1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentstreit: Samsung muss 1…

Urteil belegt: USA = United States of Apple

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Urteil belegt: USA = United States of Apple

    Autor: keiner 26.08.12 - 00:26

    Urteil belegt: USA = United States of Apple

  2. Re: Urteil belegt: USA = United States of Apple

    Autor: nmSteven 26.08.12 - 00:59

    In den USA geht es weniger um Fakten wie wer hat das nun wirklich als erstes gehabt oder wer hat von wem abgeguckt sondern nur darum wer kann an meisten Beweise zeigen die den jenigen anderen in die Schuld stellen.

    Die Jurry ist absolut unabhängig es gibt keine berichte das alle davon ein Apple Gerät hatten oder ob überhaupt jemand ein Smartphone besitzt.

    Es ist das Rechts System da, genau so wie in Deutschland Mörder niedrigere Strafen als Steuerhinterzieher bekommen muss man Halt dort die Jurry beeinflussen.

    Samsung hat während des Prozess Verlaufs schon grobe Fehler gemacht und die von der Richterin zur Verfügung gestellte Zeit völlig falsch eingeteilt während Apple die Zeit sehr gut durchgeplant hat und so mehr beweise hat gegen Samsung vorlegen können.

    Bevor es wieder kommt ich nutze schon Jahre lang Android. nachdem ich vom iPhone gewechselt bin.

  3. Re: Urteil belegt: USA = United States of Apple

    Autor: Tryce 26.08.12 - 07:25

    Wenn man das liest was auf anderen Seiten steht, ich weiß nicht.
    Da wurden Schadensersatzansprüche von Apple geltend gemacht aber
    bei den dazgehörenden Patenten wurde Samsung freigesprochen oder
    aber Apple wurde Schadensersatz, Bei Geräten, zugesprochen, die
    garnicht Teil der Verhandlung waren. Und dann hatte Samsung auch noch
    "nur" 15 Minuten Zeit bekommen um die Dokumente zu überprüfen.

    Ich weiß nicht was in den Köpfen der Hury vorgegangen ist, ob sie
    Pro Apple waren oder einfach nur die Sache so schnell wie möglich über den
    Tisch haben wollten.
    Aber Samsung wird, denke ich, die Dokumente auch nach der Gerichtsverhandlung überprüfen und weitere Fehler finden. Und so Munition bekommen um das Urteil
    anfechten zu können.
    Sollte die Jury echt Applejünger gewesen sein, dann haben sie Bockmist gebaut.

    Auf jeden Fall hat sie der "Anti-Samsung-Verschwörung" Argumente geliefert.

    P.S. Die Informationen habe ich nicht von einer Android Seite.

  4. Re: Urteil belegt: USA = United States of Apple

    Autor: iLoveApple 27.08.12 - 10:57

    Das war ein Gericht in Kalifornien, USA wer hat denn daran gezweifelt, dass die einem
    US Unternehmen den Vorzug geben? Wir reden doch von Amerika...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  3. Universität Passau, Passau
  4. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da
In eigener Sache
Die offiziellen Golem-PCs sind da

Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.

  1. In eigener Sache Was 2019 bei Golem.de los war
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
  3. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Energie: Dieses Blatt soll es wenden
    Energie
    Dieses Blatt soll es wenden

    Schon lange versuchen Forscher, die Funktionsweise von Blättern nachzuahmen. Nun soll es endlich gelingen - und um Längen effizienter sein als andere Verfahren zur Gewinnung von Wasserstoff.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
    2. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
    3. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

    1. Rip and Replace Act: Huawei-Ersatz im US-Mobilfunknetz kostet 1 Milliarde Dollar
      Rip and Replace Act
      Huawei-Ersatz im US-Mobilfunknetz kostet 1 Milliarde Dollar

      Der US-Senat hat dem sogenannten Rip and Replace Act zugestimmt, der die Demontage von Huawei-Technik finanziert. Das politische Verbot wird für den Steuerzahler teuer.

    2. Elektromobilität: Die Post baut keine Streetscooter mehr
      Elektromobilität
      Die Post baut keine Streetscooter mehr

      Der Streetscooter, ein elektrisch angetriebener Lieferwagen aus Aachen, galt als Vorzeigeprojekt der Elektromobilität. Ein wirtschaftlicher Erfolg war das Auto aber nicht. Deshalb hat die Deutsche Post bekannt gegeben, dass sie die Produktion des Elektroautos beende.

    3. 22FDX-Verfahren: Globalfoundries produziert eMRAM-Designs
      22FDX-Verfahren
      Globalfoundries produziert eMRAM-Designs

      Erste Tape-outs noch 2020: Globalfoundries hat die die Fertigung von Chips mit Embedded MRAM aufgenommen, dahinter steht das 22FDX-Verfahren. Foundries wie Samsung arbeiten ebenfalls an eMRAM-Designs.


    1. 18:16

    2. 17:56

    3. 17:05

    4. 16:37

    5. 16:11

    6. 15:48

    7. 15:29

    8. 15:12