1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Piratenpartei: Sebastian Nerz…

find den besser als Schlömer..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. find den besser als Schlömer..

    Autor: blubberlutsch 16.09.12 - 13:56

    ..hätte mal Parteivorsitzender bleiben sollen

  2. Re: find den besser als Schlömer..

    Autor: Mingfu 16.09.12 - 14:10

    blubberlutsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..hätte mal Parteivorsitzender bleiben sollen

    Leider hatte er sich aber das Recht nehmen wollen, tatsächlich den Luxus einer eigenen Meinung zu haben und diese gar noch öffentlich zu äußern. Skandal! Deshalb durfte er natürlich nicht Parteivorsitzender bleiben. Denn schließlich darf der Parteivorsitzende nur zu Dingen sprechen, zu denen die Partei eine offizielle Beschlussfassung hat (und das hat sie ja nur zu Dingen zu denen bereits alles gesagt ist - und zwar von jedem).

    Nerz hatte einen hervorragend unaufgeregten Stil und er hatte Instinkt. Was für ein Kontrast, gerade zum Duo Ponader (als politischer Geschäftsführer absolute Fehlbesetzung) / Schlömer. Aber vielleicht müssen die Piraten auch erst noch ein paar Mal ins Klo greifen, bevor sie verstehen, was sie eigentlich an bestimmten Leuten haben.

    Sehen wir es mal positiv: Wenigstens in Baden-Württemberg scheint man gewisse Zeichen der Zeit zu verstehen.

  3. Re: find den besser als Schlömer..

    Autor: SelfEsteem 16.09.12 - 14:28

    Mingfu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Aber vielleicht müssen die Piraten auch
    > erst noch ein paar Mal ins Klo greifen, bevor sie verstehen, was sie
    > eigentlich an bestimmten Leuten haben.


    Ich hoffe, dass das reicht. Auf die Fresse fliegen und aus seinen Fehlern lernen, ist imho völlig in Ordnung. Mir kommt es leider nicht so vor, als würde die Basis der Piraten irgendetwas lernen.
    Gerade die Unterstützung für Schlömer und Ponader war ein völliges Armutszeugnis.


    Aber immerhin werden uns die Piraten - und das ist sehr sicher - einen neuen Demokratiebeweis liefern. Sie werden uns entweder beweisen, dass Demokratie tatsächlich sehr gut funktioniert, oder (was ich leider eher vermute) überhaupt nicht.

  4. Re: find den besser als Schlömer..

    Autor: ubuntu_user 16.09.12 - 14:45

    SelfEsteem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe, dass das reicht. Auf die Fresse fliegen und aus seinen Fehlern
    > lernen, ist imho völlig in Ordnung. Mir kommt es leider nicht so vor, als
    > würde die Basis der Piraten irgendetwas lernen.

    naja da ist immer die frage wie etwas in den medien verkauft wird. die von der csu haben mal gesagt "man sollte syrische christliche flüchtlinge bevorzugen" da wurde fast gar nicht drüber berichtet. wenn aber eine von der PP zu naziähnlichen strömungen befragt wurde, kommt das in 100 newsseiten ...

    > Gerade die Unterstützung für Schlömer und Ponader war ein völliges
    > Armutszeugnis.

    ja die sind wirklich schrecklich. von der beliebtheit stehen die nicht weit weg von einem stöber. aber im endeffekt sind die auch nur "angestellte", die die meinung der partei verkaufen/vertreten sollen.

    > Aber immerhin werden uns die Piraten - und das ist sehr sicher - einen
    > neuen Demokratiebeweis liefern. Sie werden uns entweder beweisen, dass
    > Demokratie tatsächlich sehr gut funktioniert, oder (was ich leider eher
    > vermute) überhaupt nicht.

    da hast du recht

  5. Re: find den besser als Schlömer..

    Autor: Sammie 16.09.12 - 15:44

    Mingfu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > blubberlutsch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Nerz hatte einen hervorragend unaufgeregten Stil und er hatte Instinkt. Was
    > für ein Kontrast, gerade zum Duo Ponader (als politischer Geschäftsführer
    > absolute Fehlbesetzung) / Schlömer.

    Da geb ich dir Recht. Als die damaligen Führungspositionen mit Sebastian Nerz und Marina Weisband in den Polit-Talkshows waren, haben sie wenigstens noch die parteieigenen Interessen vertreten und ihre Kernthemen der Öffentlichkeit vorgetragen, und die anderen Parteien in ihrer Ahnungslosigkeit in diesen Themen vorgeführt. Wenn sich ein heutiger Pirat wie Ponader ins TV traut, gehts nur noch um sein eigenes Schicksal und über die parteilischen Ziele erfährt man praktisch nichts. In die größeren Polit-Talkshows trauen sich die Piraten schon gar nicht mehr rein. Das muss sich von der Bundestagswahl auf jeden Fall wieder ändern, damit man auch mal wieder ins Gespräch kommt - und zwar mit parteipolitischen Themen und nicht den H4-Debatten eines Ponader.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. DE-CIX Management GmbH, Frankfurt am Main
  4. Leading Systems GmbH, Köln, Sachsenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...
  2. 14,49€
  3. (u. a. XCOM 2 Collection für 16,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Mafia 3: The...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de