1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentstreit: Samsung muss 1…
  6. Thema

Microsoft zeig allen wie es richtig geht! - Darum geht es hier! - INNOVATION!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Microsoft zeig allen wie es richtig geht! - Darum geht es hier! - INNOVATION!

    Autor: maxmaxmax 25.08.12 - 15:40

    DTF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde Metro schrecklich und das nicht nur auf dem Desktop.

    Ich auch. Aber es ist keine billige iOS Kopie.

    > Samsung entwickelt immer was eigenes, genauso wie Apple. ;)

    Was denn jetzt genau? Hatte Samsung die Android Entwicklungskosten? Samsung hat gar nichts entwickelt. Samsung klaut und schnurrt nur und schöpft die Gewinne für die Leistung anderer ab. Und dafür gibt es jetzt die Quittung.

    Samsung selbst behauptet sie hätten ganz zufällig parallel zu Apple in 3 Monaten das Entwickelt wofür Apple´s gut besetzte Forschungslabore über 8 Jahre gebraucht haben.

    Ohne Apple hättest du heute noch ein Nokia Telefon mit T9 mit "flippigen" Handycover.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.08.12 15:41 durch maxmaxmax.

  2. Re: Microsoft zeig allen wie es richtig geht! - Darum geht es hier! - INNOVATION!

    Autor: maxmaxmax 25.08.12 - 15:45

    DTF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie definierst du "nichts dazu beigetragen"? Samsung ist der beste und
    > grösste Android-Hersteller auf dem Markt. Alleine dadurch tragen sie zu
    > Android bei.

    Samsung hat zu den Android Entwicklungskosten nichts beigetragen. Das Samsung hier sich die Gewinne abschöpft, für eine Leistung die andere erbracht haben, bringt auch für die Android Weiterentwicklung nichts!

  3. Samsung + Android-Entwicklung

    Autor: BasAn 25.08.12 - 16:09

    > Samsung nimmt den vorhandenen kostenlosen iOS Clone Android von Google, ohne sich an den Entwicklungskosten zu beteiligen ...

    Android = Open Handset Alliance

    Samsung ist Gründungsmitglied der Open Handset Alliance!

    http://de.wikipedia.org/wiki/Open_Handset_Alliance#Mitglieder

  4. Re: Microsoft zeig allen wie es richtig geht! - Darum geht es hier! - INNOVATION!

    Autor: Hassan 25.08.12 - 23:57

    Ohne Nokia hätten die Handys kein Internet, Wlan, Umts, GPS, Bluetooth, Appstore usw.
    Es hätte auch kein iPhone gegeben. Apple hat gegen mehrere tausende Patente verstoßen. Deswegen hat Apple gegen Nokia vors Gericht verloren. Das Nokia N95 hatte diese Technologie schon gehabt. Ich hatte ein E90 gehabt und da gab es ein Appstore. Aber es war schon ganz anders, als die heutigen Stores.

    Das einzige, was mich an Apple beeindruckt hat, war als die Multitouch vorgestellt haben. Und dass die Hochauflösende Display eingeführt haben. So etwas hatte ich mir schon vor ca. 10 Jahren gewünscht.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Phone Research Field GmbH, Hamburg
  2. Bezirkskliniken Mittelfranken, Erlangen, Engelthal bei Nürnberg
  3. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie - Abteilung Zentraler Service, Berlin
  4. USG People Germany GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G703 Hero Lightspeed für 59€ und Logitech G512 Lightsync + G502 Hero SE + G332...
  2. 169€ (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 194,99€)
  3. 169€ (Bestpreis mit Media Markt. Vergleichspreis 194,99€)
  4. (u. a. externe HDDs für PS4/XBO reduziert und Transformers 5 Movie Collection für 19,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

  1. Digitalsteuer: G20-Staaten wollen Einigung auf Steuerreform bis Ende 2020
    Digitalsteuer
    G20-Staaten wollen Einigung auf Steuerreform bis Ende 2020

    Nach Frankreich hat inzwischen auch Spanien eine nationale Digitalsteuer eingeführt. Bundesfinanzminister Scholz setzt dagegen trotz Widerstands der USA auf eine weltweite Reform des Steuersystems. Bis Ende 2020 soll es eine Einigung geben.

  2. Gigafactory Berlin: Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
    Gigafactory Berlin
    Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt

    Trotz weiterer Baumbesetzungen ist der Wald für die geplante Gigafactory des US-Elektroautoherstellers Tesla so gut wie gefällt. Gegen die angeblich geforderte Aufhebung des Sonntagsfahrverbots für Elektro-Lkw dürfte es aber nicht nur in Grünheide Proteste geben.

  3. Bastelcomputer: Raspberry Pi fixt Problem mit USB-Adaptern
    Bastelcomputer
    Raspberry Pi fixt Problem mit USB-Adaptern

    Der Raspberry Pi 4 ließ sich ursprünglich nicht mit bestimmten USB-C-Netzteilen betreiben. Das Problem soll inzwischen behoben worden sein. Doch eine neue Revisionsnummer fehlt bislang.


  1. 17:37

  2. 17:08

  3. 14:41

  4. 12:29

  5. 12:05

  6. 15:33

  7. 14:24

  8. 13:37