1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prism: Überwachung - und nun?

Die Konsequenzen: Keine

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Konsequenzen: Keine

    Autor: Atalanttore 12.07.13 - 17:04

    Die gespielte Empörung ist für die europäischen Lakaien der US-Regierung schon ein mutiger Schritt.

    Konsequenzen hat die US-Regierung nur in Staaten zu befürchten die gemeinhin als Bananenrepubliken bezeichnet werden.

  2. Re: Die Konsequenzen: Keine

    Autor: Anonymer Nutzer 13.07.13 - 18:04

    Genauso ist es....in 3-4 Wochen kräht kein Hahn mehr danach.
    Die Geheimdienste und deren Regierungen wissen das, sitzen
    die Sache einfach aus und machen weiter wie gehabt.

    Die Frage nach Konsequenzen ist daher eigentlich unsinnig.
    Weil man sich die Antwort darauf, eh an den 5 Fingern einer
    Hand abzählen kann....mit Ausnahme deutscher Berufshysteriker.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT/ERP Projektmanager (m/w/d)
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  2. IT-Systemadministrator Linux / Windows (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau/Pfalz
  3. Software-Anwendungssuport/IT Helpdesk (m/w/d)
    HOHENFRIED e.V., Bayerisch Gmain
  4. Informatiker/in mit Schwerpunkt Koordination und Projektmanagement (w/m/d)
    Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,99€
  2. 15,99€
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de