1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oracle vs. Google: Wie man…

Hat OpenJDK eine andere API, als die von Oracle?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat OpenJDK eine andere API, als die von Oracle?

    Autor: xcvb 25.05.16 - 10:42

    Nach meinem Verständnis nach wäre dann OpenJDK inkompatibel zum Oracle-Java. Von daher sollte die API doch identisch sein und ein Wechsel auf OpenJDK nichts bringen.

  2. Re: Hat OpenJDK eine andere API, als die von Oracle?

    Autor: shoggothe 25.05.16 - 11:11

    OpenJDK ist die Java-Referenzimplementierung von Oracle. Sie ist unter der GPL freigegeben. GPL erlaubt Wiederverwendung mit Veränderungen. Steht auch im Text, wenn auch nicht sehr deutlich.

  3. Re: Hat OpenJDK eine andere API, als die von Oracle?

    Autor: gbpa005 25.05.16 - 11:34

    Aber dann müsste ja auch Android unter GPL stehen bzw. gestellt werden, da dies derzeit nicht der Fall ist (wenn ich recht informiert bin).

  4. Re: Hat OpenJDK eine andere API, als die von Oracle?

    Autor: RicoBrassers 25.05.16 - 11:42

    gbpa005 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber dann müsste ja auch Android unter GPL stehen bzw. gestellt werden, da
    > dies derzeit nicht der Fall ist (wenn ich recht informiert bin).

    Nicht zwingend. Dies wäre nur der Fall, wenn Android eine Art Fork vom OpenJDK wäre, dem ist aber nicht so, wenn ich mich recht entsinne.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP HCM Senior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Haßfurt
  2. SAP S/4 HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  3. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Berlin
  4. (Junior-) Referent (m/w/d) Anwendungsmanagement im Team IT-Management und Services
    Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neue iPhones und mehr: Apple macht ein Päuschen
Neue iPhones und mehr
Apple macht ein Päuschen

Apple hat neue Produkte vorgestellt - Bahnbrechendes war nicht dabei. Selbst die Apple-Manager machten einen lustlosen Eindruck.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Apple iPhone 13 Pro nimmt Prores in 4K nur mit großem Speicher auf
  2. NSO-Trojaner Apple schließt Sicherheitslücke in iOS, MacOS und WatchOS
  3. Apple Event für iPad und Macs soll später folgen

Free-to-Play: Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen
Free-to-Play
Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Eine riesige Fantasywelt in Bless Online, Ballerspaß mit Rogue Company: Golem.de stellt gelungene Free-to-Play-Computerspiele vor.
Von Rainer Sigl


    IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
    IAA
    "Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

    IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
    2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
    3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter