1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Operation Unmask: Interpol nimmt…

"Anonymous-Mitglieder"

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Anonymous-Mitglieder"

    Autor: Workoft 01.03.12 - 08:10

    Anonymous hat keine Mitglieder. Hoechstens Anhaenger oder Aktivisten. Es gibt auch keinen Boss oder organisatorisches Zentrum. Anonymous koennte man als Idee oder Philosophie bezeichnen, die teilweise leider etwas missverstanden wird. Als Anonymous kann sich jeder bezeichnen, der meint, die Philosophie zu unterstuetzen und in ihrem Namen zu handeln.
    Anonymous hat auch mit Hackern erstmal nichts zu tun, man hoert von Anonymous nur meistens im zusammenhang mit Hackerangriffen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.03.12 08:12 durch Workoft.

  2. Re: "Anonymous-Mitglieder"

    Autor: GeDevil 01.03.12 - 10:25

    Workoft schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anonymous hat keine Mitglieder. Hoechstens Anhaenger oder Aktivisten. Es
    > gibt auch keinen Boss oder organisatorisches Zentrum. Anonymous koennte man
    > als Idee oder Philosophie bezeichnen, die teilweise leider etwas
    > missverstanden wird. Als Anonymous kann sich jeder bezeichnen, der meint,
    > die Philosophie zu unterstuetzen und in ihrem Namen zu handeln.
    > Anonymous hat auch mit Hackern erstmal nichts zu tun, man hoert von
    > Anonymous nur meistens im zusammenhang mit Hackerangriffen.


    Das ist Schlichtweg Falsch, Anon hat sowohl eine Spitzen Führung, als auch einen Führungsstab, genau so Mitglieder, das hat Anon selbst Deutlich gemacht!

    -> http://www.zdnet.de/news/41555821/ex-anonymous-mitglied-kritisiert-das-hackerkollektiv.htm

    Bitte Informiere dich vorher.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.03.12 10:33 durch GeDevil.

  3. so ein quatsch.

    Autor: fratze123 01.03.12 - 11:28

    genauso wie sich jeder anonymous nennen kann, kann sich auch jeder ex-anonymous nennen. und jeder kann irgendwelchen quark über anonymous erzählen und jeder hat recht. für sich.
    genau deswegen würde ICH nie als "anonymous" auftreten. es kann in einem losen haufen keine wirklich klaren ziele geben.

  4. Re: "Anonymous-Mitglieder"

    Autor: Myxier 01.03.12 - 14:31

    GeDevil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Workoft schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Anonymous hat keine Mitglieder. Hoechstens Anhaenger oder Aktivisten. Es
    > > gibt auch keinen Boss oder organisatorisches Zentrum. Anonymous koennte
    > man
    > > als Idee oder Philosophie bezeichnen, die teilweise leider etwas
    > > missverstanden wird. Als Anonymous kann sich jeder bezeichnen, der
    > meint,
    > > die Philosophie zu unterstuetzen und in ihrem Namen zu handeln.
    > > Anonymous hat auch mit Hackern erstmal nichts zu tun, man hoert von
    > > Anonymous nur meistens im zusammenhang mit Hackerangriffen.
    >
    > Das ist Schlichtweg Falsch, Anon hat sowohl eine Spitzen Führung, als auch
    > einen Führungsstab, genau so Mitglieder, das hat Anon selbst Deutlich
    > gemacht!
    >
    > -> www.zdnet.de
    >
    > Bitte Informiere dich vorher.

    Wie lächerlich hier so einen schlechten zdnet Artikel als Referenz zu nutzen und Sachen zu behaupten die deinerseits "schlichtweg falsch" sind. Kannst ja mal bei den op's gegen Scientology nachfragen wie man Mitglied wird. Das Wort Mitglied treiben sie dir dann schon aus. Ernsthaft, über andere Menschen herziehen und zum Informieren auffordern und dann deine Schaumgummiargumente aus einem zdnet Artikel zu entnehmen beisst sich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  3. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 für 179,90€ + 6,99€ Versand statt 219,99€ inkl...
  2. (u. a. Golf With Your Friends für 7,29€, Predator - Hunting Grounds für 28,99€, Assassin's...
  3. 69,99€ (Release 18.06.)
  4. 79,99€ (Release 18.06.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme