Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentklagen: Steve Wozniak…

Kann der mal ruhig sein?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann der mal ruhig sein?

    Autor: ozelot012 10.04.12 - 21:35

    Immer erzählt der Dinge die keiner mehr wissen will. Pauschalisierungen helfen niemanden weiter.

    Tesla war auch eine Garagenfirma. Ein aktuelles Beispiel z.B. Und wo sind sie heute?

    Es wurmt ihn doch nur, das er keinen lukrativen Job mehr bei Apple hat....

  2. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: Nasenbär 10.04.12 - 22:25

    Warum? Er hat doch Recht. Bald kann man nicht mehr furzen ohne verklagt zu werden, weil irgend einer ein Patent darauf hat

  3. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: w0zz 10.04.12 - 23:09

    word!

  4. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: delaytime0 10.04.12 - 23:38

    ozelot012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer erzählt der Dinge die keiner mehr wissen will. Pauschalisierungen
    > helfen niemanden weiter.
    >
    > Tesla war auch eine Garagenfirma. Ein aktuelles Beispiel z.B. Und wo sind
    > sie heute?
    >
    Aufgekauft von Panasonic?

    > Es wurmt ihn doch nur, das er keinen lukrativen Job mehr bei Apple hat....

    Ich denke der hat genug Geld und Aktienanteile um sich drei Leben lang auszuruhen.
    Aber der Erfolg Apples verhilft ihm natürlich auch wieder mehr ins Rampenlicht. Woz hat schon immer viel geredet, nur wollte es da keiner lesen und es hat golem nen feuchten Sch*** interessiert.

    Es ist Zeit für ein Stück weißes Papier, um Probleme ganz neu und unvoreingenommen erneut zu lösen. Es ist Zeit sich von seinem Wissen zu verabschieden und sich auf seinen Verstand zu berufen.

  5. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: tomate.salat.inc 11.04.12 - 09:50

    ozelot012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer erzählt der Dinge die keiner mehr wissen will.

    Falsch, er erzählt Dinge, die Applejünger nicht hören/wissen wollen. Er hat vollkommen Recht mit seiner Aussage. Patente sind (so wie sie momentan gelöst sind) einfach ein Problem. Gute Ideen die Innovativ sind gehören geschützt. Aber Gerade in der Software gibt es soviele Trivialpatente und Apple liefert da ja jeden Monat mindestens ein weiteres Beispiel. Die lassen sich sogar schon lang bestehende Techniken einfach neu Patentieren.

  6. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: EgoTroubler 11.04.12 - 09:56

    Vorsicht Word ist eine MS Trademark ;-)

  7. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: AlexandreBlatter 11.04.12 - 10:18

    Die Trivial- und Software-Patente sind im Moment die grossen Probleme. Als Jungunternehmen ist es fast unmöglich, etwas neues zu entwickeln, dass nicht irgendein Patent verletzt. Wenn man glück hat, bleibt das einfach lange genug unentdeckt.

  8. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: Der Supporter 12.04.12 - 08:16

    Immerhin hat immer noch ein Job bei Apple. Er erhält monatlich seinen "Paycheck" von Apple.

    Allerdings wird das ein eher symbolischer Betrag sein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Dirk Rossmann GmbH, Großburgwedel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  2. 5,55€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Intellimouse Classic im Test: Microsofts heimliches Bluetrack-Upgrade
Intellimouse Classic im Test
Microsofts heimliches Bluetrack-Upgrade
  1. Kailh KS-Switch im Test Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
  2. Valve Switch-Pro-Gamepad läuft über Steam mit PC-Spielen
  3. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger

Linux: Mit Ignoranz gegen die GPL
Linux
Mit Ignoranz gegen die GPL
  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github

Elektromobilität: Alstoms E-Bus Aptis trotzt dem Berliner Winter
Elektromobilität
Alstoms E-Bus Aptis trotzt dem Berliner Winter
  1. Sattelschlepper US-Hersteller Peterbilt will ebenfalls Elektro-Lkw bauen
  2. Ujet Faltbare Elektroroller sollen die Stadt platzsparend erobern
  3. Byton Maos Staatslimousine soll zum Elektroauto werden

  1. SSD: Microns QLC-Flash-Speicher nutzt 64 Zellschichten
    SSD
    Microns QLC-Flash-Speicher nutzt 64 Zellschichten

    Die 5120 Ion von Micron ist die erste SSD mit QLC-Flash-Speicher. Der Hersteller schichtet 96 Zellebenen und erreicht so 1 TBit pro Chip, die Enterprise-SSD wiederum gibt es mit bis zu 8 TByte Kapazität.

  2. MKR Vidor 4000 und Uno Wifi Rev. 2: Zwei neue Arduino-Boards für Bastler und IoT
    MKR Vidor 4000 und Uno Wifi Rev. 2
    Zwei neue Arduino-Boards für Bastler und IoT

    Arduino bringt mit dem MKR Vidor 4000 und dem Uno Wifi Rev. 2 zwei neue Bastlerplatinen auf den Markt. Diese sollen sich an Nutzer richten, die in den Bereich der FPGAs einsteigen oder Geräte für das Internet der Dinge bauen wollen.

  3. Luftfahrt: Boeing darf Klappflügel einsetzen
    Luftfahrt
    Boeing darf Klappflügel einsetzen

    Um die Flughäfen nicht wie Airbus zu Umbauten zu zwingen, hat sich Boeing für seine 777x etwas einfallen lassen: Die Spannweite kann für das Anfahren an das Gate verringert werden. Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat die Neuentwicklung zugelassen.


  1. 12:54

  2. 12:39

  3. 12:24

  4. 12:07

  5. 11:52

  6. 11:40

  7. 11:30

  8. 11:20