1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentstreit: Samsung muss 1…
  6. Thema

Ich musste so lachen!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ich musste so lachen!

    Autor: indeed934 27.08.12 - 19:03

    Dokument mal durchgelesen? Meistens steht da "need to improve" oder sowas in der Richtung.
    Meinen Beitrag kannst du anscheinend auch nicht richtig lesen.
    Ich habe weder ein Samsung Phone noch weder ich mir eines in nächstes Zeit durchlesen, meine Meinung war rein objektiv auf das Dokument gesehen. Und da werden nur beide Produkte miteinander verglichen, mit einem Verbesserungsvorschlag drunter. Die Umsetzung hatte ich nicht angesprochen.

    Für mich ist das völlig okay? Hatte ich derartiges behauptet, ... darauf wollte ich gar nicht hinaus.
    Euch sollte Apple ein iPod Touch/iPhone mit der ersten Firmware geben, den ihr dann 3 Monate nutzen müsst. iOs war früher auch nicht was es heute mal ist. Hauptsache gleich alle Leute als Apple Hater darstellen (sieht man gleich wer richtiger Fanboy ist), super gemacht, dafür von mir ein Daumen hoch, oder doch lieber ein +1???

  2. Re: Ich musste so lachen!

    Autor: TITO976 27.08.12 - 19:58

    indeed934 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dokument mal durchgelesen? Meistens steht da "need to improve" oder sowas
    > in der Richtung.
    > Meinen Beitrag kannst du anscheinend auch nicht richtig lesen.
    > Ich habe weder ein Samsung Phone noch weder ich mir eines in nächstes Zeit
    > durchlesen, meine Meinung war rein objektiv auf das Dokument gesehen. Und
    > da werden nur beide Produkte miteinander verglichen, mit einem
    > Verbesserungsvorschlag drunter. Die Umsetzung hatte ich nicht
    > angesprochen.
    >
    > Für mich ist das völlig okay? Hatte ich derartiges behauptet, ... darauf
    > wollte ich gar nicht hinaus.
    > Euch sollte Apple ein iPod Touch/iPhone mit der ersten Firmware geben, den
    > ihr dann 3 Monate nutzen müsst. iOs war früher auch nicht was es heute mal
    > ist. Hauptsache gleich alle Leute als Apple Hater darstellen (sieht man
    > gleich wer richtiger Fanboy ist), super gemacht, dafür von mir ein Daumen
    > hoch, oder doch lieber ein +1???

    Als erstes würde ich gerne wissen, warum hier so viele Leute nie müde werden
    zu betonen welche Geräte sie besitzen oder auch nicht besitzen.

    Macht das eure Meinung gleich gewichtiger???

    Sicher hast du behauptet Samsung´s hausinterner Vergleich mit dem iPhone
    sei völlig ok und ein reiner Benchmark. Das dabei ein fast identisches Produkt
    rausgekommen ist, ist für dich belanglos.

    Ich verstehe wirklich nicht was daran verteidigungswürdig ist.

    Samsung hat kopiert, das sieht ein Blinder wenn er sich das S1 und das 3GS anschaut.
    Das ist FAKT. Aber der Böse ist Apple da sie sich das nicht gefallen lassen.

    Ich lese hier wochenlang was von Trivialpatenten und Klagewut seitens Apple.

    "Pinch to zoom" oder "ausblendbarer Scrollbalken" usw. wären so trivial und logisch
    das es nichts schützenswertes ist.

    Wenn es so trivial ist, frage ich mich ernsthaft, warum es vor dem iPhone KEIN anderer
    Hersteller hatte und nach dem iPhone es ALLE haben.

    Und bevor es wieder zum 1.000ten mal kommt:
    Ja ich weiß, Apple hat das Multitouch nicht erfunden. Apple hat so vieles nicht erfunden....

    ABER: Apple hat die usability des modernen Smartphones entwickelt. Sich das zu schützen
    kann ihnen nun wirklich niemand vorwerfen.

    Nun könnt ihr wieder loslegen mit meinem Lieblingsspruch:
    "...aber wie soll man es sonst machen..."

    ganz einfach:

    entweder so wie ihr es auch vor dem iPhone gemacht habt, oder euer so heiß geliebtes
    Samsung entwickelt mal was eigenständiges.

    Das wäre doch mal ein Anblick!!!

  3. Re: Ich musste so lachen!

    Autor: indeed934 27.08.12 - 22:53

    Und nochmal, ... lies bitte nochmal meinen ersten Beitrag.
    Ich habe EXTRA geschrieben, mal davon abgesehen was dabei rauskommt, wieso fängst du dann an darauf einzugehen. So ignorant kann man doch nicht sein?!
    Belanglos blablabla, ... sicher ist es nicht für mich belanglos, aber dazu wollte und habe ich micht nicht geäußert. Mir ging es rein um das Dokument, was in der Art in vielen anderen Firmen sicher genauso gemacht wird. Benchmarking, nichts Kopieranleitung. Meistens steht dahintern dann noch eine andere Abteilung, die schaut welche Lizenzen bräuchte man für welche Patenten, gibt es dafür überhaupt Patente, ... usw.
    Nochmal zum Abschluss, scheints es ja oft genug zu überlesen, ignorieren oder vielleicht auch nicht zu kapieren.
    Ich wollte überhaupt nichts beurteilen. Ob das kopiert ist oder nicht, dafür sind die Gerichte da.
    Und da gilt gleiches, ich möchte dazu keine Meinung äußern, das USA Gericht urteilte so, ein anderes Gericht in einem anderen Land urteilt vielleicht anders, fertig.

