1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Plagipedi: Guttenplag für…

Guttenbergs Rücktritt - ach wie herrlich...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Guttenbergs Rücktritt - ach wie herrlich...

    Autor: kt 24.02.11 - 16:54

    Zu Guttenbergs Rücktritt - ach wie herrlich...



    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,747445,00.html#ref=rss

  2. Re: Guttenbergs Rücktritt - ach wie herrlich...

    Autor: Replay 24.02.11 - 17:05

    Oh, interessant. Wenn man den Mittelwert bildet (und die Nixwisser außen vor läßt), kommt man zu diesem Ergebnis:

    58 %: KT soll zurücktreten
    39,71: KT soll bleiben

    Der fehlende Rest zu 100 % sind die Leute ohne Meinung.

    Alles in allem eine eindeutige Sache. Und kann auch durchaus aussagen, welches Parteiklientel welches Medium nutzt/liest. Anscheinend lesen viele Schwarze Bild ^^ ;-)

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  3. Re: Guttenbergs Rücktritt - ach wie herrlich...

    Autor: Rapmaster 3000 24.02.11 - 17:20

    Oder Bild schreibt einfach eigene Ergebnisse hin und ignoriert was die Leser meinen, wär glaub ich noch wahrscheinlicher. Das erspart auch das Auswerten. :D

  4. Re: Guttenbergs Rücktritt - ach wie herrlich...

    Autor: oberloser 24.02.11 - 17:24

    Keine dieser Befragungen hat wahrscheinlich Bedeutung (nicht repräsentativ)!

    Ich denke bei denen wurden viele Sachen nicht beachtet wie z.B.
    Selbstselktion (http://de.wikipedia.org/wiki/Selbstselektion)

    Einzig infratest traue ich zu, dass sie eine repräsentative Umfrage gemacht haben.

  5. Re: Guttenbergs Rücktritt - ach wie herrlich...

    Autor: admin666 24.02.11 - 17:24

    Oder anders... die die Bild lesen haben keine Ahnung.
    Was wiederum erklärt, warum sie Bild lesen. :)

  6. Re: Guttenbergs Rücktritt - ach wie herrlich...

    Autor: Replay 24.02.11 - 17:29

    Die Online-Umfrage von hart aber fair stehen für den Rücktritt 49 %, für ein Bleiben 51 % -> http://www.wdr.de/tv/hartaberfair/sendungen/2011/20110223.php5?akt=1

    Die Sendung habe ich leider verpaßt.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  7. Re: Guttenbergs Rücktritt - ach wie herrlich...

    Autor: samy 24.02.11 - 18:28

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Online-Umfrage von hart aber fair stehen für den Rücktritt 49 %, für
    > ein Bleiben 51 % -> www.wdr.de
    >
    > Die Sendung habe ich leider verpaßt.

    Youtube dein Freund und Helfer hat die Sendung.. ;-)

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  8. Re: Guttenbergs Rücktritt - ach wie herrlich...

    Autor: Replay 24.02.11 - 18:59

    Auch in der Mediathek ist die Sendung (vermutlich) noch anzugucken. Mal sehen, vielleicht schaue ich später noch mal in die Sendung rein.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  9. Und dann?

    Autor: dabbes 25.02.11 - 10:42

    Kommen wieder solche Pfeifen wie die Vorgänger?
    Was haben die schon groß erreicht? Nichts!

    Immerhin bewegt sich jetzt was bei der Bundeswehr. Und ob es uns passt oder nicht, dass hat Mr. Fett im Haar angeleiert und sonst keiner.
    Nein ich mag ihn auch nicht, er macht aber seinen Job.

  10. Re: Und dann?

    Autor: kt 25.02.11 - 12:17

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommen wieder solche Pfeifen wie die Vorgänger?
    > Was haben die schon groß erreicht? Nichts!
    >
    > Immerhin bewegt sich jetzt was bei der Bundeswehr. Und ob es uns passt oder
    > nicht, dass hat Mr. Fett im Haar angeleiert und sonst keiner.
    > Nein ich mag ihn auch nicht, er macht aber seinen Job.

    Naja nachdem er sich vorher massiv gegen die Abschaffung der Wehrpflicht ausgesprochen hatte kann man ihn jetzt - nachdem der Druck von außen zu groß wurde - natürlich dafür feiern...

    Zumal er diese ja nicht wirklich abgeschafft sondern nur ausgesetzt hat, da ihm sein Ruf innerhalb der Partei doch wichtiger war, als das Durchsetzen seiner Prinzipien...

    Was hat er bisher WIRKLICH geleistet? Wehrpflicht, Kundus, Gorch Fock, Doktorarbeit... so viel wie alle anderen... nichts...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  2. über duerenhoff GmbH, Raum München
  3. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Erlangen
  4. Möbel Martin GmbH & Co. KG, Saarbrücken

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. 59,99€
  3. 4,25€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3080: Wir legen die Karten offen
Geforce RTX 3080
Wir legen die Karten offen

Am 16. September 2020 geht der Test der Geforce RTX 3080 online. Wir zeigen vorab, welche Grafikkarten und welche Spiele wir einsetzen werden.

  1. Ethereum-Mining Nvidias Ampere-Karten könnten Crypto-Boom auslösen
  2. Gaming Warum DLSS das bessere 8K ist
  3. Nvidia Ampere Geforce RTX 3000 verdoppeln Gaming-Leistung

Software-Entwicklung: Wenn alle aneinander vorbeireden
Software-Entwicklung
Wenn alle aneinander vorbeireden

Wenn große Software-Projekte nerven oder sogar scheitern, liegt das oft daran, dass Entwickler und Fachabteilung nicht die gleiche Sprache sprechen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer

  1. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  2. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz
  3. Die persönliche Rufnummer Besitzer von 0700 wollen Sonderrufnummer-Status loswerden

Immortals Fenyx Rising angespielt: Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed
Immortals Fenyx Rising angespielt
Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed

Abenteuer im antiken Griechenland mal anders! Golem.de hat das für Dezember 2020 geplante Immortals ausprobiert und zeigt Gameplay im Video.
Von Peter Steinlechner