Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rechtsanwalt: DJ-Gema ist…

Rechtsanwalt: DJ-Gema ist "höchst intransparent und kaum überprüfbar"

Der Anwalt Christian Solmecke hält die geplanten Gema-Abgaben, die DJs bezahlen sollen, für kaum praktikabel. Dass das Kopieren einer Musikdatei aber eine Vervielfältigung darstelle, wie dies auch die Gema beurteilt, bestätigt der Jurist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Und warum zahlt man eh schon Abgaben 20

    dabbes | 01.03.13 17:56 14.03.13 19:26

  2. Die Lösung: 4

    TheDragon | 04.03.13 16:46 05.03.13 17:05

  3. mal eine Frage : 3

    Buggie | 04.03.13 08:59 05.03.13 17:02

  4. Der GEMA-Trojaner 6

    hackfin | 02.03.13 09:07 05.03.13 14:43

  5. ....streamen !? 8

    Klaus0815 | 04.03.13 15:25 05.03.13 13:52

  6. Aufzeichnung 1

    ursfoum14 | 05.03.13 04:10 05.03.13 04:10

  7. Vervielfältigung - RAID 20

    Zeiram | 01.03.13 18:36 05.03.13 04:08

  8. Heim NAS 9

    Bumselch | 01.03.13 20:16 05.03.13 00:23

  9. Selbst das Abspielen ist eine Kopie! 2

    TheBigLou13 | 04.03.13 17:38 04.03.13 19:43

  10. alle meine gigs abgesagt (Seiten: 1 2 3 ) 41

    actionjackson | 01.03.13 17:54 04.03.13 13:02

  11. komische Begründung 13

    vlad_tepesch | 01.03.13 18:31 04.03.13 12:59

  12. Überprüfung abgespielter Inhalte. 1

    dumdideidum | 04.03.13 09:55 04.03.13 09:55

  13. Back to the roots 8

    Icestorm | 02.03.13 00:51 03.03.13 16:17

  14. Realsatire 9

    ColaColin | 01.03.13 18:01 03.03.13 15:51

  15. DJs haben eben keine Lobby. 2

    Charles Marlow | 01.03.13 19:18 02.03.13 12:10

  16. Ausländischer DJ 1

    Nightfae | 02.03.13 12:06 02.03.13 12:06

  17. Zeitungsente? 3

    Sheep_Dirty | 01.03.13 20:46 02.03.13 11:53

  18. selten so eine deformierte Rechtsauslegung gelesen 3

    Chris- | 02.03.13 04:42 02.03.13 11:40

  19. Warum nur wollen die kein Geld verdienen ... 3

    der_Frosch | 02.03.13 10:13 02.03.13 11:16

  20. Deutschland im Abseits 1

    Skadisson | 02.03.13 10:10 02.03.13 10:10

  21. CD-Wechsler 2

    Icestorm | 02.03.13 08:37 02.03.13 08:44

  22. GEMA ist sowieso arg witzig (Qualitätsbeispiel im Thread) 1

    Analysator | 02.03.13 00:05 02.03.13 00:05

  23. Frage @golem 3

    dit | 01.03.13 20:53 01.03.13 21:29

  24. RAM 2

    Kampfmelone | 01.03.13 19:31 01.03.13 19:34

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  2. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz
  3. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants, Großraum Düsseldorf
  4. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz
  3. Verbraucherschutz Bundeskartellamt checkt Vergleichsportale

  1. Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
    Microsoft
    Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

    Bürgerrechtler, Wirtschaftsverbände und Sicherheitsexperten unterstützen im Streit um den Zugang zu Daten auf Cloud-Servern im Ausland Microsoft. Sie warnen vor großer Rechtsunsicherheit und dem Ende der Privatheit im Netz.

  2. Künstliche Intelligenz: Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles
    Künstliche Intelligenz
    Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles

    Wie weit künstliche Intelligenz fortgeschritten ist, lässt sich besonders gut an visuellen Aufgaben erkennen, die die Programme mittlerweile lösen können. Microsoft hat einem Bot beigebracht, das zu zeichnen, was der Nutzer ihm sagt. Fehlerfrei ist er nicht.

  3. Gemeinsame Bearbeitung: Office für Mac wird teamfähig
    Gemeinsame Bearbeitung
    Office für Mac wird teamfähig

    Microsoft hat eine neue Version von Office für Mac veröffentlicht, die die gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten der Office-Suite ermöglicht. Außerdem ist die Codebasis mit der Windows-Version zusammengelegt worden. Das gilt offenbar nicht nur für Windows und MacOS, sondern auch für iOS und Android.


  1. 09:00

  2. 08:33

  3. 08:01

  4. 07:51

  5. 07:40

  6. 16:59

  7. 14:13

  8. 13:15