Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Phishing per Telefon: LKA warnt…

Agressives Phising am Telefon

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Agressives Phising am Telefon

    Autor: VeraSartorius 19.01.16 - 15:01

    Heute hat mich dann auch ein - angeblicher Microsoft - Phishing-Anruf auf englisch erreicht. Mein PC wäre seit 5 Tagen infiziert und würde Viren versenden.
    Die Telefonnummer war 0764240216.
    Ich habe mir das Ganze als Mail senden lassen und bin stutzig geworden bei den E-Mailadressen. Der Text war folgender:


    > Von: MICROSOFT CORPORATION <msc.germany2015@hotmail.com>
    > Datum: 19. Januar 2016 12:44:13 MEZ
    > Betreff: MICROSOFT CORPORATION
    > 09:17AM
    >
    > To: megabeau@arcor.de
    > Hello, der letzten 4-5 Tage erhielten wir einige Fehler und Warnungen berichten, dass ihre heruntergeladen Computer und Computer in unserem zentralen Server, der ist, warum Sie gerade einen Anruf von unserer Microsoft-Ingenieure Department (Techniker Name: MICHAEL SIMTH)bekam benachrichtigt habe, so dass wir bitten Sie hiermit, vorwärts zu gehen und aktivieren Sie die Team-Viewer-Schutz auf Ihrem Computer, um vorwärts zu gehen und mit dem Microsoft-Server angeschlossen werden.
    > Klicken Sie hier, um eine Verbindung --http: //www.supremocontrol.com
    >
    > MICROSOFT CORPORATION PVT. LTD.
    > Headquarters
    > Manchester Business Park, 3000 Aviator Way, Manchester, M22 5TG
    > United Kingdom
    > Contact Us : +1 5306366009
    > OFFICIAL PARTNERS REMOTE SOFTWARE
    > http://www.teamviewer.com
    > http://www.supremocontrol.com

  2. Re: Agressives Phising am Telefon

    Autor: fredisz 23.01.16 - 09:47

    Mich hat diese Nummer schon zwei mal angerufen beim ersten mal hab ich ein bisschen was von seinem schlechten Englisch verstanden und er hat auch etwas mit einem Virus gesagt, das könnte aber zudem auch gar nicht möglich sein da wir sowieso nur Mac OS X und Ubuntu Linux im Haus haben. Beim zweiten mal (das heute war) hab ich fast gar nichts verstanden und er hat aufgelegt!

  3. Re: Agressives Phising am Telefon

    Autor: LokiFromasgard 11.11.16 - 04:54

    Wenn Du Mac hast, dann hast Du ja spätestens Safari mit Alexa und allem Schnarchschnabelschmodderjj

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  2. Allianz Deutschland AG, München
  3. über experteer GmbH, Stuttgart
  4. Flughafen Stuttgart GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 481,00€ (Bestpreis!)
  2. 554,00€ (Bestpreis!)
  3. 59,99€ - Release 19.10.
  4. 19,99€ inkl. Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Paperino im Interview: "Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"
Paperino im Interview
"Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"
  1. Ossic Crowdfunding-Pleite bei Kopfhörerhersteller
  2. Crosshelmet Motorradhelm mit Rückwärtskamera für Head-up-Display
  3. Light Phone 2 Das Mobiltelefon für Abschalter

A Way Out im Test: Knast-Koop mit tiefgründiger Story
A Way Out im Test
Knast-Koop mit tiefgründiger Story
  1. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  2. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent
  3. Mobbing Sponsoren distanzieren sich von Bully Hunters

IMSI Privacy: 5G macht IMSI-Catcher wertlos
IMSI Privacy
5G macht IMSI-Catcher wertlos
  1. Industrie Viele Interessenten für lokale 5G-Netze
  2. 5G Bundesnetzagentur wird Frequenzen auch lokal vergeben
  3. Bundesnetzagentur Frequenzen für 5G werden erst 2019 versteigert

  1. Vorläufiger Bericht: Softwarefehler für tödlichen Uber-Unfall mitverantwortlich
    Vorläufiger Bericht
    Softwarefehler für tödlichen Uber-Unfall mitverantwortlich

    Eine Verkettung von Softwarefehlern und falschen Sicherheitseinstellungen hat offenbar zum tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Uber-Auto geführt. Die Sensoren hatten die getötete Frau schon sehr früh wahrgenommen.

  2. Scuf Vantage: Elite-Gamepad für die Playstation 4 angekündigt
    Scuf Vantage
    Elite-Gamepad für die Playstation 4 angekündigt

    Die Technik kommt laut Hersteller schon im sehr guten Elite Controller für die Xbox One zum Einsatz, nun stellt Scuf ein offiziell bei Sony lizenziertes Highend-Gamepad namens Vantage für die Playstation 4 vor.

  3. Mehlow-Plattform: Intel macht Octacore mit 95 Watt offiziell
    Mehlow-Plattform
    Intel macht Octacore mit 95 Watt offiziell

    Nachdem der Coffee Lake mit acht Kernen für den Sockel 1151 v2 schon in Benchmark-Datenbanken auftauchte, listet Intel den Chip nun selbst in seinen technischen Dokumenten - öffentlich zugänglich.


  1. 21:45

  2. 17:18

  3. 16:32

  4. 16:27

  5. 16:06

  6. 15:03

  7. 14:39

  8. 14:24