schadet - ganz im Gegenteil: Man deckt Korruption und
    > > politische Ungerechtigkeiten auf, die durch Geheimhaltung vertuscht
    > werden
    > > sollten. Dadurch schützt man Bürger vor politischer Willkür, legt
    > > abscheuliche Straftaten offen und verhindert den Missbrauch von
    > > Steuergeldern.
    >
    > Kannst du mal aufzeigen, wie WL den Missbrauch von Steuergeldern verhindert
    > und wie Bürger durch WL vor politischer Willkür geschützt werden? Mir ist
    > da momentan nichts bekannt.

    Wie oft ist schon irgendjemand von seinem posten zurückgetreten weil irgendwas über diese person in den medien veröffentlicht wurde? Ohne die medien würden die machthabenden endgültig alles ungestraft machen was sie wollen. WL dient auch allein als abschreckung.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Köln
  2. Consors Finanz, München
  3. ESCRYPT GmbH - Embedded Security, Bochum
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. 59,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom
  2. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  3. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. LTE: Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab
    LTE
    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

    In Taiwan ist in diesem Jahr Schluss mit 3G. Das Land hat dann nur noch ein LTE-Netz. 2G wurde vor sechs Monaten eingestellt.

  2. Two Point Hospital: Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor
    Two Point Hospital
    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

    Ehemalige Entwickler von Studios wie Bullfrog und Lionhead stellen ihr neuestes Projekt vor: Two Point Hospital wird eine Art Nachfolger des Klassikers Theme Hospital - es geht also um Krankenhaus plus kranken Humor.

  3. Callya: Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen
    Callya
    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

    Vodafone stockt die Prepaid-Tarife Callya auf und versieht sie mit mehr ungedrosseltem Datenvolumen. Auch Zusatzoptionen erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen.


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45