Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Parteiausschluss: Piraten wollen…

Piratenpartei will Meinungen blockieren.. hahaha

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Piratenpartei will Meinungen blockieren.. hahaha

    Autor: Lalaaaaa 07.07.09 - 18:13

    Diese Möchtegernanarchisten können sich nicht einmal an ihre eigenen Grundsätze halten. Schwätzerpack. Aber es gibt genug tumbe Nüsse, die darauf hereinfallen.

  2. Re: Piratenpartei will Meinungen blockieren.. hahaha

    Autor: Adé 07.07.09 - 18:20

    Lalaaaaa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Diese Möchtegernanarchisten können sich nicht
    > einmal an ihre eigenen Grundsätze halten.
    > Schwätzerpack. Aber es gibt genug tumbe Nüsse, die
    > darauf hereinfallen.

    Aus diesem Grund war die deutsche Spitze von 1933 - 1945 liberale Staatssekretäre ... weil die NSDAP den Sozialdemokraten in ihren Reihen, deren Faust zum ausgestreckten Arm wurde, misstraute.


    Die Piratenpartei reiht sich ein in die Gesinnungsschnüffelei des eindimensionalen Denkens.

  3. Re: Piratenpartei will Meinungen blockieren.. hahaha

    Autor: LarusNagel 08.07.09 - 05:03

    http://wiki.piratenpartei.de/Bundessatzung

    <Zitat>
    Abschnitt A: Grundlagen
    § 1 - Name, Sitz und Tätigkeitsgebiet

    (1) Die Piratenpartei Deutschland (PIRATEN) ist eine Partei im Sinne des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland und des Parteiengesetzes. Sie vereinigt Piraten ohne Unterschied der Staatsangehörigkeit, des Standes, der Herkunft, der ethnischen Zugehörigkeit, des Geschlechts, der sexuellen Orientierung und des Bekenntnisses, die beim Aufbau und Ausbau eines demokratischen Rechtsstaates und einer modernen freiheitlichen Gesellschaftsordnung geprägt vom Geiste sozialer Gerechtigkeit mitwirken wollen. Totalitäre, diktatorische und faschistische Bestrebungen jeder Art lehnt die Piratenpartei Deutschland entschieden ab.
    ...
    </Zitat>

    Der letzte Satz sagt ganz deutlich, das sie keine Antisemiten mögen.

    mfg
    Larus Nagel

  4. Re: Piratenpartei will Meinungen blockieren.. hahaha

    Autor: GodsBoss 08.07.09 - 09:22

    > <Zitat> …
    > Totalitäre, diktatorische und faschistische
    > Bestrebungen jeder Art lehnt die Piratenpartei
    > Deutschland entschieden ab.
    > … </Zitat>
    >
    > Der letzte Satz sagt ganz deutlich, das sie keine
    > Antisemiten mögen.

    Quatsch, wo denn? Der davor wohl eher.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  5. Re: Piratenpartei will Meinungen blockieren.. hahaha

    Autor: Smutje 08.07.09 - 09:34

    Lalaaaaa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Diese Möchtegernanarchisten können sich nicht
    > einmal an ihre eigenen Grundsätze halten.
    > Schwätzerpack. Aber es gibt genug tumbe Nüsse, die
    > darauf hereinfallen.

    Die Gefahr sehe ich auch.
    Die Standpunkte von Bodo Thiesen sind sicher nicht unumstritten, aber ich sehe da keinen Antisemitismus oder etwa "undemokratische Ideen" drin.
    Ich befürchte, was Seipenbusch "Adoleszenzverfahren" nennt, ist der direkte Kurs auf das Riff namens politischer Mainstream.


  6. Re: Piratenpartei will Meinungen blockieren.. hahaha

    Autor: Knux 08.07.09 - 13:54

    > Ich befürchte, was Seipenbusch "Adoleszenzverfahren" nennt, ist
    > der direkte Kurs auf das Riff namens politischer Mainstream.

    Tja: Willkommen in der politischen Wirklichkeit. Wird nicht mehr lange dauern, bis die Piraten ebenso nachgedunkelt sind wie die GRÜNEN.

  7. Re: Piratenpartei will Meinungen blockieren.. hahaha

    Autor: Hassashin 09.07.09 - 00:40

    Lalaaaaa schrieb:

    > Schwätzerpack. Aber es gibt genug tumbe Nüsse, die
    > darauf hereinfallen.

    Einer meiner Dozenten sagte mal zu einem Teilnehmer im Saal:

    "Ich möchte nicht mit Ihnen tauschen, da ich im Gegensatz zu Ihnen entscheiden kann, ob ich meine Zeit mit Ihnen verbringen will."

    Und da kannte er das Golem-Forum noch gar nicht.

    Gruß
    Hassashin

    --
    Lebenslanges Arbeitsverbot für alle bei vollem Lohnausgleich!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Konstanz, Konstanz
  2. Landesanstalt für Landwirtschaft, Ernährung und Ländlichen Raum, Schwäbisch Gmünd
  3. BASF Coatings GmbH, Münster
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 8,50€
  2. 4,99€
  3. (-25%) 14,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      1. Gigaset L800HX im Test: Alexa-Lautsprecher mit Telefonfunktion klingt schlecht
        Gigaset L800HX im Test
        Alexa-Lautsprecher mit Telefonfunktion klingt schlecht

        Mit Alexa über das Festnetz telefonieren? Das erlaubt Gigasets erster smarter Lautsprecher, der sich in eine bestehende DECT-Anlage integriert. Das Telefonieren auf Zuruf funktioniert gut, der Lautsprecher selbst hat aber eine entscheidende Schwäche.

      2. Autonomes Fahren: Apple kauft Startup Drive.ai
        Autonomes Fahren
        Apple kauft Startup Drive.ai

        Kurz bevor das Startup Drive.ai die Pforten geschlossen hätte, wird es von Apple gekauft. Das Unternehmen entwickelt Technik für autonomes Fahren, an dem auch Apple forscht.

      3. Betas: iOS 13 und MacOS 10.15 vorerst besser nicht installieren
        Betas
        iOS 13 und MacOS 10.15 vorerst besser nicht installieren

        Apple hat die erste öffentliche Beta von iOS 13 und MacOS 10.15 vorgestellt. Hinweise, die Betriebssysteme nicht auf wichtiger Hardware zu installieren, werden leider oft missachtet, was App-Hersteller dazu bringt, selbst vor den Betas zu warnen.


      1. 09:43

      2. 08:57

      3. 08:42

      4. 08:01

      5. 07:17

      6. 07:00

      7. 19:45

      8. 19:10