1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patent: Apple will SMS-Schreiben…

Problem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Problem

    Autor: Replay 16.01.14 - 10:17

    Ich habe beim Laufen fast nie das Telefon dabei. Und jetzt? Kann ich die SMS auch per Gedankenübertragung ans Telefon zu Hause schicken? Ach nee, so'n Schmarrn, dann könnte ich die SMS per Gedanken gleich ans Empfängergerät oder direkt an den Empfänger (in dessen Kopf) senden.

    Ach so, habe ich erwähnt, daß ich dieses Patent für sinnfrei halte? Nicht? Dann habe ich es hiermit getan xD

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  2. Re: Problem

    Autor: Netspy 16.01.14 - 11:10

    Und alle, die ihr Smartphone bei Laufen dabei haben, müssen jetzt deinem Beispiel folgen?

    Hmm, habe ich erwähnt, dass ich deinen Kommentar auch für sinnfrei halte?

  3. Re: Problem

    Autor: Replay 16.01.14 - 16:48

    Welchen Teil meines Beitrags hast du nicht verstanden? Bezog sich mein Beitrag auf die Allgemeinheit? Ist es verboten, in den Kommentaren die eigene (!) Meinung zu schreiben? Warum wird alles sofort für allgemeingültig erklärt?

    Die Antwort ist einfach. Weil du Ironie nicht mal dann erkennst, wenn du darüber stolperst... -.-

    Habe ich schon erwähnt, daß du keine Ironie erkennst? Lieber nochmal: Der Eingangbeitrag ist ironischer Natur und demzufolge nicht allgemeingültig und stellt, ironisch formuliert, meine eigene Meinung dar. Verstehen oder Nichtverstehen der Ironie auf eigene Gefahr.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.01.14 16:50 durch Replay.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Go-to-Market Experte "New Work Produkte" (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau, Sankt Gallen (Home-Office möglich)
  2. Gruppenleitung (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  3. Software Test Engineer Buchhaltungssoftware (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. Bioinformatiker (m/w/d) für die Projektleitung »Whole Genome Sequencing«
    MVZ Martinsried GmbH, Planegg-Martinsried

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 569,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 424,99€
  4. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
Lois Lew
Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
Ein Porträt von Elke Wittich

  1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
  2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
  3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun

Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
Ratchet & Clank Rift Apart im Test
Der fast perfekte Sommer-Shooter

Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
Von Peter Steinlechner

  1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
  2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge