1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patente 2011: Eskalation durch…

Interessanter Gedanke

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessanter Gedanke

    Autor: Muhaha 29.12.11 - 13:47

    "Bis nicht jeder mit jedem ein Lizenzabkommen hat und so Patente als Wettbewerbsinstrument weitgehend wertlos geworden sind ..."

    Es entsteht ein Gleichgewicht des Schreckens, welches Patenten jedwede Nützlichkeit nimmt, so dass am Ende nur die Erkenntnis stehen wird Patente in manchen Bereichen abzuschaffen, um eine sich selbst komplett blockierende Industriebranche zu neuem Wachstum zu verhelfen. Die großen Firmen, die Industrievertreter müssen erst durchleiden, was sie vorher in ihrer typischen quartalsbasierten Kurzsichtigkeit und Gier nicht wahrhaben wollten. Erst dann wird die Politik entsprechend reagieren, da sie nur noch verlängerter Hebel von Industriewünschen ist.

  2. Re: Interessanter Gedanke

    Autor: Abseus 30.12.11 - 01:27

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Bis nicht jeder mit jedem ein Lizenzabkommen hat und so Patente als
    > Wettbewerbsinstrument weitgehend wertlos geworden sind ..."
    >
    > Es entsteht ein Gleichgewicht des Schreckens, welches Patenten jedwede
    > Nützlichkeit nimmt, so dass am Ende nur die Erkenntnis stehen wird Patente
    > in manchen Bereichen abzuschaffen, um eine sich selbst komplett
    > blockierende Industriebranche zu neuem Wachstum zu verhelfen. Die großen
    > Firmen, die Industrievertreter müssen erst durchleiden, was sie vorher in
    > ihrer typischen quartalsbasierten Kurzsichtigkeit und Gier nicht wahrhaben
    > wollten. Erst dann wird die Politik entsprechend reagieren, da sie nur noch
    > verlängerter Hebel von Industriewünschen ist.

    Zum Glück werden wir das alle nicht mehr erleben...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Dynamit Nobel Defence GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (1TB für 41,65€, 5TB für 92,65€)
  2. (u. a. Hitman 3 - Epic Games Store Key für 34,49€, Medieval Dynasty für 8,99€)
  3. 2.449,00€
  4. gratis (bis 22.04.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme