1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oplastresort: Anonymous zeigt…

Mich wundert ja das die allgmein so leise sind, seit dem prismskandal

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mich wundert ja das die allgmein so leise sind, seit dem prismskandal

    Autor: flasherle 19.07.13 - 14:08

    Mich wundert ja das die allgmein so leise sind, seit dem prismskandal. Da hört man von kaum einer aktion noch. habe die angst?

  2. Re: Mich wundert ja das die allgmein so leise sind, seit dem prismskandal

    Autor: TheSystemlord 19.07.13 - 14:12

    Mich auch^^

  3. Re: Mich wundert ja das die allgmein so leise sind, seit dem prismskandal

    Autor: Himmerlarschundzwirn 19.07.13 - 14:20

    Entweder das oder ihnen fällt nix ein. Oder aber sie bereiten ein riesen Ding vor und diese alberne Passwortliste ist Ablenkung. Alles reine Spekulation ;-)

  4. Re: Mich wundert ja das die allgmein so leise sind, seit dem prismskandal

    Autor: 9life-Moderator 19.07.13 - 14:29

    Wer sind den "die"?

    Annonymus ist ja keine Organisation. Da kann sich jedes Skript-Kiddy zu bekennen und behaupten man gehöre dazu.

  5. Re: Mich wundert ja das die allgmein so leise sind, seit dem prismskandal

    Autor: Quantium40 19.07.13 - 14:34

    9life-Moderator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer sind den "die"?
    > Annonymus ist ja keine Organisation. Da kann sich jedes Skript-Kiddy zu
    > bekennen und behaupten man gehöre dazu.

    Nicht zu vergessen - auch die Hacker von NSA/GCHQ und anderen Geheimdiensten können sich so nennen. Das ist insbesondere dann praktisch, wenn der entsprechende Dienst gerade mehr Budget braucht. Politiker sind ja in der Regel vom Aktionismus beseelt, wenn sich eine Chance bietet, dass eigene Profil mit einem mehr an Sicherheit zu schärfen.

  6. Re: Mich wundert ja das die allgmein so leise sind, seit dem prismskandal

    Autor: flasherle 19.07.13 - 14:36

    ein riesen ding wär gut, ab besten die server farmen der nsa killen ^^

  7. Re: Mich wundert ja das die allgmein so leise sind, seit dem prismskandal

    Autor: Doso 19.07.13 - 16:22

    Ich glaube da wird man dann direkt erschossen, oder eingestellt, je nachdem.

  8. Re: Mich wundert ja das die allgmein so leise sind, seit dem prismskandal

    Autor: Charles Marlow 19.07.13 - 17:12

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich wundert ja das die allgmein so leise sind, seit dem prismskandal. Da
    > hört man von kaum einer aktion noch. habe die angst?

    Die werden derzeit nicht gebraucht, um das Internet zu diskreditieren und die Dienste dahinter haben dank Snowden wichtigere "Baustellen".

  9. Re: Mich wundert ja das die allgmein so leise sind, seit dem prismskandal

    Autor: JackReaper 19.07.13 - 18:29

    Ich denke mal eher erschossen.
    Da war doch mal was von wegen "Cyberangriffe mit konventionellen Waffen vergelten".

    Wenn der NSA ihr Spielzeug weggenommen wird, sind die wahrscheinlich mächtig pissed ^^

    MfG
    Reaper

  10. Re: Mich wundert ja das die allgmein so leise sind, seit dem prismskandal

    Autor: Deconimus 19.07.13 - 19:36

    Denke sehr viele werden mit dem Gedanken rumgespielt haben, die NSA Hauptserver / Datenlager anzugreifen. Allerdings ist das bei so einer Hochkarätigen Sache wie Prism wohl kaum möglich. Wenn Snowden als Techniker so gut bezahlt war, will ich nicht wissen, wie viel die Informatiker bekommen, die für die Interne Sicherheit zuständig sind.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.07.13 19:36 durch Deconimus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FACKELMANN GmbH + Co. KG, Hersbruck bei Nürnberg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main
  3. operational services GmbH & Co. KG, München
  4. TransnetBW GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

  1. Baystream: The Pirate Bay mit neuem Streaming-Angebot
    Baystream
    The Pirate Bay mit neuem Streaming-Angebot

    Neuer Anlauf für hochwertiges Streaming aus meist illegalen Quellen bei The Pirate Bay. Doch Baystream läuft noch nicht besonders stabil.

  2. GrapheneOS: Ein gehärtetes Android ohne Google, bitte
    GrapheneOS
    Ein gehärtetes Android ohne Google, bitte

    Äußerlich unterscheidet es nicht viel von einem sauberen Android 10 - nur die Google-Apps fehlen. Doch im Inneren von GrapheneOS stecken einige Sicherheitsfunktionen. Wir haben den Nachfolger von Copperhead OS ausprobiert.

  3. Microsoft: Xbox Scarlett streamt möglicherweise schon beim Download
    Microsoft
    Xbox Scarlett streamt möglicherweise schon beim Download

    Solange der Download des Spiels läuft, könnten Besitzer der nächsten Xbox ja schon mal per Cloud Gaming das Tutorial oder die ersten Levels absolvieren: Das plant Microsoft laut einem Medienbericht für die nächste Konsolengeneration. Ein paar technische Spezifikationen sind ebenfalls geleakt.


  1. 12:04

  2. 12:03

  3. 11:52

  4. 11:40

  5. 11:30

  6. 11:15

  7. 11:00

  8. 10:45