1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Operation Unmask: Interpol nimmt…

"Anonymous-Mitglieder"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Anonymous-Mitglieder"

    Autor: Workoft 01.03.12 - 08:10

    Anonymous hat keine Mitglieder. Hoechstens Anhaenger oder Aktivisten. Es gibt auch keinen Boss oder organisatorisches Zentrum. Anonymous koennte man als Idee oder Philosophie bezeichnen, die teilweise leider etwas missverstanden wird. Als Anonymous kann sich jeder bezeichnen, der meint, die Philosophie zu unterstuetzen und in ihrem Namen zu handeln.
    Anonymous hat auch mit Hackern erstmal nichts zu tun, man hoert von Anonymous nur meistens im zusammenhang mit Hackerangriffen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.03.12 08:12 durch Workoft.

  2. Re: "Anonymous-Mitglieder"

    Autor: GeDevil 01.03.12 - 10:25

    Workoft schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anonymous hat keine Mitglieder. Hoechstens Anhaenger oder Aktivisten. Es
    > gibt auch keinen Boss oder organisatorisches Zentrum. Anonymous koennte man
    > als Idee oder Philosophie bezeichnen, die teilweise leider etwas
    > missverstanden wird. Als Anonymous kann sich jeder bezeichnen, der meint,
    > die Philosophie zu unterstuetzen und in ihrem Namen zu handeln.
    > Anonymous hat auch mit Hackern erstmal nichts zu tun, man hoert von
    > Anonymous nur meistens im zusammenhang mit Hackerangriffen.


    Das ist Schlichtweg Falsch, Anon hat sowohl eine Spitzen Führung, als auch einen Führungsstab, genau so Mitglieder, das hat Anon selbst Deutlich gemacht!

    -> http://www.zdnet.de/news/41555821/ex-anonymous-mitglied-kritisiert-das-hackerkollektiv.htm

    Bitte Informiere dich vorher.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.03.12 10:33 durch GeDevil.

  3. so ein quatsch.

    Autor: fratze123 01.03.12 - 11:28

    genauso wie sich jeder anonymous nennen kann, kann sich auch jeder ex-anonymous nennen. und jeder kann irgendwelchen quark über anonymous erzählen und jeder hat recht. für sich.
    genau deswegen würde ICH nie als "anonymous" auftreten. es kann in einem losen haufen keine wirklich klaren ziele geben.

  4. Re: "Anonymous-Mitglieder"

    Autor: Myxier 01.03.12 - 14:31

    GeDevil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Workoft schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Anonymous hat keine Mitglieder. Hoechstens Anhaenger oder Aktivisten. Es
    > > gibt auch keinen Boss oder organisatorisches Zentrum. Anonymous koennte
    > man
    > > als Idee oder Philosophie bezeichnen, die teilweise leider etwas
    > > missverstanden wird. Als Anonymous kann sich jeder bezeichnen, der
    > meint,
    > > die Philosophie zu unterstuetzen und in ihrem Namen zu handeln.
    > > Anonymous hat auch mit Hackern erstmal nichts zu tun, man hoert von
    > > Anonymous nur meistens im zusammenhang mit Hackerangriffen.
    >
    > Das ist Schlichtweg Falsch, Anon hat sowohl eine Spitzen Führung, als auch
    > einen Führungsstab, genau so Mitglieder, das hat Anon selbst Deutlich
    > gemacht!
    >
    > -> www.zdnet.de
    >
    > Bitte Informiere dich vorher.

    Wie lächerlich hier so einen schlechten zdnet Artikel als Referenz zu nutzen und Sachen zu behaupten die deinerseits "schlichtweg falsch" sind. Kannst ja mal bei den op's gegen Scientology nachfragen wie man Mitglied wird. Das Wort Mitglied treiben sie dir dann schon aus. Ernsthaft, über andere Menschen herziehen und zum Informieren auffordern und dann deine Schaumgummiargumente aus einem zdnet Artikel zu entnehmen beisst sich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d) Windows
    Kittelberger GmbH Lichtsatz EDV Informationsverarbeitung, Reutlingen
  2. IT-Koordinator*in Hard- und Softwareportfolio (m/w/d)
    Rehabilitationszentrum Rudolf-Sophien-Stift gGmbH, Stuttgart
  3. Senior IT-Systems Engineer und Project Manager (m/w/d)
    LEIFHEIT AG, Nassau an der Lahn
  4. Requirements Engineer als Business Analyst (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Biberach, Karlsruhe, Köln, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Mass Effect: Andromeda für 9,99€, Battlefield 4 Premium Edition für 7,99€, NFL Madden...
  2. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

  2. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

  3. Elektroauto: Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo
    Elektroauto
    Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo

    Den Mercedes EQS gibt es mit Hinterachslenkung mit 4,5 Grad Einschlag. Wer ein Jahresabo abschließt, bekommt sogar 10 Prozent Lenkeinschlag und damit eine bessere Lenkung.


  1. 16:00

  2. 15:00

  3. 14:15

  4. 13:21

  5. 12:30

  6. 11:20

  7. 11:05

  8. 10:51