1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oracle vs. Google: Wie man…

@Autor: "die API"?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Autor: "die API"?

    Autor: Sammie 25.05.16 - 11:24

    Gibts da eigentlich eine korrekte Definition? Ausgeschrieben würde "die Application Programming Interface" ja keinen wirklichen Sinn machen, da es "das Interface" ist. Demnach wäre "eine API" im Prinzip auch falsch und es müsste "ein API" (ein Application Programming Interface) heißen.

    Die meisten sagen jedoch "die API", gleichzeitig aber "das Interface". Oder ist "die API" (obwohl im Prinzip falscher Artikel) dennoch korrekt, weil man API im Hinterkopf mit "Schnittstelle" übersetzt? ^^

    Und ich frag auch nur deshalb, weil Golem selbst in den meisten Artikeln korrekterweiser "das API" schreibt, hier im Artikel aber ständig "die API" verwendet. Irgendwie ein bisschen inkonsequent - selbst bei gleichen Autoren wechselt die Schreibweise.

    "DAS" API:
    https://www.golem.de/news/webusb-api-chrome-integriert-web-api-fuer-usb-zugriff-1604-120258.html (vom gleichen Artikel-Autor wie hier)
    https://www.golem.de/news/low-level-api-neue-vulkan-benchmarks-in-arbeit-1604-120126.html
    https://www.golem.de/news/20-000-accounts-erstellt-hacker-erschleichen-sich-uber-freifahrten-1603-119841.html
    https://www.golem.de/0906/67925.html

  2. Re: @Autor: "die API"?

    Autor: jg (Golem.de) 25.05.16 - 12:24

    Hallo Sammie, das stimmt alles, was du da schreibst. Das Interface, daher das API. Andererseits die Schnittstelle, daher die API. Beides ist nicht falsch, weshalb wohl auf unserer Seite auch beides auftaucht. Um die Sache zu vereinheitlichen, haben wir uns nun aber entschieden, künftig grundsätzlich die API zu schreiben. Das hat sich umgangssprachlich bereits so eingebürgert, da der Begriff meistens im Zusammenhang mit dem deutschen Wort Schnittstelle fällt.

    Gruß, Juliane

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Datenschutz Manager / Data Compliance Manager (m/w/d)
    Bauhaus AG, Mannheim
  2. Junior PHP Entwickler (m/w/d)
    Sport-Tiedje GmbH, Schleswig
  3. IT-Systemadministrator als Fachgebietsleiter (m/w/d)
    SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, Ulm
  4. IT Security & Compliance Manager* (m/w/d)
    SCHOTT AG, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Age of Empires Definitive Collection für 17,99€, Age of Empires Definitive Collection...
  2. (u. a. Zombieland 1 & 2 für 29,99€, Equalizer 1 & 2 für 29,99€ - Release: 23.09.)
  3. 989€ (mit Rabattcode "PHONES21" - Bestpreis)
  4. (u. a. MK470 Slim Combo Tatatur/Maus-Set für 33,99€ (für MediaMarkt-Club-Mitglieder, sonst 39...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl: Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders
Bundestagswahl
Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders

Dass IT-Sicherheit wichtig ist, haben alle Parteien erkannt. Doch um die digitale Welt sicherer zu machen, haben sie unterschiedliche Ideen.
Eine Analyse von Anna Biselli

  1. Bundestagswahl Parteien müssen ihre IT-Sicherheit stärken
  2. IDOR-Sicherheitslücke Fewo-Direkt ermöglichte Einblick in fremde Rechnungen
  3. Sicherheitsforscher warnen Mehr als 150 Fake-Apps nehmen Krypto-Trader ins Visier

Free-to-Play: Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen
Free-to-Play
Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Eine riesige Fantasywelt in Bless Online, Ballerspaß mit Rogue Company: Golem.de stellt gelungene Free-to-Play-Computerspiele vor.
Von Rainer Sigl


    IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
    IAA
    "Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

    IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
    2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
    3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter