Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Provider: "Internetsperren wegen…

Jeder Laie kann Internetsperren umgehen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jeder Laie kann Internetsperren umgehen?

    Autor: book 20.04.11 - 18:43

    Jeder Laie kann Internetsperren umgehen?

    Da muss ich direkt mal bei meinem Nachbarn zusehen, der noch nicht mal einen Druckertreiber installieren kann.

  2. Re: Jeder Laie kann Internetsperren umgehen?

    Autor: Trash 20.04.11 - 19:05

    ja ist vll sogar noch einfacher als einen druckertreiber zu installieren

    sich auf yt ein video anzugucken sollte er auch hinbekommen..
    http://www.youtube.com/watch?v=1NNG5I6DBm0

  3. Re: Jeder Laie kann Internetsperren umgehen?

    Autor: book 20.04.11 - 19:31

    Trash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja ist vll sogar noch einfacher als einen druckertreiber zu installieren

    Du meinst einfacher als Doppelklick, Next, Next, Fertig?

    > sich auf yt ein video anzugucken sollte er auch hinbekommen..
    > www.youtube.com

    Ansehen kann er es. Die Schritte auszuführen kriegt er mit Sicherheit nicht ohne weiteres hin.

    Was ist das eigentlich für eine Videobeschreibung, in der Frau von der Leyen mit Frau Goebbels verglichen wird? Unmöglich sowas.

  4. Re: Jeder Laie kann Internetsperren umgehen?

    Autor: kevla 20.04.11 - 22:00

    book schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trash schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ja ist vll sogar noch einfacher als einen druckertreiber zu installieren
    >
    > Du meinst einfacher als Doppelklick, Next, Next, Fertig?
    >
    > > sich auf yt ein video anzugucken sollte er auch hinbekommen..
    > > www.youtube.com
    >
    > Ansehen kann er es. Die Schritte auszuführen kriegt er mit Sicherheit nicht
    > ohne weiteres hin.
    >
    > Was ist das eigentlich für eine Videobeschreibung, in der Frau von der
    > Leyen mit Frau Goebbels verglichen wird? Unmöglich sowas.

    wird es von dir eigentlich jemals ein "stimmt, hast du recht" geben?

    unglaublich, wie du immer und überall versuchst dich rauzuwinden. aber das schlimmste ist wahrscheinlich noch, dass du n ganz korrekter typ bist, der ausserhalb des forums, jemanden, der wie du argumentiert, in grund und boden stampfen würde... :/

  5. Re: Jeder Laie kann Internetsperren umgehen?

    Autor: Eve666 20.04.11 - 22:24

    Spätestens wenn es soweit ist schreib ich eine Batchdatei die das automatisiert. download + ausführen... das schafft man selbst mit einem IQ von 80!!!!

    Ich weiß nicht welche weltfremden Leute diesen Glückspielvertrag verfasst haben und will es auch gar nicht wissen... es ist allerdings beschämend, dass dies nach den KiPo Websperren überhaupt noch einmal versucht wird.

  6. laie != dau

    Autor: ilse 20.04.11 - 22:48

    "laie" heisst nur, dass man nicht gerade zum geschulten fachpersonal gehört.

  7. <°(((><<

    Autor: ilse 20.04.11 - 22:50

    was daran unmöglich? von den laien wirkt wie werbung für lebensborn. wenn man versucht, rechten populismus unter's volk zu bringen, braucht man sich über nazi-vergleiche nicht wundern.

  8. Re: Jeder Laie kann Internetsperren umgehen?

    Autor: eisensten 21.04.11 - 01:55

    Sieht ganz einfach aus.
    Nur was willst du machen wenn dein Provider die DNS-Anfragen an seinen eigenen DNS-Server umleitet.

  9. Re: Jeder Laie kann Internetsperren umgehen?

    Autor: lottikarotti 21.04.11 - 13:03

    Eigt. eine gute Gelegenheit mal wieder ein paar große Botnetze aufzuziehen.

    R.I.P. Fisch :-(

  10. Re: Jeder Laie kann Internetsperren umgehen?

    Autor: developer 21.04.11 - 14:18

    > Ansehen kann er es. Die Schritte auszuführen kriegt er mit Sicherheit nicht ohne weiteres hin.

    In der Regel kennen diese Personen dann aber jemand der fit genug ist ihnen das einzurichten.

    Vermutlich die Person die ihnen auch den Druckertreiber installiert hat.

  11. Re: Jeder Laie kann Internetsperren umgehen?

    Autor: ekueku 23.04.11 - 05:30

    book schrieb:

    > > www.youtube.com
    >
    > Was ist das eigentlich für eine Videobeschreibung, in der Frau von der
    > Leyen mit Frau Goebbels verglichen wird? Unmöglich sowas.

    In dem Punkt gebe ich dir recht: Schlechterdings unmöglich, die werte Ehegattin unseres geschätzten Intelektuellen im Ministerium für Volksaufklärung und neue Medien mit dieser dämlichen Leier zu vergleichen. Bin empört!

    Und überhaupt, diese ständigen, anmaßenden "Vergleiche" des herrschenden Allparteien-Regimes der Abzocker mit der seinerzeit allgemein hoch geachteten Regierung Kanzler Hitlers, unter dem scheinheiligen Deckmäntelchen der Herabsetzung des NS, nerven nur noch.


    LG,
    eku


    P.S.:
    interessanter Aufsatz zur "Geschichte des Glücksspiels":
    http://kuerzer.de/rGaNsre9s
    (Autor: Ulrike Näther, Uni Hohenheim)
    Der NS verhielt sich zum Glücksspiel naturgemäß (moralische Gründe) überwiegend restriktiv, d.h., starke Eindämmung, ohne es jedoch gänzlich zu unterbinden. Somit gab es auch keine bis kaum Staatseinnahmen aus dem verbliebenen Glücksspiel.

    OBACHT, Leute!
    Es ist die Demokratie, welche Euch bespitzelt und
    es sind Demokraten, die Euch verprügeln!
    Freiheit statt Angst! - Freiheit statt Demokratie!

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  2. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
BMW i3s im Test
Teure Rennpappe à la Karbonara

Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
  2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
  3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

  1. Elektromobiltät: UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
    Elektromobiltät
    UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

    Der US-Paketdienstleister UPS will eine Flotte von 1.000 Elektrofahrzeugen betreiben, die das Unternehmen bereits beim Hersteller Workhorse bestellt hat. Sie sollen im innerstädtischen Lieferverkehr eingesetzt werden.

  2. Low Latency Docsis: Huawei will Latenz von 1 Millisekunde im Kabelnetz erreichen
    Low Latency Docsis
    Huawei will Latenz von 1 Millisekunde im Kabelnetz erreichen

    Die Latenzzeiten im TV-Kabelnetz sollen minimal werden. Sie sollen laut Huawei noch über Docsis 3.1 hinaus verbessert werden.

  3. Riders' Day: Beschäftigte von Essenslieferdiensten protestieren
    Riders' Day
    Beschäftigte von Essenslieferdiensten protestieren

    Gegen befristete Arbeitsverhältnisse, Solo-Selbstständigkeit, Zahlung pro Auslieferung und Überwachung: In der kommenden Woche protestieren Beschäftigte von Online-Essenslieferdiensten.


  1. 16:18

  2. 14:18

  3. 12:48

  4. 11:43

  5. 19:18

  6. 12:33

  7. 12:19

  8. 11:36