Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Redtube: Gesetzliche…

Billige Polemik ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Billige Polemik ...

    Autor: schap23 08.01.14 - 18:44

    ... zu behaupten, Politiker würden denken.

  2. Re: Billige Polemik ...

    Autor: ChristianKpunkt 09.01.14 - 12:56

    Da es hier *nicht* um eine Politikerin aus Union, FDP, Seeheimer-SPD oder AfD handelt, ist das mit dem Denken durchaus als plausibel anzusehen.

  3. Re: Billige Polemik ...

    Autor: Niaxa 09.01.14 - 15:46

    hmmmmm...... ne der war nicht witzig.... Und das Politiker denken ist uns auch bekannt. Ich gehe von folgendem Gedankengang aus wenn es hier z.B. eine Abstimmung mit Stimmzetteln gäbe.

    Merkels hirn denkt: "ööööhm joaar Zettel... Mir tut die Hüfte weh.... Abstimmen hmmm immer des scheiß Neulandszeugs da... was soll ma da ankreuzen... a ich weis. Ene mene Muh und Kreuz bist du!"

    Nein das sollte kein Witz sein und auch nicht so klingen, das ist meiner Meinung nach ein geradezu 100%er Auszug aus Merkels Gedankengängen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Jobware GmbH, Paderborn
  3. Stadt Pforzheim, Pforzheim
  4. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,60€
  2. 2,99€
  3. (-20%) 23,99€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
      Nuki Smart Lock 2.0 im Test
      Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

      Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
      Ein Test von Ingo Pakalski


        1. Videostreaming: Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden
          Videostreaming
          Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden

          Der Videostreamingmarkt in Deutschland wächst weiter. Vor allem Netflix und Amazon Prime Video profitieren vom Zuwachs in diesem Bereich.

        2. Huawei: Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen
          Huawei
          Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen

          Besitzer von Huawei-Smartphones sollten keine Werbung mehr auf dem Sperrbildschirm sehen. Der chinesische Hersteller hatte kürzlich Werbebotschaften auf seinen Smartphones ausgeliefert - ungeplant.

        3. TV-Serie: Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite
          TV-Serie
          Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite

          Der Pay-TV-Sender Sky hat die Serie Chernobyl in der Schweiz mit Untertiteln ausgestrahlt, die von einer Fan-Community erstellt wurden. Wie die inoffiziellen Untertitelspur in die Serie gelangt ist, ist unklar.


        1. 12:24

        2. 12:09

        3. 11:54

        4. 11:33

        5. 14:32

        6. 12:00

        7. 11:30

        8. 11:00