  4. Re: Ich musste so lachen!

    Autor: thps 28.08.12 - 08:32

    TITO976 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > indeed934 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dokument mal durchgelesen? Meistens steht da "need to improve" oder
    > sowas
    > > in der Richtung.
    > > Meinen Beitrag kannst du anscheinend auch nicht richtig lesen.
    > > Ich habe weder ein Samsung Phone noch weder ich mir eines in nächstes
    > Zeit
    > > durchlesen, meine Meinung war rein objektiv auf das Dokument gesehen.
    > Und
    > > da werden nur beide Produkte miteinander verglichen, mit einem
    > > Verbesserungsvorschlag drunter. Die Umsetzung hatte ich nicht
    > > angesprochen.
    > >
    > > Für mich ist das völlig okay? Hatte ich derartiges behauptet, ... darauf
    > > wollte ich gar nicht hinaus.
    > > Euch sollte Apple ein iPod Touch/iPhone mit der ersten Firmware geben,
    > den
    > > ihr dann 3 Monate nutzen müsst. iOs war früher auch nicht was es heute
    > mal
    > > ist. Hauptsache gleich alle Leute als Apple Hater darstellen (sieht man
    > > gleich wer richtiger Fanboy ist), super gemacht, dafür von mir ein
    > Daumen
    > > hoch, oder doch lieber ein +1???
    >
    > Als erstes würde ich gerne wissen, warum hier so viele Leute nie müde
    > werden
    > zu betonen welche Geräte sie besitzen oder auch nicht besitzen.
    >
    > Macht das eure Meinung gleich gewichtiger???
    >
    > Sicher hast du behauptet Samsung´s hausinterner Vergleich mit dem
    > iPhone
    > sei völlig ok und ein reiner Benchmark. Das dabei ein fast identisches
    > Produkt
    > rausgekommen ist, ist für dich belanglos.
    >
    > Ich verstehe wirklich nicht was daran verteidigungswürdig ist.
    >
    > Samsung hat kopiert, das sieht ein Blinder wenn er sich das S1 und das 3GS
    > anschaut.
    > Das ist FAKT. Aber der Böse ist Apple da sie sich das nicht gefallen
    > lassen.
    >
    > Ich lese hier wochenlang was von Trivialpatenten und Klagewut seitens
    > Apple.
    >
    > "Pinch to zoom" oder "ausblendbarer Scrollbalken" usw. wären so trivial und
    > logisch
    > das es nichts schützenswertes ist.
    >
    > Wenn es so trivial ist, frage ich mich ernsthaft, warum es vor dem iPhone
    > KEIN anderer
    > Hersteller hatte und nach dem iPhone es ALLE haben.
    >
    > Und bevor es wieder zum 1.000ten mal kommt:
    > Ja ich weiß, Apple hat das Multitouch nicht erfunden. Apple hat so vieles
    > nicht erfunden....
    >
    > ABER: Apple hat die usability des modernen Smartphones entwickelt. Sich das
    > zu schützen
    > kann ihnen nun wirklich niemand vorwerfen.
    >
    > Nun könnt ihr wieder loslegen mit meinem Lieblingsspruch:
    > "...aber wie soll man es sonst machen..."
    >
    > ganz einfach:
    >
    > entweder so wie ihr es auch vor dem iPhone gemacht habt, oder euer so heiß
    > geliebtes
    > Samsung entwickelt mal was eigenständiges.
    >
    > Das wäre doch mal ein Anblick!!!

    Um das ganze mal fair zu betrachten :

    Warum werden solche Geschichten wie "Pinch To Zoom" oder Ausblendbare Scrollbalken dabei überhaupt betrachtet ? Ist das üerhaupt schützenswert?

    Was hat denn Apple bei IOS 4 gemacht ? Wo stammt wohl die Notiffkation Bar her , oder die Funktion ein Geschossenes Foto mit einem Fingerwisch in der Kamera App direkt aufzurufen? Genau, Von Android und Windows Phone. Da regt sich niemand drüber auf. Das ist mir persönlich auch echt egal, solange das die usability verbessert. Warum muss man das Rad neu erfinden?
    Apple hat vieles nur Aufgegriffen und manches verbessert ( Benchmarking eben) warum dürfen das andere Hersteller nicht auch?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. KZV Land Brandenburg, Potsdam
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. Craemer GmbH, Herzebrock-Clarholz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)
  2. (u. a. Switch + Just Dance 2020 für 339,98€, Switch + FIFA 20 für 336,90€)
  3. (aktuell u. a. Creative Sound BlasterX G1 Soundkarte für 29,90€, Intenso Top 512 GB SSD für 52...
  4. (u. a. Sony KD-55XG8096 55 Zoll (138,8 cm) für 529€, Sony UBPX800 4K UHD Blu-ray-Player für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    1. Elenion Technologies: Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik
      Elenion Technologies
      Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik

      Nokia kauft ein New Yorker Unternehmen, das im Bereich Siliziumphotonik aktiv ist. Die Produkte sind für 5G-, Cloud- und Rechenzentrumsnetzwerke einsetzbar, es geht um die tiefere Integration bei der Umwandlung von Licht zu elektrischen Signalen.

    2. Spielestreaming: Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung
      Spielestreaming
      Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung

      Der Spielestreamingdienst Stadia von Google unterstützt künftig auch einige Smartphones von Razer und Asus, vor allem aber viele neuere Geräte von Samsung - inklusive der gerade erst vorgestellten Galaxy-S20-Reihe.

    3. EU-Kommission: Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas
      EU-Kommission
      Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas

      Die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen will mit einer neuen Digitalstrategie europäische Daten besser nutzbar machen. Wie die vollmundigen Ankündigungen konkret umgesetzt werden, ist aber noch offen.


    1. 19:08

    2. 17:21

    3. 16:54

    4. 16:07

    5. 15:43

    6. 15:23

    7. 15:00

    8. 14:45