Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pseudonyme: Liquid-Feedback…

Wahl!=Abstimmung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wahl!=Abstimmung

    Autor: Casandro 19.09.12 - 12:40

    Bei einer Wahl wähle ich eine Person. So etwas muss geheim sein.

    Eine Abstimmung hingegen muss nicht geheim sein, da ich hier ja keine Person wähle, sondern einer Idee zustimme oder nicht.

    Vielleicht mal der Unterschied kurz formuliert:
    "Du bist Scheiße" ist etwas anderes wie "Dein Vorschlag ist Scheiße".

  2. Re: Wahl!=Abstimmung

    Autor: Uschi12 19.09.12 - 12:47

    Ändert aber nichts daran, dass mit einer geheimen ABSTIMMUNG
    >> verhindert werden soll, dass sozialer Druck Einfluss auf individuelle politische
    >> Meinungen hat.
    Und
    >> Minderheitsmeinungen durch einen Klarnamenzwang gefährdet
    wären

  3. Re: Wahl!=Abstimmung

    Autor: wmayer 19.09.12 - 12:48

    Bei einer Wahl wähle ich nicht die Person, sondern die Werte und Meinungen für die diese Person steht. Mit der Zweitstimme wird auch nie eine Person direkt gewählt.
    Ich weiß auch nicht ob es weniger "bedrückend" ist, wenn niemand sagen (und belegen) kann "du hast Frau Merkel gewählt" als wenn jemand dies mit einer Meinung oder Partei kann "du hast die NPD gewählt" oder "du bist für/gegen ein Verbot der Beschneidung".

    Schließlich geht es eben nicht nur um so generelle Abstimmungen oder Wahlen, sondern um konkrete Punkte.

  4. Re: Wahl!=Abstimmung

    Autor: NochEinLeser 19.09.12 - 14:21

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei einer Wahl wähle ich eine Person.

    Äh, nein? Es gibt zwar Personenwahlen (bspw. Bürgermeister, Erststimme Bundestag), es gibt aber auch Parteienwahlen (bspw. Zweitstimme Bundestag) oder gar Vorschlagswahlen (bspw. Bürgerbegehren)

  5. Re: Wahl!=Abstimmung

    Autor: pythoneer 19.09.12 - 14:48

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei einer Wahl wähle ich eine Person. So etwas muss geheim sein.
    >
    > Eine Abstimmung hingegen muss nicht geheim sein, da ich hier ja keine
    > Person wähle, sondern einer Idee zustimme oder nicht.
    >
    > Vielleicht mal der Unterschied kurz formuliert:
    > "Du bist Scheiße" ist etwas anderes wie "Dein Vorschlag ist Scheiße".

    So ein, mit verlaub, Blödsinn.
    Warum soll die Wahl einer Person geheim sein, wenn die Abstimmung, zu was auch immer, es nicht sein muss.

    Wie eine Abstimmung verläuft und welche Regeln diese befolgen muss bestimmen allein die Mitglieder, die diese Abstimmung aufstellen. In einem Verein steht das dann beispielsweise in dessen Satzung. Genauso ist es bei einer Wahl. Welche Regeln es da gibt, bestimmen die Mitglieder. In Deutschland steht das dann beispielsweise in unsere Satzung, Grundgesetz genannt.

  6. Re: Wahl!=Abstimmung

    Autor: JustusW 19.09.12 - 15:19

    Es gibt eine einfache Obergrenze im Parteiengesetz: Wenn 50% der akkreditierten Teilnehmer eines Organs eine geheime Abstimmung wollen, muss geheim abgestimmt werden.
    Niedrigere Grenzen können natürlich im Sinne einer besseren Demokratiekultur selbst angesetzt werden.

    Gruß,
    Justus

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Experis GmbH, Kiel
  2. SOFTSHIP AG, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 101,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 119,33€
  2. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  3. 24,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr
  2. Asus Tinker Board im Test Buntes Lotterielos rechnet schnell

Quantencomputer: Was sind diese Qubits?
Quantencomputer
Was sind diese Qubits?
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter
  3. Quantencomputer Bosonen statt Qubits

HTC U11 im Hands on: HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
HTC U11 im Hands on
HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
  1. HTC Vive Virtual Reality im Monatsabo
  2. Sense Companion HTCs digitaler Assistent ist verfügbar
  3. HTC U Ultra im Test Neues Gehäuse, kleines Display, bekannte Kamera

  1. Amazon Channels: Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen
    Amazon Channels
    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

    Amazon hat seine Channels für seinen Videostreamingdienst gestartet. Es ist eine Art Pay-TV-Plattform; Kunden können in der Video-App weitere Sender dazu buchen. So sind auch Sportübertragungen möglich. Der Start in Deutschland fällt allerdings weniger furios aus als in den USA.

  2. Bayerischer Rundfunk: Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen
    Bayerischer Rundfunk
    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

    Millionen 5G-Smartphones sollen Rundfunkempfänger werden. Nahtlose Übergänge von Live- zu Abrufangeboten würden so möglich.

  3. Kupfer: Nokia hält Terabit DSL für überflüssig
    Kupfer
    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

    Ein Nokia-Experte sagt, dass Terabit DSL eher zu spät komme. Wichtiger als das Konzept des DSL-Erfinder John Cioffi sei die Verbreitung von G.fast und künftig XG-Fast, was nun als G.mgfast entwickelt wird.


  1. 00:01

  2. 18:45

  3. 16:35

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:37

  7. 15:01

  8. 13:34