1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Protest: Anonymous nennt…

Sehr nice diese Einsatztruppe...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr nice diese Einsatztruppe...

    Autor: spanther 26.09.11 - 17:16

    Jetzt wird also schon Militär im innern eingesetzt, um "auf PC herumtippende Menschen" zu verfolgen? O.o

    Die müssen ja sehr verzweifelt sein *g*

    Auf der einen Seite die Menschen vor den PC's, auf der anderen die mit starker Bewaffnung und Kampfausrüstung. Na sehr toll *g*

    Wenn das nicht mal "mit Raketen auf Spatzen schießen" darstellt, dann weiß ich es auch nicht ;)

  2. Re: Sehr nice diese Einsatztruppe...

    Autor: Ninos 26.09.11 - 17:59

    das Militär gegen das eigene Volk hetzen (virtuell oder nicht)? Ist ja pervers o.o
    Natürlich wird man als Argument China nennen^^

  3. Re: Sehr nice diese Einsatztruppe...

    Autor: samy 26.09.11 - 18:30

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt wird also schon Militär im innern eingesetzt, um "auf PC
    > herumtippende Menschen" zu verfolgen? O.o

    Am PC kann man ja auch gar nix schlimmes machen O.o.

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  4. Re: Sehr nice diese Einsatztruppe...

    Autor: lolwut 26.09.11 - 18:52

    Hauptsache CYBER man!

    Stell Dir mal vor, die stehen vor Deiner Tür - "Hier ist die CYBER Polizei! Aufmachen!" Alter Falter. Fahren die dann auch Cyber Dienstwagen?

    Wenn ich mir das so recht überlege, will ich auch Cyber Soldat werden! Judge Dredd!

  5. Re: Sehr nice diese Einsatztruppe...

    Autor: spanther 26.09.11 - 18:53

    Ninos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das Militär gegen das eigene Volk hetzen (virtuell oder nicht)? Ist ja
    > pervers o.o
    > Natürlich wird man als Argument China nennen^^

    Ja klaro! Wie sagte erst letztens mal ein Politiker? "Wir können noch viel von China lernen!" -.-

    Sklaverei, Exekution oder Verschleppung Oppositioneller etc. fällt mir da gleich als erstes ein... <.<'

  6. Re: Sehr nice diese Einsatztruppe...

    Autor: spanther 26.09.11 - 19:01

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spanther schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Jetzt wird also schon Militär im innern eingesetzt, um "auf PC
    > > herumtippende Menschen" zu verfolgen? O.o
    >
    > Am PC kann man ja auch gar nix schlimmes machen O.o.

    Du kannst in andere PC's eindringen, die mit dem Internet verbunden sind :)

    Aber die, die Dinge wie Reaktoren ans Netz hängen, sind nicht gerade diese Leute fahrlässig? Würden sie das unterlassen, hättest du keine Möglichkeit über deinen PC dort was zu machen! ;)

  7. Re: Sehr nice diese Einsatztruppe...

    Autor: spanther 26.09.11 - 19:02

    lolwut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hauptsache CYBER man!

    löl :>

    > Stell Dir mal vor, die stehen vor Deiner Tür - "Hier ist die CYBER Polizei!
    > Aufmachen!" Alter Falter. Fahren die dann auch Cyber Dienstwagen?

    Ganz sicher! ;)

    > Wenn ich mir das so recht überlege, will ich auch Cyber Soldat werden!
    > Judge Dredd!

    lol *gg*

  8. Re: Sehr nice diese Einsatztruppe...

    Autor: GodsBoss 26.09.11 - 19:07

    > Hauptsache CYBER man!
    >
    > Stell Dir mal vor, die stehen vor Deiner Tür - "Hier ist die CYBER Polizei!
    > Aufmachen!" Alter Falter. Fahren die dann auch Cyber Dienstwagen?
    >
    > Wenn ich mir das so recht überlege, will ich auch Cyber Soldat werden!
    > Judge Dredd!

    Echte Cyber-Polizisten scheitern leider schon am nicht behindertengerechten Eingang, weil sie zu fett sind, um sich ohne motorisierten Untersatz bewegen zu können. Als Ausgleich brauchen sie kein Blaulicht, weil sie sich bereits Meilen im Voraus durch Geruch ankündigen - eine Mischung aus Unterhose mit Bremsstreifen, ungewaschenem T-Shirt und verwesenden Pizzaresten.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bezirkskliniken Mittelfranken, Ansbach, Erlangen
  2. Universität Potsdam, Potsdam Innenstadt
  3. Forschungszentrum Jülich GmbH, Erlangen
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
    No One Lives Forever
    Ein Retrogamer stirbt nie

    Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

    1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
    2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
    3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

    CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
    CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
    Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

    Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
    Ein Test von Marc Sauter