1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentstreit: ITC entscheidet…

Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

    Autor: Smarti 15.09.12 - 11:46

    Apple ist wie ein Amerikanischer Staatsbetrieb.

  2. Re: Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

    Autor: pythoneer 15.09.12 - 11:48

    Smarti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple ist wie ein Amerikanischer Staatsbetrieb.

    Apple sollte langsam mal überlegen einen Staat zu gründen. Was die an Umsatz habe, davon können manche Länder nur träumen.

  3. Re: Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

    Autor: keiner 15.09.12 - 11:58

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple sollte langsam mal überlegen einen Staat zu gründen. Was die an
    > Umsatz habe, davon können manche Länder nur träumen.

    Haben sie doch... die USA (United States of Apple)

  4. Re: Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

    Autor: Somberland 15.09.12 - 12:22

    Standard-Argument wenn einem sonst nichts mehr einfällt?

    ---Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

  5. Re: Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

    Autor: keiner 15.09.12 - 12:28

    Somberland schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Standard-Argument wenn einem sonst nichts mehr einfällt?

    Wie viele amerikanische Unternehmen gibt es denn, welche die amerikanische Wirtschaft noch einigermaßen am Leben erhalten? :)

    Edit: Die ORF-Doku "Economic Hit Man" ist in diesem Zusammenhang auch ganz interessant...

    Economic Hit Man
    http://www.youtube.com/watch?v=FfWcZJtP6NI





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.09.12 12:31 durch keiner.

  6. Re: Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

    Autor: neocron 15.09.12 - 12:33

    ca. 27.281.452!

  7. Re: Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

    Autor: keiner 15.09.12 - 12:37

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ca. 27.281.452!

    Die Frage war nicht nach der Anzahl irgendwelcher Unternehmen, sondern nach den wirtschaftlich relevanten Unternehmen...

  8. Re: Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

    Autor: neocron 15.09.12 - 12:40

    hatte ich beantwortet!

  9. Re: Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

    Autor: ulkfisch 15.09.12 - 12:41

    Die Erdöl-Industrie macht einen beträchtlichen Teil der amerikanischen Wirtschaft aus ;)

  10. Re: Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

    Autor: keiner 15.09.12 - 12:42

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hatte ich beantwortet!

    Nein, du nanntest die Anzahl irgendwelcher amerikanischer Unternehmen...

  11. Re: Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

    Autor: neocron 15.09.12 - 12:44

    aha, nun erklaer mal warum irgend eine dieser Unternehmungen keine "wirtschaftliche Relevanz" haben sollte?

  12. Re: Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

    Autor: withered 15.09.12 - 13:14

    Weswegen sie auch keine Steuern zahlen (müssen) und noch subventioniert werden... USA USA USA!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.09.12 13:15 durch withered.

  13. Re: Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

    Autor: neocron 15.09.12 - 13:19

    na ist doch gut fuer die Bewohner?
    guenstiger Sprit, und auch genuegend davon!?
    kann sich doch niemand beschweren!?

  14. Re: Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

    Autor: dabbes 15.09.12 - 13:21

    Manche Leute halten anscheinend kleine Unternehmen für Wertlos, die nichts zur Wirtschaft beitragen.

    Dabei ist es gerade die Masse an kleinen Firmen, die das Funktionieren von einigen Großen überhaupt erst ermöglichen.

  15. Re: Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

    Autor: Stereo 15.09.12 - 13:44

    Smarti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple ist wie ein Amerikanischer Staatsbetrieb.


    Auf die Idee, dass die Richter rechtens entschieden hast, wird du wohl aufgrund einer chronischer Verbohrtheit nicht mehr kommen?

  16. Re: Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

    Autor: petergriffin 15.09.12 - 13:45

    Einen eigentlich knappen Rohstoff künstlich verfügbar und billig zu halten ist auf lange Sicht schon sehr dumm. Aber die USA wird schon noch ein zwei Länder finden die Erdöl besitzen, wenn dann alles weg ist erschleichen sie sich eben ein paar japanische und deutsche patente zur nachhaltigen Energieversorgung. Alles nahezu zum Nulltarif, ist schon toll die größte Armee der Welt zu haben.

  17. Re: Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

    Autor: beaver 15.09.12 - 13:45

    Stimmt, und die können eigentlich auch machen was sie wollen. Siehe Golf von Mexiko.

  18. Re: Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

    Autor: neocron 15.09.12 - 14:03

    wie kommst du auf dumm?
    das was du beschreibst klingt doch ziemlich raffiniert?

  19. Re: Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

    Autor: keiner 15.09.12 - 14:53

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aha, nun erklaer mal warum irgend eine dieser Unternehmungen keine
    > "wirtschaftliche Relevanz" haben sollte?

    Ganz einfach, da bei KMUs nur die Masse eine "wirtschaftliche Relevanz" darstellt. Jedes Unternehmen für sich aber selbst leider nicht im großen Stil zur Wirtschaft beitragen kann. Hier geht es nicht um "nötig" oder "unnötig", sondern um taatliche Interessen, Steuereinnahmen, etc.

  20. Re: Etwas anderes erwartet von einem Amerikanischen Richter

    Autor: keiner 15.09.12 - 14:53

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manche Leute halten anscheinend kleine Unternehmen für Wertlos, die nichts
    > zur Wirtschaft beitragen.

    Nein.

    > Dabei ist es gerade die Masse an kleinen Firmen, die das Funktionieren von
    > einigen Großen überhaupt erst ermöglichen.

    Für die Gesellschaft ja, nicht aber, wenn es um staatliche Interessen, Steuereinnahmen, etc. geht...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Thüringer Aufbaubank, AöR, Erfurt
  3. Verlag Herder GmbH, Freiburg
  4. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Vivobook A705QA (17,3 Zoll) für 449€, Lenovo Chromebook C340 (11,6 Zoll) für 279€)
  2. 239,00€ statt 349,00€ (bei beyerdynamic.de)
  3. (u. a. Samsung GQ55Q90RGTXZG QLED für 1.509€, Samsung UE82RU8009 (82 Zoll, 207 cm) für 1...
  4. (Blu-ray 99,99€, 4K UHD 199,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

  1. Subdomain-Takeover: Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert
    Subdomain-Takeover
    Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert

    Ein Sicherheitsforscher konnte in den vergangenen Jahren Hunderte Microsoft-Subdomains kapern, doch trotz Meldung kümmerte sich Microsoft nur um wenige. Doch nicht nur der Sicherheitsforscher, auch eine Glücksspielseite übernahm offizielle Microsoft.com-Subdomains.

  2. Defender ATP: Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones
    Defender ATP
    Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones

    Microsoft Defender ATP gibt es bereits für Windows 10 und MacOS. Anscheinend möchte Microsoft aber noch weitere Betriebssysteme bedienen - darunter Linux, Android und iOS. Entsprechende Previewversionen sollen kommen.

  3. Carsharing: Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen
    Carsharing
    Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen

    Bei Carsharing-Anbietern wie Share Now ist es wichtig, dass die Autos vernetzt sind und jederzeit geortet werden können. Doch das kann in Funklöchern zu unerwarteten Problemen führen.


  1. 19:04

  2. 18:13

  3. 17:29

  4. 16:49

  5. 15:25

  6. 15:07

  7. 14:28

  8. 14:13