1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Protest: Barzahlung könnte…

Ziviler Ungehorsam

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ziviler Ungehorsam

    Autor: Ronald McDonald 05.06.15 - 08:08

    ist wohl das Mindeste, was man dieser Bananerepublik entgegensetzen sollte. Allein im Interesse unserer Kinder!

  2. Re: Ziviler Ungehorsam

    Autor: chromosch 05.06.15 - 20:40

    Gut das wir in einem Staat leben und nicht in einer Bananenrepublik. Nicht solch einen Schwachsinn zu verbreiten ist im Interesse unserer Kinder...

  3. Re: Ziviler Ungehorsam

    Autor: M.Kessel 06.06.15 - 15:02

    Geheim verhandelte Abkommen, die geheime Gerichte etablieren wollen ohne Möglichkeit diesen Vertrag jemals wieder ändern zu können, offiziell, befürwortet und gefördert durch unsere Lügenkanzlerin und das Atlantik-Brücken Mitglied Gabriel: TTIP und CETA.

    Hastiges Wiedereinführen der verfassungsfeindlichen, verdachtsunabhängigen Datenspeicherung, gegen die ausdrückliche Direktive der EU.

    Leugnen eines NSA Skandals, und Weigerung dem einzigen Zeugen ind der Sache anzuhören und Schutz zu gewähren.

    Alles Bananenrepublik in Aktion.

    Wer das Alles leugnet, muß entweder naiv, selber korrupt oder blind sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.06.15 15:03 durch M.Kessel.

  4. Re: Ziviler Ungehorsam

    Autor: chromosch 06.06.15 - 16:09

    Oder ich kann lesen und weiß wie der Staat heißt in dem ich lebe...

  5. Re: Ziviler Ungehorsam

    Autor: Dumpfbacke 06.06.15 - 18:31

    chromosch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder ich kann lesen und weiß wie der Staat heißt in dem ich lebe...
    Aha, so kommen wenigstens die Leute raus, die unbedingt das Wasser privatisiert haben wollten. Die unbedingt die PKW Maut haben wollen, damit sie ca. 100¤ pro Jahr mehr bezahlen dürfen.

    mfg



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.06.15 18:33 durch Dumpfbacke.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Wirtschafts-)Informatikerin als IT-Serviceverantwortliche (m/w/d) für den Bereich Netzwerk
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  2. Webentwickler (m/w/d)
    TREND Service GmbH, Wuppertal
  3. Junior IT-Manager (m/w/d) Anwendungs-Support
    ABO Wind AG, Ingelheim am Rhein
  4. Mitarbeiter Technischer Kundensupport - Installation (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Lübeck

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Fractal Design ION Gold 550W für 59,90€ + 6,99€ Versand statt 74,90€ im Vergleich...
  2. 120,95€ (Vergleichspreis 146,99€)
  3. 189,90€ (Vergleichspreis 199,96€)
  4. 849€ inkl. Direktabzug


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kosmologie: Die Raumzeit ist kein Gummituch!
Kosmologie
Die Raumzeit ist kein Gummituch!

Warum das beliebte Modell von den Kugeln im Gummituch in die Irre führt - und wie man es retten kann.
Von Helmut Linde

  1. Indische Regierung Wir haben noch "kein 5G-Netz, was Corona verursachen könnte"

Künstliche Intelligenz: Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat
Künstliche Intelligenz
Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat

Künstliche neuronale Netze sind hochaktuell - doch der entscheidende Funke für die KI sprang schon in den 1940er Jahren aus den Neurowissenschaften über.
Von Helmut Linde

  1. Daten zählen Wie Firmen mit künstlicher Intelligenz Wert schöpfen
  2. GauGAN 2 Nvidias KI-Software generiert Kunst aus Wörtern
  3. Ausstellung Deutsches Hygiene-Museum widmet sich künstlicher Intelligenz

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle