1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Overblocking: Microsoft sperrt…

Wollt ihr unsere Sperrliste?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wollt ihr unsere Sperrliste?

    Autor: Chatlog 31.03.14 - 14:04

    Wollt ihr die Webfilter Liste meines Arbeitgebers mal sehen?
    Da ist von Webmail Anbietern (und zwar ALLEN) ueber Lotto Webseiten und Nachrichtenportalen (stern.de ist seit Jahren als Pornoseite klassifiziert) echt alles dabei. Sogar Dinge die man produktiv nutzen kann (Dropbox zB) oder auch anonymisierer sind drauf.
    Und wir reden noch nicht mal von Webseiten die auch nur fuer halbseidene Angebote missverstanden werden koennten, wie etwa Torrentfreak.
    Und alles was dann halbseiden wird ist eh wech.

    Vielleicht ist das ja auch ne News wert, bin gerne bei der Recherche behilflich.

  2. Re: Wollt ihr unsere Sperrliste?

    Autor: Suven 31.03.14 - 14:21

    Dann geht es ihm wohl darum, das du keine Daten rausschmuggelst / unsichere Dienste (wie Dropbox oder deinen Mailanbieter) für sensible Firmendaten nutzt.

  3. Re: Wollt ihr unsere Sperrliste?

    Autor: tibrob 31.03.14 - 18:51

    Die Frage aber ist auch, weshalb man auf der Arbeit diese Webseiten brauchen sollte ...

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  4. Re: Wollt ihr unsere Sperrliste?

    Autor: Chatlog 31.03.14 - 21:18

    Suven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann geht es ihm wohl darum, das du keine Daten rausschmuggelst / unsichere
    > Dienste (wie Dropbox oder deinen Mailanbieter) für sensible Firmendaten
    > nutzt.

    Auf der anderen Seite ist Box.com zum Beispeil erlaubt und wir haben vollen Remotezugriff auf unseres Systeme und lokale externe Speichermedien sind auch kein Problem.
    Daten rausbringen würde Terabyte-weise gehen jeden Tag, Frage halt warum sollte man. Die Problematik tritt aber dann auf wenn Kunden Daten übermitteln wollen und eben FTP und Cloud-Dienste (Egal obs nun SkyDrive, Drive oder Dropbox ist) gesperrt sind. Man lernt drum rum zu arbeiten, aber elegant ist was anderes.
    In den US haben wiederum einige Standorte die Möglichkeit Dropbox zu nutzen, was dann endgültig für Verwirrung sorgt.

  5. Re: Wollt ihr unsere Sperrliste?

    Autor: Chatlog 31.03.14 - 21:21

    tibrob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Frage aber ist auch, weshalb man auf der Arbeit diese Webseiten
    > brauchen sollte ...

    Weil es dafür fast jeden Tag bei uns Anwendungsfälle gibt.

  6. Re: Wollt ihr unsere Sperrliste?

    Autor: serra.avatar 01.04.14 - 12:20

    du sollst auf der Arbeit auch arbeiten und nicht surfen
    ist alles im Arbeitsvertrag geregelt, nutzt du bei mir das Internet für private Zwecke kriegste ne Abmahnung bei der dritten kommt die Kündigung!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stellvertretender Teamleiter (m/w/d) Fertigungsplanung / Supply Chain und Projekte
    SKF GmbH, Mühlheim an der Donau
  2. IT-Serviceverantwortliche*r für den Bereich Netzwerk
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V., München
  3. (Junior) System Engineer (m/w/d) Information Security
    Controlware GmbH, Meerbusch
  4. Bioinformatiker (m/w/d) für die Projektleitung »Whole Genome Sequencing«
    MVZ Martinsried GmbH, Planegg-Martinsried

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assetto Corsa Competizione für 13,99€, NASCAR Heat 5 für 7,50€)
  2. 13,49
  3. 21,99


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de