Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentklagen: Steve Wozniak…

Kann der mal ruhig sein?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann der mal ruhig sein?

    Autor: ozelot012 10.04.12 - 21:35

    Immer erzählt der Dinge die keiner mehr wissen will. Pauschalisierungen helfen niemanden weiter.

    Tesla war auch eine Garagenfirma. Ein aktuelles Beispiel z.B. Und wo sind sie heute?

    Es wurmt ihn doch nur, das er keinen lukrativen Job mehr bei Apple hat....

  2. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: Nasenbär 10.04.12 - 22:25

    Warum? Er hat doch Recht. Bald kann man nicht mehr furzen ohne verklagt zu werden, weil irgend einer ein Patent darauf hat

  3. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: w0zz 10.04.12 - 23:09

    word!

  4. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: delaytime0 10.04.12 - 23:38

    ozelot012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer erzählt der Dinge die keiner mehr wissen will. Pauschalisierungen
    > helfen niemanden weiter.
    >
    > Tesla war auch eine Garagenfirma. Ein aktuelles Beispiel z.B. Und wo sind
    > sie heute?
    >
    Aufgekauft von Panasonic?

    > Es wurmt ihn doch nur, das er keinen lukrativen Job mehr bei Apple hat....

    Ich denke der hat genug Geld und Aktienanteile um sich drei Leben lang auszuruhen.
    Aber der Erfolg Apples verhilft ihm natürlich auch wieder mehr ins Rampenlicht. Woz hat schon immer viel geredet, nur wollte es da keiner lesen und es hat golem nen feuchten Sch*** interessiert.

    Es ist Zeit für ein Stück weißes Papier, um Probleme ganz neu und unvoreingenommen erneut zu lösen. Es ist Zeit sich von seinem Wissen zu verabschieden und sich auf seinen Verstand zu berufen.

  5. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: tomate.salat.inc 11.04.12 - 09:50

    ozelot012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer erzählt der Dinge die keiner mehr wissen will.

    Falsch, er erzählt Dinge, die Applejünger nicht hören/wissen wollen. Er hat vollkommen Recht mit seiner Aussage. Patente sind (so wie sie momentan gelöst sind) einfach ein Problem. Gute Ideen die Innovativ sind gehören geschützt. Aber Gerade in der Software gibt es soviele Trivialpatente und Apple liefert da ja jeden Monat mindestens ein weiteres Beispiel. Die lassen sich sogar schon lang bestehende Techniken einfach neu Patentieren.

  6. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: EgoTroubler 11.04.12 - 09:56

    Vorsicht Word ist eine MS Trademark ;-)

  7. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: AlexandreBlatter 11.04.12 - 10:18

    Die Trivial- und Software-Patente sind im Moment die grossen Probleme. Als Jungunternehmen ist es fast unmöglich, etwas neues zu entwickeln, dass nicht irgendein Patent verletzt. Wenn man glück hat, bleibt das einfach lange genug unentdeckt.

  8. Re: Kann der mal ruhig sein?

    Autor: Der Supporter 12.04.12 - 08:16

    Immerhin hat immer noch ein Job bei Apple. Er erhält monatlich seinen "Paycheck" von Apple.

    Allerdings wird das ein eher symbolischer Betrag sein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf
  4. Daimler AG, Sindelfingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 57,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 8,99€
  3. 1,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Nvidia: Keine Volta-basierten Geforces in 2017
    Nvidia
    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

    Laut Nvidia-CEO Jensen Huang wird es in diesem Jahr keine neuen Grafikkarten mit Volta-Technik geben. Spieler müssen vorerst dahin mit den Pascal-basierten Geforce-Modellen vorliebnehmen, auch weil AMDs Vega nur bedingt konkurrenzfähig ist.

  2. Grafikkarte: Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro
    Grafikkarte
    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

    Die eGFX Breakaway Box ist ein externes Thunderbolt-3-Grafikkarten-Gehäuse für Notebooks, das auch von Apple verwendet wird. Mit 330 Euro kostet es weniger als die meisten anderen, dafür ist das Netzteil schwächer. Es gibt aber auch eine teurere Version.

  3. E-Commerce: Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen
    E-Commerce
    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

    Kleine Läden sind beim Online-Vertrieb gegenüber großen Anbietern wie Amazon oder Otto häufig benachteiligt. Das Kartellamt will dafür sorgen, dass dem Einzelhandel ein zweiter Vertriebsweg im Netz eröffnet wird.


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55