Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Project Goliath: Interne Mails…

MPAA und das Recht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MPAA und das Recht...

    Autor: Sharra 13.12.14 - 13:37

    Die MPAA ist scheinbar auch der Meinung nur ihre Rechte wären etwas wert. Die Rechte aller anderen interessieren dort nicht wirklich.
    Und zutrauen würde ich dem Verein ohne weiteres, dass sie massive Bestechungskampagnen fahren würde, oder sogar schon durchgeführt hat.
    Wobei das in den USA, durch das selten dämliche Wahlverfahren für Staatsanwälte und Richter, leider sowieso gang und gäbe ist. Wes Brot ich fress, des Lied ich sing.

  2. Re: MPAA und das Recht...

    Autor: SJ 13.12.14 - 13:50

    Werden Richter dort nicht auf Lebenszeit eingesetzt/gewählt? Oder ist das nur bei SCOTUS der Fall?

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  3. Re: MPAA und das Recht...

    Autor: Ganta 13.12.14 - 14:20

    Tja, wenn ich das so lese kommt mir Google gar net so böse vor xD

  4. Re: MPAA und das Recht...

    Autor: SJ 13.12.14 - 14:40

    Ich meine nur, Richter die auf Lebenszeit gewählt sind, müssen sich nicht wiederwählen lassen. Einmal im Amt, können sie so entscheiden, wie sie es für richtig halten, ohne von aussen Druck zu haben.

    Und ja, Google sammelt jede Menge Informationen und Google weiss sehr viel. Dennoch ist es bisher Google gelungen, die Daten nur bei sich zu behalten und Dritten eine Werbeplattform zu bieten, ohne die effektiven zugrunde liegenden Daten herauszugeben. Andere verkaufen die Daten an Dritte.

    An Google kann man einiges kritisieren, aber meiner Meinung nach ist Google immer noch einer der Konzerne mit den "saubersten Westen".

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  5. Re: MPAA und das Recht...

    Autor: pythoneer 13.12.14 - 15:45

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An Google kann man einiges kritisieren, aber meiner Meinung nach ist Google
    > immer noch einer der Konzerne mit den "saubersten Westen".

    Das können diese mittelalterlichen Verunreinigungen wie die MPAA oder die VG-Media nicht ertragen und so kämpfen sie halt mit diesen ekelhaften Methoden und als Ergebnis gibt es dann sowas wie das Leistungsschutzrecht.

  6. Re: MPAA und das Recht...

    Autor: Sharra 13.12.14 - 17:23

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SJ schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > An Google kann man einiges kritisieren, aber meiner Meinung nach ist
    > Google
    > > immer noch einer der Konzerne mit den "saubersten Westen".
    >
    > Das können diese mittelalterlichen Verunreinigungen wie die MPAA oder die
    > VG-Media nicht ertragen und so kämpfen sie halt mit diesen ekelhaften
    > Methoden und als Ergebnis gibt es dann sowas wie das Leistungsschutzrecht.

    Welches dann dazu führt, dass sie ihr eigens gekauftes Gesetz ignorieren, oder, wie in Spanien, alles verlieren, weil Google sich mal gepflegt am Arsch lecken lässt. Und das, meiner Meinung nach, vollkommen zu Recht.

  7. Re: MPAA und das Recht...

    Autor: pythoneer 13.12.14 - 17:28

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welches dann dazu führt, dass sie ihr eigens gekauftes Gesetz ignorieren,
    > oder, wie in Spanien, alles verlieren, weil Google sich mal gepflegt am
    > Arsch lecken lässt. Und das, meiner Meinung nach, vollkommen zu Recht.

    Hey, aber das was jetzt in Spanien passiert ist, das konnte nun wirklich keiner ahnen!

  8. Re: MPAA und das Recht...

    Autor: SJ 13.12.14 - 17:34

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Hey, aber das was jetzt in Spanien passiert ist, das konnte nun wirklich
    > keiner ahnen!

    Stimmt, ist ja nicht so, dass es in Frankreich, Belgien und Deutschland schon ähnliche Vorhaben gegeben hat... mit so einem Schritt konnte nun wirklich niemand rechnen.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  9. Re: MPAA und das Recht...

    Autor: Leichse 16.12.14 - 10:31

    Na, ich scheine wohl was verpasst zu haben... Kein Wunder, in letzter Zeit war ich ja nur bei Kunden unterwegs...

    Was ist denn in Spanien passiert? (Stichworte zum googlen reichen natürlich...keine romane ^^)

    Liebe NSA, wenn ihr Schreibfehler findet, bitte nicht korrigieren, sondern sagt mir bescheid.

    Ich will ja was draus lernen ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.12.14 10:31 durch Leichse.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Energie Südbayern GmbH, München
  2. CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg (Elbe)
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Bonn
  4. BWI GmbH, Bonn, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Geforce RTX 2070 im Test: Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert
Geforce RTX 2070 im Test
Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert

Die Geforce RTX 2070 ist die günstigste oder eher am wenigsten teure Turing-Grafikkarte von Nvidia. Sie ist schneller und sparsamer als eine Geforce GTX 1080 oder Vega 64 und kostet je nach Modell fast genauso viel. Wir haben zwei Geforce-RTX-2070-Varianten von Asus und MSI getestet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays
  2. Turing-Grafikkarten Nvidias Founder's Editions gehen offenbar reihenweise kaputt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

  1. Dual Slice: Telekom will Industrie nicht als Kunden verlieren
    Dual Slice
    Telekom will Industrie nicht als Kunden verlieren

    Die Telekom schickt ihre Sprecher nun mit magenta-farbenen Turnschuhen auf Branchenveranstaltungen. Den Anfang machte eine junge Managerin, die die neue Strategie zu Campusnetzen vorstellte.

  2. Datentraffic: Wofür die Telefónica 5G wirklich braucht
    Datentraffic
    Wofür die Telefónica 5G wirklich braucht

    Die Telefónica Deutschland benötigt 5G wegen der massiv steigenden Datennutzung in ihrem Mobilfunknetz. Sonst wäre im Jahr 2021 das Netz am Ende seiner Leistungsfähigkeit.

  3. ROG Gaming Phone: Asus' Gaming-Smartphone kommt für 900 Euro nach Deutschland
    ROG Gaming Phone
    Asus' Gaming-Smartphone kommt für 900 Euro nach Deutschland

    Mit dem ROG Gaming Phone hat Asus auf der Computex 2018 ein Smartphone für Mobile-Gamer vorgestellt, das einige interessante Zubehörteile hat. So können Nutzer unter anderem Controller montieren oder das Smartphone in einen echten Handheld verwandeln. Das Gerät ist ab sofort in Deutschland verfügbar.


  1. 18:52

  2. 18:05

  3. 17:57

  4. 17:27

  5. 17:10

  6. 13:56

  7. 13:41

  8. 13:26