Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rechtsanwalt: Filmindustrie wird…

Nachdem meine SSD nach 5/2 Jahren das Zeitliche gesegnet hat,

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nachdem meine SSD nach 5/2 Jahren das Zeitliche gesegnet hat,

    Autor: mess-with-the-best 21.01.13 - 18:31

    Werde ich mir jetzt wohl einen gratis Zugang bei Mega holen und meine wichtigen Daten (auch extra Verschlüsselt), hochladen. Da diese Daten dann nur verloren gehen wenn die USA wieder etwas gesetzeswidriges macht, Jedoch nicht wenn jetzt ein Zimmer durch Wasser/Feuer zerstört wird.
    Und 50GB reicht bei mir völlig aus, um alle wichtigen Daten zu sichern.

  2. Re: Nachdem meine SSD nach 5/2 Jahren das Zeitliche gesegnet hat,

    Autor: BLi8819 21.01.13 - 19:28

    Du speicherst deine Daten nur auf einer SSD?
    Ich geb dir ein Tipp: Redundanzen schaffen.
    MEGA ist eine Möglichkeit. Allein auf MEGA würde ich mich aber nicht verlassen. Du machst dich dann davon abhängig.

  3. Re: Nachdem meine SSD nach 5/2 Jahren das Zeitliche gesegnet hat,

    Autor: pholem 21.01.13 - 19:30

    50 GB gab es schon bei Box.net kostenlos, gibts bei Mediafire kostenlos (wobei hier mit Löschen nach X Tagen inaktiv glaube ich) und für 10 ¤ im Monat kriegt man bei Backblaze oder Bitcasa _ungegrenzten_ Speicherplatz.

  4. Re: Nachdem meine SSD nach 5/2 Jahren das Zeitliche gesegnet hat,

    Autor: AlexanderSchäfer 21.01.13 - 19:37

    Würde mir da auch lieber ein paar externe Festplatten kaufen. Einige GB an Daten hoch zu lade, ist doch bei haushaltsüblichen Internetanschlüssen eine Zumutung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.01.13 19:37 durch AlexanderSchäfer.

  5. Re: Nachdem meine SSD nach 5/2 Jahren das Zeitliche gesegnet hat,

    Autor: mess-with-the-best 21.01.13 - 20:09

    Ich weiß, blauäugig wie ich bin, habe ich den Herstellern (nicht geglaubt mit deren 170J MTBF) wenigstens 5-10 Jahre und nicht a bisschen mehr als 2, zugetraut.

    Hab übrigens eh ein Backup. Aber das neueste is nicht droben. Un es ist nunmal einfacher etwas hochzuladen. Muss mich aber noch Umschaun. Will da über SSH oder soetwas darauf zugreifen. Damit ich mein verschlüsseltes Backup wie eine verschlüsselte Festplatte in mein System einbinden kann und ganz einfach nur mehr die Unterschiede synchronisieren muss.
    Kein Interesse immer ewig auf das raufladen warten zu müssen.

  6. Re: Nachdem meine SSD nach 5/2 Jahren das Zeitliche gesegnet hat,

    Autor: BLi8819 22.01.13 - 18:07

    Mehrere Platten bringen aber auch nur etwas, wenn diese an verschiedene Orte gelagert werden. Wenn dein Haus brennt und alle Platten mit abbrennen, bringen dir auch 5000 Platten nichts. ;-)
    Aber gut, besser als nur eine Platte^^

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. ADAC Nordbayern e.V., Nürnberg
  4. M&M Software GmbH, St. Georgen, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 64,97€/69,97€
  2. 1,49€
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Betrugsverdacht: Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler
    Betrugsverdacht
    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

    Nach vermehrten Betrugsfällen sperrt Amazon nun Marketplace-Konten grundlos. Wer die Bankverbindung oder den Rechner wechselt, ist bereits verdächtig.

  2. Take 2: GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen
    Take 2
    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

    Nach Bekanntgabe des neuen Termins für Red Dead Redemption 2 ist der Aktienkurs von Take 2 eingebrochen, inzwischen erholt er sich wieder etwas: Dank GTA 5 und weiterer Erfolgstitel wie Mafia 3 hat der Publisher in den letzten Monaten prächtig verdient.

  3. 50 MBit/s: Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse
    50 MBit/s
    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

    Durch einen Mix interessanter Bereiche mit weniger attraktiven Gebieten schafft das Saarland den Internetausbau ohne Subventionen. Doch es werden erst einmal nur mindestens 50 MBit/s angestrebt. Auch die Telekom ist dabei.


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20