Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrtpolitik: Amerika will…

Hätte Putin...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hätte Putin...

    Autor: Niaxa 12.12.17 - 08:37

    Das Haar genau Gleiche erzählt, würde man jetzt in d3n Kommentar lesen, wie sehr Deutschland doch mit allem hinten dran ist und das die USA abgehängt wird und Lobeshymnen würde es regnen für Putin...

    Verrückte neue Welt ^^.

  2. Re: Hätte Putin...

    Autor: Lanski 12.12.17 - 08:50

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Haar genau Gleiche erzählt, würde man jetzt in d3n Kommentar lesen, wie
    > sehr Deutschland doch mit allem hinten dran ist und das die USA abgehängt
    > wird und Lobeshymnen würde es regnen für Putin...
    >
    > Verrückte neue Welt ^^.

    Wie kommst du auf das schmale Brett?
    Putin hätte ohnehin nicht das Gleiche erzählt, man merkt alleine schon wie Marktorientiert Trumps reden sind. Das sind die Reden eines Geschäftsmannes. Putin hätte vom Fortschritt der Russen als Gemeinschaft gesprochen. Nicht "der Pioniergeist" Sondern eher Sachen wie den russischen Willen und die Stärke angesprochen.
    Das mal nur als erstes.

  3. Re: Hätte Putin...

    Autor: Dino13 12.12.17 - 09:47

    Der selbe Mist nur anders verpackt.

  4. Re: Hätte Putin...

    Autor: Lanski 12.12.17 - 12:58

    Joa ... so kann man das auch sehen.
    Prinzipiell würde wohl jedes Staatsoberhaupt das irgendwie versuchen für sein Volk motivierend zu verpacken ... was ich damit andeuten wollte war, dass bei Trump immer so ein wenig mehr "Eigenheit" drin steckt, meiner Auffassung nach. :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Eschborn
  2. Stadtverwaltung Neckarsulm, Neckarsulm bei Heilbronn
  3. inovex GmbH, verschiedene Einsatzorte
  4. Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 349€
  2. 88,94€ + Versand
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

  1. Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
    Russische Agenten angeklagt
    Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

    Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  2. Projekt am Südkreuz: Videoüberwachung soll Situationen statt Gesichter erkennen
    Projekt am Südkreuz
    Videoüberwachung soll Situationen statt Gesichter erkennen

    Der Test am Berliner Südkreuz zur automatischen Gesichtserkennung läuft in Kürze aus. Die Kameras werden danach aber nicht abgeschaltet, sondern für einen anderen Versuch genutzt.

  3. Leihfahrräder: Ofo verlässt Deutschland
    Leihfahrräder
    Ofo verlässt Deutschland

    Der Leihfahrradanbieter Ofo ist in Deutschland offenbar gescheitert. Kaum drei Monate nach dem Deutschlandstart zieht sich das Unternehmen schon wieder vom Markt zurück. Auch andere Anbieter haben Probleme.


  1. 14:15

  2. 11:04

  3. 16:16

  4. 12:24

  5. 11:09

  6. 09:41

  7. 09:01

  8. 15:35