Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Public Domain: Nasa stellt…

"...Amerika wieder an die Spitze der Hightech-Produktion..."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "...Amerika wieder an die Spitze der Hightech-Produktion..."

    Autor: David64Bit 13.05.16 - 15:45

    Wann war Amerika denn je an der Spitze der Hightech-Produktion...?

    Gut - die meisten Dinge für die Mondlandung wurden in Amerika gebaut, aber oft von Iranern, Deutschen, Schweden oder anderen Entwickelt. Aber seit dem...? Das meiste wird nicht in Amerika Produziert, geschweige denn Entwickelt...und Know-How wird vom meist bietenden einfach gekauft.

    Die Tabellen der OECD sprechen da auch recht deutliche Worte...Amerika is da nicht wirklich weit vorn.

  2. Re: Großspurigkeit und Arroganz gehören zu Amerika wie Schusswaffen.

    Autor: Atalanttore 13.05.16 - 18:25

    David64Bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------
    > Wann war Amerika denn je an der Spitze der
    > Hightech-Produktion...?

    Im 19. Jahrhundert mit Dampflokomotiven, während des 2. Weltkriegs mit Atombomben, danach mit Elektronikbauteilen (u.a. Relais, Chips) und bis vor einigen Jahren noch mit Computerhardware.

  3. Re: Großspurigkeit und Arroganz gehören zu Amerika wie Schusswaffen.

    Autor: ger_brian 13.05.16 - 19:28

    Und jetzt mit Software

  4. Re: Großspurigkeit und Arroganz gehören zu Amerika wie Schusswaffen.

    Autor: laserbeamer 13.05.16 - 20:29

    Atalanttore schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > David64Bit schrieb:
    > --------------------------------------------------------------------
    > > Wann war Amerika denn je an der Spitze der
    > > Hightech-Produktion...?
    >
    > Im 19. Jahrhundert mit Dampflokomotiven, während des 2. Weltkriegs mit
    > Atombomben, danach mit Elektronikbauteilen (u.a. Relais, Chips) und bis vor
    > einigen Jahren noch mit Computerhardware.

    Naja... Bei der Atombombe waren Deutsche nicht wenig beteiligt...
    Chips joa... Eher Japan.

  5. Re: Großspurigkeit und Arroganz gehören zu Amerika wie Schusswaffen.

    Autor: David64Bit 13.05.16 - 22:46

    Atalanttore schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > David64Bit schrieb:
    > --------------------------------------------------------------------
    > > Wann war Amerika denn je an der Spitze der
    > > Hightech-Produktion...?
    >
    > Im 19. Jahrhundert mit Dampflokomotiven, während des 2. Weltkriegs mit
    > Atombomben, danach mit Elektronikbauteilen (u.a. Relais, Chips) und bis vor
    > einigen Jahren noch mit Computerhardware.

    Dampfloks waren die Briten. Die Atombombe ist wieder so eine Sache...in den USA wurde sie gebaut, Grundlagen haben aber keine Amerikaner gelegt. Das waren Enrico Fermi, Otto Frisch und Rudolf Peierls, Und natürlich Oppenheimer...aber der hat sie eigentlich nur gebaut.

    Den ersten binären Computer mit Relais hat Konrad Zuse gebaut, den zweiten auch, den Dritten auch und bis die Amis ihren ersten Computer hatten, hatten die Briten Enigma geknackt und Colossus am laufen. Den ersten "Serien-Transistor-Computer" hatten die Niederländer mit dem Electrologica...vorher hatten "wir" allerdings den ersten Seriencomputer mit dem ZuseZ4. Die Amis haben in den 60ern einfach nur sehr viel mehr Geld in das ganze rein gepumpt und die Firmen hier einfach aufgekauft.

    Die Frage ist eben, wie man das ganze überhaupt Definiert ;) Wörtlich, in der "High-Tech" Produktion? Dann vllt ja, vorallem jetzt, wo viele Firmen die Produktion wieder nach Amerika holen. Aber Innovativ sieht es da für die USA eher nicht so toll aus. Intel hat auch kaum Entwicklungsstandorte in den USA gehabt...die sie jetzt Massiv ausbauen.

    Einzig Motorola hat hier wirklich viele "Firsts"...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  2. Kistler Remscheid GmbH, Remscheid
  3. Universität Stuttgart, Stuttgart
  4. ENGEL Automatisierungstechnik Deutschland GmbH, Hagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)
  2. 469,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

  1. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  2. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.

  3. Vodafone: Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Laufzeitverträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher musste der LTE-Zugang extra bezahlt werden, nun ist er in allen Tarifen enthalten, auch für Bestandskunden. Prepaid-Kunden können das LTE-Netz weiterhin nicht nutzen.


  1. 12:12

  2. 11:53

  3. 11:35

  4. 14:56

  5. 13:54

  6. 12:41

  7. 16:15

  8. 15:45