Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pornografie: Südafrikanisches…

Pornografie: Südafrikanisches Ministerium plant Internetsperren

Südafrikas Innenministerium arbeitet an einem Gesetz für Internetsperren. Jede Form von Pornografie soll im Internet, auf Mobiltelefonen und im Fernsehen verboten werden. Malusi Gigaba beruft sich dabei auf Internetsperren in den Vereinigten Arabischen Emiraten und Jemen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die meisten Vergewaltigungen, aber Pornosperre. (Seiten: 1 2 37 ) 121

    nursoso | 29.05.10 15:42 02.06.10 22:38

  2. dabei finde ich afrikanische frauen so sexy.... 7

    mokman2112 | 30.05.10 18:51 01.06.10 21:02

  3. Sicherheitsgurte und Bremsen sind.. 2

    spawner | 30.05.10 01:59 31.05.10 18:16

  4. Web3.0 = Kindernet? 1

    GTT4 | 31.05.10 11:10 31.05.10 11:10

  5. Sicherheitsgurte gegen Kommunikationsfreiheit ... 2

    Raven | 29.05.10 17:11 31.05.10 11:03

  6. "Kinderpornografie ist in Südafrika verboten." 13

    Bassa | 29.05.10 15:16 31.05.10 10:37

  7. Südarika 3

    thä mÄn | 29.05.10 19:35 31.05.10 01:59

  8. Gewalt ja, Sex nein?! 4

    Tobiii | 29.05.10 18:10 30.05.10 19:31

  9. Sicherheitsgurte und Bremsen fürs Internet sind toll! 2

    PeterPender | 30.05.10 01:30 30.05.10 19:24

  10. Südafrika hat von uns gelernt. 1

    Jurastudent | 30.05.10 15:39 30.05.10 15:39

  11. @Golem: Ich frag mich gerade 1

    Bösewicht | 30.05.10 15:34 30.05.10 15:34

  12. Mal sehen ob Dr. Cox recht hatte. 2

    nepumuk | 29.05.10 16:51 30.05.10 13:46

  13. Da freut sich Mandela... 9

    Crass Spektakel | 29.05.10 15:39 30.05.10 13:42

  14. Sicherheitsgurte und Bremsen sind.. 1

    spawner | 30.05.10 01:58 30.05.10 01:58

  15. Aufklärung und Kondome (kt) 1

    Okkultistenschei | 29.05.10 20:31 29.05.10 20:31

  16. Schlechter Auto Vergleich 2

    Welti | 29.05.10 15:18 29.05.10 15:57

  17. @golem.de 1

    Der Kaiser! | 29.05.10 15:53 29.05.10 15:53

  18. Ein "nicht" zu viel? 2

    dsfdsf | 29.05.10 15:39 29.05.10 15:44

  19. Wofür... 2

    Queen B. | 29.05.10 14:39 29.05.10 15:06

  20. Achso, jetzt verstehe ich... 1

    schicklgruber | 29.05.10 14:55 29.05.10 14:55

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Universität Paderborn, Paderborn
  2. DT Netsolution GmbH, Stuttgart
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. BWI GmbH, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor für 689€ und Corsair Glaive RGB für 34,99€ + Versand)
  2. (u. a. Acer Predator XB281HK + 40-Euro-Coupon für 444€)
  3. (u. a. Star Wars Battlefront II PS4 für 9€ und World of Warcraft: Battle for Azeroth PC für...
  4. 79€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

  1. The Witcher: Erster Netlix-Trailer zeigt Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netlix-Trailer zeigt Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.

  2. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
    TLS-Zertifikat
    Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

    In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

  3. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
    Ari 458
    Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

    Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.


  1. 11:57

  2. 17:52

  3. 15:50

  4. 15:24

  5. 15:01

  6. 14:19

  7. 13:05

  8. 12:01