Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Piratenpartei verteidigt…

Wie Amerikaner von PP denken (Teil 2)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie Amerikaner von PP denken (Teil 2)

    Autor: Pirat 01.08.09 - 21:11

    So, es gibt wieder Neues von unserem Amerikaner (TM). Hier einige interessante Zitate. Quelle: https://forum.golem.de/read.php?33994,1863298,1869523#msg-1869523

    "Also, das schlimmstes Problem der Bildungs in Deutschland sind die Gebueren! Schwer zu glauben, mit solche Pisa-test Ergebnisse oder mit den Defizit des Fachkraefte in EDV. Noch schlimmer, der Vorsitzender der Partei Akademiker ist. Also, war er nicht in die Lage die wichtige Problemen des Bildungssystem zu erkennen und eine Loesung vorzuschlagen, sonder er eine populistisches Probleme zum Lebensziehl adoptiert hat.
    Ich vergleiche Deutschland mit USA, hier kostet einen Bachelor Degree 30-50k auf eine Top200 Universitaet und ich habe keine Protesten gehoert, warend in Deutschland es gibt riesige Protesten fuer eine Gebuer um die Scheinstudenten von Universitaet entfernen gemeint ist. Hier wird einen Student nach 4-5 jahren BA oder BS, in Deutschland dasselbe Ausbildung koennte auch 10-14 Jahren dauern. "

    "Ja, 0.001% der webseiten blokiert sind/waren, und sowieso kann jede begabte Mensch die Sperre durch VPN oder Onion umgehen koennen. Wieder, einen unwichtiges Punkt."

    "Aber ich fuehlle mich nicht frei. Also, in meine Haus, will ich eine scharfe Kamera installieren, mit meinen Strom, auf meinen Grundstueck und .. ich kann es nicht. Wo bleibt meine Freiheit dann? Vielleicht will ich Grafitti verhindern oder eine neue Gesichtserkennungsmetode paten******."

    Sein Vorschlag: FDP wählen.

  2. Re: Wie Amerikaner von PP denken (Teil 2)

    Autor: Tiwo 03.08.09 - 04:56

    Er hat in gewissen Punkten aber schon Recht. Mit dem Bildungsaspekt u.a.

  3. Re: Wie Amerikaner von PP denken (Teil 2)

    Autor: Tse King 03.08.09 - 18:19

    > "Ja, 0.001% der webseiten blokiert sind/waren, und sowieso kann jede begabte Mensch die Sperre durch VPN oder Onion umgehen koennen. Wieder, einen unwichtiges Punkt."

    Das finde ich kritisch. Nur, weil man es umgehen kann, muss es doch nicht eingeführt werden. So eine Argumentation ist Schwachfug.

  4. Re: Wie Amerikaner von PP denken (Teil 2)

    Autor: Bissiger Kommentar 03.10.09 - 12:00

    Amis sehen ihre Freiheit erst bedroht, wenn sie nicht mehr mit der eigenen Waffe Leute abknallen können, die ihr Grundstück betreten haben ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Voith Group, Heidenheim an der Brenz, York (USA), Sao Paulo (Brasilien), Västerås (Schweden)
  2. Hess GmbH Licht + Form, Villingen-Schwenningen
  3. Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Karlsruhe
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29