1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patent: Neues Gamepad für…

Wieder unergonomisch. Microsoft hat nichts dazu gelernt.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wieder unergonomisch. Microsoft hat nichts dazu gelernt.

    Autor: Ludwigs 21.07.10 - 08:45

    Wenigstens haben die den Winkel der Griffe verbessert. Für die linke Hand aber, liegt der Winkel zum Stick ungünstig zum Daumen.

    Bereits beim jetzigen Stick ist es eine Katastrophe.
    Hält man den Controller so, dass man mit der linken Hand Steuerkreuz und Stick gut bedienen kann, ist es NICHT möglich die obere Schultertaste zu drücken OHNE dass die Hand den Controlle rneu umfassen muss. Kann man hingegen die Schultertasten gut erreichen, dann kann man mit der linken Hand den Stick nicht mehr korrekt bedienen. Eine absolute Fehlkonstruktion.

  2. Re: Wieder unergonomisch. Microsoft hat nichts dazu gelernt.

    Autor: lalelu 21.07.10 - 09:10

    Genauer hingucken, feststellen, dass es die alte xbox mit den alten/ersten xbox controllern abbildet ... je je je

  3. Re: Wieder unergonomisch. Microsoft hat nichts dazu gelernt.

    Autor: the_black_dragon 21.07.10 - 10:19

    jaja so is das mit der aufmerksamkeit xD

    der Xbox 360 controller ist wohl der beste und ergonimischste controller den ich jeh erlebt habe...... da können weder die kantigen PS controller, noch eine Wii-Mote oder sonstwas mithalte......

    ich könnte 10h am stück zocken ohne dass die hand müde wird..... bei der PS3 hatt ich nach 2h die schnauze voll c.O

  4. Re: Wieder unergonomisch. Microsoft hat nichts dazu gelernt.

    Autor: goblok luh 21.07.10 - 10:59

    Voll ACK. Momentan ist Xbox 360 Controller das bequemste, was auf dem Markt gibt. Da kann PS3-Controller nicht mithalten.

    Immer diese Microsoft-Bashing, das reicht jetzt langsam. Es ist nicht mehr so cool wie früher, immer wieder MS zu bashen.

  5. Re: Wieder unergonomisch. Microsoft hat nichts dazu gelernt.

    Autor: the_black_dragon 21.07.10 - 11:04

    goblok luh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Voll ACK. Momentan ist Xbox 360 Controller das bequemste, was auf dem Markt
    > gibt. Da kann PS3-Controller nicht mithalten.
    >
    > Immer diese Microsoft-Bashing, das reicht jetzt langsam. Es ist nicht mehr
    > so cool wie früher, immer wieder MS zu bashen.


    wobei ich zugeben muss, dass ich die six-axis control des PS3 controllers manchmal vermisst habe :(
    Forza 3 spielen und mit bewegungssteuerung z.B. umsehen oder in shootern zur seite lehnen und um ecken spähen während man zielt und schießt wäre ne feine sache..... aber dafür nen krampf zu riskieren (jaa den hatte ich wirklich schon da ich mit dem linken trigger in shootern laufe und der damit am meisten belastet wird und bei der PS3 viel zu tief sitzt) darauf hab ich keine lust.....

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. System Engineer Storage- & Data Protection (m/w/d)
    Proact Deutschland GmbH, Nürnberg, deutschlandweit
  2. Systemadministrator/IT Operations Engineer (w/m/d) Robotics Process Automation
    ING Deutschland, Nürnberg, Frankfurt am Main
  3. (Junior) Application Manager Lidl Warenwirtschaftssystem International (m/w/d)
    Schwarz IT KG, Neckarsulm
  4. IT-Fachinformatiker - Systemintegration (m/w/d)
    Schul-IT Region Osnabrück e.V., Bissendorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rollen in Data-Science-Teams: Data Scientist, Data Engineer, Data... was?
Rollen in Data-Science-Teams
Data Scientist, Data Engineer, Data... was?

In vielen Firmen kümmert sich ein Data Scientist darum, Infos aus Daten zu gewinnen. Es gibt aber noch andere "Data"-Rollen - und alle sind sie wichtig.
Von Florian Voglauer

  1. Data Scientists und Data Engineers Die Rockstars alleine machen nicht die Show

Arbeit in der IT: Depression vorprogrammiert
Arbeit in der IT
Depression vorprogrammiert

ITler unterschätzen oft mentale Probleme. Dabei bietet gerade ihre Arbeitswelt einen Nährboden für Depressionen und Angstzustände.
Ein Feature von Andreas Schulte

  1. IT-Arbeit Zwei Informatikstudien und immer noch kein Programmierer
  2. Work-Life-Balance in der IT Ich will mein Leben zurück
  3. Mitarbeiterbewertung in der IT Fair ist schwer

Retro Computing: Warum habe ich 2001 kein iBook gekauft?
Retro Computing
Warum habe ich 2001 kein iBook gekauft?

Die Geschichte eines PC-Fehlkaufes und ein Blick auf die Apple-Alternative 20 Jahre später.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. OpenCore Legacy Patcher Entwickler wollen MacOS Ventura auf Uralt-Macs bringen
  2. Apple MacOS Ventura kann nicht mehr bei Analog-Modems helfen
  3. Apple MacOS Ventura will Passwörter abschaffen